Sie sind nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 18. März 2013, 17:28

Meine Eindrücke zum Allure thp nach den ersten Kilometern

Ich möchte hier mal meine Erfahrungen und Meinungen zum Auto loswerden. Da ich grad mal 250 km gefahren bin wird das eventuell später noch ergänzt ;) Oftmal werde ich mit dem direkten Vorgänger, dem 207 thp vergleichen.


• Das Lenkrad fühlt sich toll an, auch wenn meine Daumen zu dick sind, um in diese Mulden zu kommen. Beim 207 war das mit den Daumen-Mulden besser. Der glatte Bereich vom Lenkrad ist ziemlich rutschig. Beim "Tellerwaschen" bin ich schon abgerutscht. Was mir nicht gut gefällt sind die kleinen Drehrädchen am Lenkrad. Die sind zu schwammig. Diese einzelnen Drehstufen müssten knackiger sein. Da gefiel mir dieses kleinen Bedienfeld rechts unterm Lenkrad besser. Das nächste Lied zu wählen ist bei holpriger Straße gar nicht so einfach mit dem ungenauen Rädchen...
• Das Fahrwerk ist toll. Straff und dennoch komfortabel. Eindeutig besser als noch beim 207.
• Bei schlechter Fahrbahn ist das Auto deutlich ruhiger. Der 207 war viel klappriger. Hört sich jetzt deutlich wertiger und massiver an. Das selbe gilt auch für die Türen und den Kofferraum.
• Die Übersicht ist völlig ok. Der Innenspiegel nimmt aber nach rechts viel Sichtfeld ein.
• Die Sitze haben mir beim 207 etwas besser gefallen. Dort hatte man auch etwas mehr Seitenhalt. Schlecht sind Sie aber nicht.
• Der Durchzug ist minimal besser. Eventuell kommt nach einigen Kilometern noch mehr. Ich hätte aber eigentlich etwas mehr Druck erwartet.
• Benzinverbrauch liegt derzeit bei richtig guten 7,5 Litern
• Der 1. Gang ist länger Übersetzt. Beim 207 konnte man mit dem kaum etwas anfangen, man musste im Grunde sofort in den 2. Schalten. Das ist beim 208 angenehmer.
• Beim JBL Sound System ist der Sub deutlich besser geworden. Der verzerrt deutlich später als noch beim 207. Insgesamt ne gute Anlage.
• Die Touchscreen Steuerung finde ich auch sehr gelungen. Hänger oder größere Verzögerungen hatte ich noch nicht.
• Die Bremse fühlt sich eigentlich genauso an wie die vom 207. Beide sehr gut.
• Mit dem Tacho komme ich sehr gut zurecht. Mit meinen 1,87cm Körpergröße verdeckt das Lenkrad keine Anzeigen. Die blaue LED Umrandung ist mehr als genial ^^
• Die Schaltung ist ansich nicht schlecht, jedoch ist das Schalten in den 2. und 3. Gang viel zu laut, wenn man nicht sehr vorsichtig Schaltet. Beim 207 thp gabs solche Probleme nicht. Dort konnte man die Gänge regelrechgt reinprügeln und man hat kaum etwas gehört. Ist so ziemlich mein größter Kritikpunkt an dem Auto. Das passt nicht zum hochwertigen Qualität der restlichen Bauteile. Da der 208 aus der Probefahrt genauso war, bin ich mir sicher, dass das kein Mangel an meinem Fahrzeug ist.
• Beim 207 thp hatte ich öfters Probleme mit dem sanften Anfahren. Dort war die Kupplung ziemlich bescheiden... Das ist beim 208 viel besser geworden. Auch wenn man sich nicht bemüht ist es kein Problem sanft anzufahren.
• Es ist definitiv mehr Beinfreiheit auf der Rückbank vorhanden. Meine Freundin kann hinter mir sitzen, obwohl ich bequem sitze. Beim 207 musste ich immer eine Raste nach vorne, damit Sie vernünftig hinter mich passte.
• Die Innenraumverarbeitung macht einen hochwertigeren Eindruck. Vor allem auch die Tür Verkleidung ist deutlich besser gelungen.
• Fahrtwind ist ähnlich wie beim 207. Der Auspuff klingt zwar sportlich, aber bei höheren Drehzahlen neigt der Motor zum dröhnen.


