Sie sind nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

208 Fan

Anfänger

  • »208 Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: 91284 Neuhaus/Pegnitz

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Mai 2013, 17:19

Oxydationsblasen im Lack

Hallo an Alle,

hat von Euch auch schon jemand Probleme mit dem Lack? Bei meinem 208 HDi, habe ich im Alter von 8 Monaten an der Heckklappe im Bereich des Schriftzuges eine Rost- oder Oxydationblase im durchmesser einer 1 Cent Münze entdeckt. Bei genauerem Betrachten fanden sich noch mehrer zwischen Kennzeichenbeleuchtung und Kennzeichen. Nach Reklamation beim Händler geht der Wagen morgen in die Werkstatt, die Klappe wird ausgebaut, komplett entkernt (Scheibe wird auch ausgebaut), die fehlerhaften Stellen abgeschliffen und die Klappe neu lackiert. Mich würde Interessieren, ob von Euch jemand auch schon solche Lackfehler festgestellt hat. Bei meinem 207 hatte ich auf der Innenseite der Heckklappe das gleiche Problem, da kam das Problem aber nach einem Jahr wieder, deshalb habe ich mich auch entschieden den Wagen gegen einen 208 einzutauschen, was sicherlich kein Fehler war, aber das es da wieder losgeht enttäuscht mich schon ein wenig.

Gruß Thomas ;(

2

Sonntag, 12. Mai 2013, 18:13

Hast du Fotos davon?
208 GTi Banquise\Schwarz Onyx\

3

Sonntag, 12. Mai 2013, 20:05

Mich würden auch Fotos sehr interessieren. Also bei meinem 5 Jahre alten 207 in schwarz hatte ich niemals Lack Probleme. Im Gegenteil, der Lack sieht immer noch aus wie neu, ohne das ich den groß Poliert habe. Auch beim 208 bisher keine Probleme, aber der ist ja auch noch so gut wie neu ^^
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

4

Sonntag, 12. Mai 2013, 20:13

Hatte bei meinem 207 auch Blasen an der Heckklappe und Rost an der Fahrertüre im Bereich der unteren Falz. Hab damals gleich ne neue Türe und Heckklappe bekommen :)
208 95 Vti Allure 5 Türen, weiß, shz, pdc, jbl, Armlehne, Elektrik Paket/ gebaut am 13.11.12 in Poissy

208 Fan

Anfänger

  • »208 Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: 91284 Neuhaus/Pegnitz

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Mai 2013, 20:30

Foto vom Lackschaden

Hallo,

anbei ein Foto von der Lackblase an der Heckgriffleiste mit dem Peugeot Schriftzug. Die anderen Blasen konnte ich bei dem schlechten Wetter nicht abbilden, die befinden sich wie ja bereits geschrieben in der Kante zwischen Kennzeichenbeleuchtung und Nummernschild (ca. 8 Stk. an der Zahl).

Gruß Thomas
»208 Fan« hat folgende Datei angehängt:
  • P1000893.JPG (625,44 kB - 106 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. September 2018, 23:19)

6

Montag, 13. Mai 2013, 21:16

Hm, da kann man sich jetzt nicht viel drunter vorstellen. Vielleicht wäre es besser, nochmal von einem Stück weiter weg ein Foto zu machen.
Peugeot 208 Allure 1.4l VTi; Chili Schwarz, Navi, Sitzheizung, Einparkhilfe, Ersatzrad

208 Fan

Anfänger

  • »208 Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: 91284 Neuhaus/Pegnitz

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Mai 2013, 13:20

Lackblasen

Hallo 306-208-Wechsler,

klick mal das Bild an. Ich habe die Blase mit Pfeilen markiert. Bei meiner Farbe ist das mit den Bildern nicht besser zu machen. Das schwarze was Du siehst ist die Heckscheibe. Neue Bilder kann ich keine mehr machen, da ich den Wagen morgen bereits wieder aus der Werkstatt bekomme.

Gruß Thomas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SPINNING

8

Dienstag, 14. Mai 2013, 19:06

Heckklappen haben irgenwie bei jedem Peugeotmodell ne Macke weg.

Mein 206 hatte Rost hat der Heckklappe, mein 208 hat auch ne kleine Macke drin.