Sie sind nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Donnerstag, 12. September 2013, 16:56

Ich finde die AfD ist dieses Mal die beste Wahl. Die anderen Parteien verschiffen unser ganzes Geld ins Ausland. Käme die SPD an die Regierung, würde es noch düsterer aussehen. Dann werden die gesamten Schulden in einen Topf geworfen. Mit der Rettungspolitik macht man alles nur noch schlimmer. Das Ganze wird mit einem großen Knall enden und die europäische Idee zerbrechen. Man bekämpft dadurch nicht die Ursachen, sondern bloß die Symptome. Griechenland und andere Schulder sind nur zu retten, wenn sie den Euro verlassen.
Welches Geld wird denn ins Ausland verschifft? Deutschland ist auch pleite und hat nur Schulden, die es niemals zurückzahlen kann. Aufgrund des perversen Bankensystems ist Deutschland noch liquide. Wir verschiffen aber (noch) kein Geld sondern nur Garantien.
Und woher kommt die Sicherheit, daß Gr es schaffen wird ohne Euro???
Gr hat ja auch ein extremes Problem mit seinem Wohlfahrtsstaat und Wohlfühlstaat für Millionäre. Dort bekommt man noch nicht mal ohne Bestechung einen Arzttermin. Griechen können sich gar nicht vorstellen, daß es auch ohne Bestechung gehen könnte. Steuern werden nicht bezahlt, weil man nicht glaubt, daß der Staat damit was gescheites anstellt und in der Vergangenheit hatten die Bürger damit sogar recht. Griechenland hat gemogelt, um in die Eurozone zu kommen und dann noch nicht mal die Chance genutzt, die sich dadurch bot. Sie hätten umschulden können, weil Euroländer bessere Zinsen bekommen und hätten anfangen müssen ihren Haushalt hinzubekommen. Stattdessen wurden die niedrigen Zinsen benutzt, um noch mehr Schulden zu machen und den Wohlfahrtsstaat weiter flutschen zu lassen.
Will sagen: Am Euro liegt es nicht. Ohne nennenswerte und starke Reformen ist Gr so oder so verloren.
Aktuelles Auto seit 07. September 2018: Hyundai Ioniq Elektro Style mit 31.000 km gefahren.
Altes Auto: 208 115PS DIesel (nie wieder ein Verbrenner!)

Ähnliche Themen