So, dass sind so meine ersten Eindrücke. Würde mich frreuen, wenn ihr schreibt, wie ihr über einzelne Punkte denkt. Ist ja nicht alles positiv ;) Ich bin ein Realist und lobe nicht alles in den Himmel, auch wenns noch so neu ist ;)
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

208thp

sven_ge

Profi

Beiträge: 1 402

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. März 2013, 17:49

Ja vieles was Du schreibst kann ich nur bestätigen. Hätte auch lieber den Bediensatellit fürs Radio und Co. aus dem 207/206 zurück, das hatte man so drin. Hab mich zwar inzwischen dran gewöhnt beim 208 aber alleine ein Lied weiterschalten ging beim 207 wesentlich einfacher bzw. war praktischer. Auch das bessere Anfahren beim 208 kann ich nur unterschreiben, dachte beim 207 schon ich kann nicht mehr richtig Auto fahren, aber lag wohl nicht an mir ^^ Durchzug find ich schon merklich besser, kann aber auch daran liegen das ich mit meinem 207 die letzten Monate sehr schonend umgegangen bin wegen der Sache mit der Ölleitung vom Turbo. Fahrwerk auf schlechten Straßen ist auch besser geworden, allerdings vergleiche ich das jetzt mit den Eibach Federn die ich beim 207 drin hatte und die ja schon etwas härter waren. Erst war ich ja am überlegen ob ich mir das Lenkrad aus dem "Nichtlederpaket" also das mit den perforierten Seiten hole aber inzwischen find ich meins vom Lederpaket sogar besser. Bin letztens ja 2 Tage nen 208 Allure Leihwagen ohne Leder gefahren und hab gemerkt das das Material bei meinem Lenkrad noch was hochwertiger ist als das "normale" Lederlenkrad. Meins ist auch nicht rutschig, Teller waschen also gut möglich :P JBL Soundsystem find ich wie Du auch besser als im 207. Klimasteuerung mit den Drehreglern im 207 fand ich etwas praktischer, ging einfach schneller. Die Hupe ist nur recht arm, klingt arg schwach und eher nach Moped. Beim 207 kam da richtig was raus, aber so oft brauch ich dich ja eh nicht ^^ Verarbeitungsqualität innen ist auch gut, vermisse nur etwas die "unterfütterte" Oberfläche beim Armaturenbrett aus dem 207. Aber Türen fallen schon satt zu, schade das der Kofferraum sich recht blechern anhört beim zumachen. Und die Dämpfer scheinen wieder wie schon beim 207 zu schwach zu sein, muss schon wieder bisschen nachhelfen. Alles in allem aber ein super Auto, auch vom Außendesign mit den LED Leisten und der tollen blauen LED Beleuchtung vom Tacho und vom Glasdach voll der Hingucker...einfach ein geiles Auto ^^
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

208thp

3

Montag, 18. März 2013, 17:52

Kann ich alles so unterschreiben. Den Vergleich zum 207 habe ich zwar nicht, aber das Fahrwerk muss den Vergleich mit anderen in dieser Klasse nicht scheuen. Von den Rädchen am lenkrad nutze ich eigentlich nur das für die Lautstärke regelmäßig. Ich glaube auch, dass der Durchzug sich nach den erste 2000-3000 km leicht verbessert hat. Ist immer schwierig so ein Vergleich aus der Erinnerung. Die Motorgeräusche stören mich nur dann, wenn Subwoofer und Motor um die Wette brummen. Dann mach ich manchmal einfach die Musik aus.
Es macht nach wie vor riesig Spaß mit diesem Auto zu fahren.
Gruß Kaktus
208 THP, Erithrea Rot, Urban Vintage, JBL, Panorama-Glasdach
508 SW Allure HDI 160

4

Montag, 18. März 2013, 18:03

@Sven: Mein Kofferraum schließt genauso satt wie die Türen. Vielleicht ist deine Klappe nicht optimal eingestellt? Das mit den Dämpfern habe ich auch schon festgestellt -.-
Die Hupe habe ich noch nicht benutzt.
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

5

Montag, 18. März 2013, 19:54

Ich wollte eben kurz einkaufen gefahren, aber letztedlich bin ich erst einmal fast ne Stunde sinnlos über Landstraßen geheizt und den Wagen mal so richtig ausgetestet ^^ Sprit kostet ja nix... :D

Hat auf jeden Fall richtig richtig Bock gemacht, das ist ja fast noch geiler als Go Kart fahren mit dem Schätchen. Auch der Motor klingt eigentlich ganz geil wenn man mal das radio ausmacht und einfach nur dem Auto zuhört gg

Was mir 2-3 mal aufgefallen ist: Drückt man im 2. Gang das Pedal durch virbriert das Auto manchmal etwas und in der Fahrertür klappert etwas ganz merkwürdig. Bei schlechter Straße merkt man davon nichts, nur wenn man Vollgas gibt. Hat das jemand von euch?
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

