Sie sind nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 15. Dezember 2018, 15:30

Benzinpumpe (wahrscheinlich) defekt

Hallo liebes Forum.

Könnte mir bitte jemand sagen welche Sicherung diejenige für die Kraftstoffpumpe (die Vorförderpumpe) ist? Leider sind die Bedienungsanleitungen immer mehr ein Witz, ständig wird nur an die Fachwerkstatt verwiesen.

Kurze Geschichte dazu: Ich bin liegen geblieben, Motor ruckelte, Fehlermeldung P0087 (Benzindruck im Einspritzrail zu niedrig). Am nächsten Tag sprang mein GTi plötzlich wieder an und lief scheinbar normal. Ich habe mich in einschlägigen Foren informiert, hier wurde wie ich auch vermutete die Hochdruckpumpe am Motor als fast sichere und wohl häufiger auftretende Ursache genannt. Der Kraftstoffdruck war in etwa normal (etwas über 2,5 Bar, behelfsmäßig gemessen). Die Hochdruckpumpe habe ich dann ausgetauscht (400,-€, Einbau durch mich selbst), das Auto sprang (wie bereits davor) normal an. Dummerweise ging's dann nur 10km weit, und wieder blieb ich liegen. Dieses Mal springt der GTi gar nciht mehr an, jetzt ist auch kein Benzindruck mehr messbar. Die 400,-€ waren wohl fehlinvestiert... Ich habe nun die Vorförderpumpe unter der Rücksitzbank freigelegt. Nun ist die Frage ob es an der Pumpe selbst liegt (diese macht beim Anlassen keinen Mucks, fördert kein Benzin) oder an der Stromversorgung.
Peugeot 205 Roland Garros Cabriolet '92 :love:
Peugeot 208 XY '13 :D
Peugeot 208 GTi '13 :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Don« (15. Dezember 2018, 15:37)


2

Samstag, 15. Dezember 2018, 15:54

Hey Das müsste F 20 oder F13 im Motorraum sein


MFG Tim
PS Wo und wann hattest du denn 2.5 bar gemessen? denn wenn nur die Zündung an ist sollten 5 Bar anliegen ? was für sprit fährst du denn

3

Samstag, 15. Dezember 2018, 16:32

Danke. 5 Bar sind mir bekannt. Ich habe an dieser Art "Autoventil" gemessen wo die Benzinleitung beim Motor ankommt. Ich hatte nur ein normales Reifenmanometer und konnte damit also nur sehr ungefähr einschätzen ob überhaupt Druck anliegt. Fahre Super95. Bitte nicht die Geschichte mit den Verkokungen...
Peugeot 205 Roland Garros Cabriolet '92 :love:
Peugeot 208 XY '13 :D
Peugeot 208 GTi '13 :thumbup:

4

Samstag, 15. Dezember 2018, 19:53

Moin,
P0087 ist eine derfekte Kraftstoffhochdruckpumpe, bei den €4/€5 Motoren leider absoluter Standard
Peugeotkulanz 7Jahre und 150.000km - Teile werden komplett übernommen, Lohn musst Du zahlen. Sollte 1,9h dafür geben.
ab zum Freundlichen ;)
GTI und GTi 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mechanicus« (15. Dezember 2018, 20:07)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex6570

5

Samstag, 15. Dezember 2018, 20:56

Moin,
P0087 ist eine derfekte Kraftstoffhochdruckpumpe, bei den €4/€5 Motoren leider absoluter Standard
Peugeotkulanz 7Jahre und 150.000km - Teile werden komplett übernommen, Lohn musst Du zahlen. Sollte 1,9h dafür geben.
ab zum Freundlichen ;)
Sprichst du aus Erfahrung?
Kann man das nicht selnst machen? Meist sitzt die Pumpe im Tank.

Sepp1106

Schüler

Beiträge: 73

Wohnort: Zwenkau

Beruf: Rettungsassistent

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. Dezember 2018, 21:35

Bei mir wurde die Hochdruckpumpe auf Garantie ( Gebrauchtwagen ) gemacht und musste im Endeffekt gar nichts zahlen weil es ein bekannter Fehler sozusagen ist.
208 GTi ( 200 THP Stage II ) '12 :love:

- H&R Federn + Distanzscheiben/
- GFB DV+
- LLK+
- K&N Pipercrossfilter
- Software powered by ClemensMotorsport

:thumbsup:

7

Sonntag, 16. Dezember 2018, 10:07

Moin,
P0087 ist eine derfekte Kraftstoffhochdruckpumpe, bei den €4/€5 Motoren leider absoluter Standard
Peugeotkulanz 7Jahre und 150.000km - Teile werden komplett übernommen, Lohn musst Du zahlen. Sollte 1,9h dafür geben.
ab zum Freundlichen ;)


Wie gesagt - erstens habe ich die Hochdruckpumpe bereits getauscht, die ist es nicht, zweitens fördert die Vorförderpumpe beim Anlassen kein Benzin.

Wo steht, dass Peugeot das bis 7 Jahre / 150000km übernimmt?
Peugeot 205 Roland Garros Cabriolet '92 :love:
Peugeot 208 XY '13 :D
Peugeot 208 GTi '13 :thumbup:

Beiträge: 634

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. Dezember 2018, 11:06

An der Kompetenz von Mechanicus würde ich nicht zweifeln. Es steht sicher nicht in der Zeitung. ;)
208 Allure PureTech 110 Stop & Start 3-Türer EZ 4/16, 2-Zonen Ke, Navi, Schwarz wie die Nacht

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

det09

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Sonntag, 16. Dezember 2018, 20:57

Das war eine ernst gemeinte Frage. Wo steht's?

@Robertz
Die Hochdruckpumpe sitzt links in Fahrtrichtung links neben dem Motor.
Peugeot 205 Roland Garros Cabriolet '92 :love:
Peugeot 208 XY '13 :D
Peugeot 208 GTi '13 :thumbup:

10

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 00:55

Das steht wenn dann in Peugeot unterlagen was wie wo übernommen wird.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex6570

11

Samstag, 22. Dezember 2018, 15:22

Aktueller Stand: Ich habe die Vorförderpumpe ausgebaut und durchgemessen, der Widerstand war unendlich. Leider waren Nachrüstteile trotz einwandfreier Teilenummer mit einer falschen Steckaufnahme bestückt, weshalb ich inzwischen ein neues Originalteil verbaut habe. Der GTi läuft auch nach ausgiebiger Probefahrt wieder einwandfrei. Das Corpus Delicti war somit eindeutig die Vorförderpumpe. Danke an Tim und mechanicus (auch wenn Du leider daneben lagst) für die einzigen hilfreichen Beiträge. Das Thema kann geschlossen werden.
Peugeot 205 Roland Garros Cabriolet '92 :love:
Peugeot 208 XY '13 :D
Peugeot 208 GTi '13 :thumbup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Haifisch, 1Timbo1/Tim