Fox208

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. März 2013, 20:59

Ich hatte heute zwar auch ein Rappeln beim Gasgeben (Beifahrerseite) aber ich glaube das lag an dem bereits beschriebenen Problem mit den JBL-Boxen?! :D
Veni, Vedi, Emi - ich kam, sah und kaufte. :love:
208 Allure THP Virtuel Blue Metallic

7

Montag, 18. März 2013, 22:41

@Sven: Mein Kofferraum schließt genauso satt wie die Türen. Vielleicht ist deine Klappe nicht optimal eingestellt? Das mit den Dämpfern habe ich auch schon festgestellt -.-
Die Hupe habe ich noch nicht benutzt.



Na mein Kofferraum beim zumachen hört sich auch als blechern an also hast du Glück gehabt.

Habe Heute mal unters Auto geschaut und gesehen das beim Schalldlämpfer an die unterseite ein langer blauer schmutziger Streifen war.

Die Garage sagt das dieser blauer Streifen verursacht wird weil dan Feuchtigkeit aus dem Auspuff rauskommt. Das soll normal sein sagen Sie mir weil sonst der Schalldämpfer zu schnell korrodiert??
208 GTI 5/14 Perla Nera

8

Montag, 18. März 2013, 23:34

Was mir 2-3 mal aufgefallen ist: Drückt man im 2. Gang das Pedal durch virbriert das Auto manchmal etwas und in der Fahrertür klappert etwas ganz merkwürdig. Bei schlechter Straße merkt man davon nichts, nur wenn man Vollgas gibt. Hat das jemand von euch?


Ich merke schon, wenn man im 2. Gang voll durch tritt, er ein bisschen aus der Spur will. Im Lenkrad vor allem.
Klappern in der Fahrertür ist nicht dabei.
208 THP, Noir Perla Nera, Panorama, Connect Nav, Armlehne, JBL, 17" Technical Grey/Alutec Shark

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Donnerstag, 21. März 2013, 18:23

Was mir noch aufgefallen ist:
Wenn ich nach dem geradeaus fahren stark einlenke höre ich hin und wieder mal ein knacken im Innenraum. Habt ihr da auch?

Mir ist ansonsten aufgefallen, dass der 6. Gang für die Autobahn irgendwie nicht so ganz optimal ist. Bei Tempo 130 dröhnt es im Innenraum irgendwie im 6. Gang ziemlich laut. Obwohl die Drehzahl natürlich im 5. Gang höher ist hört sich das Auto in diesem Ganz angenehmer an. Bin den bisher noch nicht ausgefahren, erreicht der im 5. Gang die Höchstgeschwindigkeit, oder nur im 6.?
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

10

Donnerstag, 21. März 2013, 22:59

Im 5. Gang erreicht der THP theoretisch 239 km/h. Wir wissen aber dass er nur 215 fährt, obwohl nirgends etwas von "elektronisch abgeregelt" zu lesen ist.

http://www.angurten.de/is/motoren/1329-Peugeot+208/11862
208 THP, Erithrea Rot, Urban Vintage, JBL, Panorama-Glasdach
508 SW Allure HDI 160

11

Freitag, 22. März 2013, 04:39

Ok, also ist der 6. Gang ein reiner Spargang, richtig? Nutzt ihr den bei 130 trotz der hohen Lautstärke?
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

12

Freitag, 22. März 2013, 07:45

Ok, also ist der 6. Gang ein reiner Spargang, richtig? Nutzt ihr den bei 130 trotz der hohen Lautstärke?


Da wir in Österreich so oder so nur 130 fahren dürfen (ausser IGL, da ist sogar nur 100 erlaubt), fahre ich bei 130 immer mit dem 6 Gang und da fällt mir nix schlimmes auf ... aber ich denke auch, dass der 6 Gang nur ein Spargang ist.

13

Freitag, 22. März 2013, 08:20

Im 5. Gang erreicht der THP theoretisch 239 km/h. Wir wissen aber dass er nur 215 fährt, obwohl nirgends etwas von "elektronisch abgeregelt" zu lesen ist.

http://www.angurten.de/is/motoren/1329-Peugeot+208/11862
Mein 5008 ist bei 195 abgeregelt. Peugeot nutzt das aus verschiedenen Gründen: Abgasnorm, Reifen- und Bremsendimensionierung... Tuner wie z.B. Clemens Motorsport bieten, neben Chip-Tuning, auch die Aufhebung der Vmax-Sperre an...
Peugeot 5008 Allure HDI 150, Artense Grau, Wip Nav+, Sitzheizung, Rückfahrkamera, Videopaket ...(Bj. 2014)
Peugeot 208 Allure 120 VTI, 5-Türer, Virtuel Blau, Sitzheitzung, Einparkhilfe hinten, Reserverad Stahl (Bj. 2013)


Davor: Seat Ibiza 0,9 (1989), Seat Ibiza 1,2 (1991), Golf II KAT-TD (1990), Renault Megane Scenic 1,6 (1998 ), Peugeot 206 1,4 (2001), Peugeot 307 SW 110 HDI FAP (2003), Mercedes E 220 CDI T (2005), Peugeot 5008 HDI 150 Family Plus (2011)

14

Freitag, 22. März 2013, 09:40

Ich habe das heute Morgen auf der Autobahn wieder beobachtet. Bei mir ist es so, dass der Motor bei 3000 upm anfängt zu dröhnen/brummen. bei 2500 upm ists ok und ab 3500 ist auch wieder Ruhe. Leider liegen bei 130km/h im 6. Gang ziemlich genau die 3000 upm an, so dass es unangenehm ist längere Zeit so zu fahren. 150km/h ist im 6. Gang dann wieder deutlich ruhiger als 130 km/h.
Dann werde ich in Zukunft bis 140km/h im 5. Gang fahren und erst danach den 6. benutzen. Ist zwar schade weil man etwas mehr Benzin braucht, aber dieses brummen nervt mich ziemlich.

Generell war der 207 irgendwie leiser bei 130km/h. Sehr viel hat sich zwar gegenüber dem 207 verbessert, aber einige wenige Dinge sind auch etwas schlechter geworden.
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

Beiträge: 1 019

Wohnort: 70***

Beruf: Werkfeuerwehrmann

  • Nachricht senden

15

Freitag, 22. März 2013, 10:31

Isch glaub öfter so.

Geht mir mit meinem 508er im Vergleich zum 607/ 407 auch so.
Die hatten Sachen die hätten drin bleiben sollen. Naja abwarten vll kommen die sachen dann beim facelift rein
Stolzer Besitzer von:

- 508 SW GT 205; Guranja braun; Leder Paket braun; Multimedia Paket; elektr. Heckdeckel; Alarmanlage; 4 Zonen Klima (war einmal)
- jetzt wird gewartet bis der 308 SW GT 180 bestellt wird

- 208 Allure 1.6 HDI FAP 115; Perla Nera schwarz; Leder Paket schwarz; Sound System JBL; Panorama Dach; Navi; getönte Scheiben; 17" Alus; Dachspoiler

16

Freitag, 22. März 2013, 17:00

So, habe heute mal Foto Session gemacht ;) Und zwar diesmal mit meiner richtigen Digi Cam. Bald wird das wiederholt, dann jedoch mit Sommerrädern gg
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

peugeotforever

17

Freitag, 22. März 2013, 19:20

Hallo Mario,
gratulation zum neuen Auto. Ich bin richtig neidisch auf die Farbe, es ist Shark Grau? Ist mein Favorit nach Perla Nera Schwarz und Luziferrot, die es leider beim 208 nicht mehr gibt ;( . Wenn ich die Farbe allein ausgesucht hätte, es wäre zu 99,9 Shark Grau geworden.
Peugeot 208 eHDI 92 PS Allure in Perla Nera Schwarz, hintere Scheiben dunkler getönt, PDC, LED Packet und Navi 8)

Peugeot 406 SV 2,0 16V in Grau, Automatik, Schiebedach, Tempomat, Regensensor, Klimatronic, Sitzheizung und Lederausstattung :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mgm86

Werbung

unregistriert

Werbung


18

Freitag, 22. März 2013, 19:37

Ja ist shark grau. Bin auch wirklich zufrieden mit der Farbe. Passt natürlich perfekt zu den Felgen in technical grey.
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

19

Freitag, 12. April 2013, 16:32

Endlich Sommerräder :D Habe direkt mal ein Foto in die Galerie hochgeladen. Die Technical Grey Felgen sehen einfach top aus =) Und das Kurvenverhalten ist auch nochmal deutlich besser geworden, ohne das man großartig an Komfort verliert.
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

20

Freitag, 12. April 2013, 18:28

Endlich Sommerräder :D Habe direkt mal ein Foto in die Galerie hochgeladen. Die Technical Grey Felgen sehen einfach top aus =) Und das Kurvenverhalten ist auch nochmal deutlich besser geworden, ohne das man großartig an Komfort verliert.


Endlich hast du sie drauf, dachte der Winter geht nie vorbei :thumbsup: