Sie sind nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 20. Oktober 2018, 13:17

Hintere Bremsscheibe tauschen

Hallo an Alle,
habe eine Frage zum tauschen der hinteren Bremsscheiben.
Wie ich beim Rädertausch gesehen habe müssen die Bremsscheiben bis zur nächsten Inspektion getauscht werden.
Nun zu meiner Frage: Werden beim Scheibentausch auch die Lager erneuert?
Wenn ja, welches Werkzeug brauche ich dafür?
LG
Walter55

2

Samstag, 20. Oktober 2018, 18:31

Ja, hinten sind auch die Lager mit dabei.
Welches Werkzeug? Leider keine Ahnung-
Aktuelles Auto seit 07. September 2018: Hyundai Ioniq Elektro Style
Altes Auto: 208 115PS DIesel (nie wieder ein Verbrenner!)

Benekant

Schüler

Beiträge: 112

Wohnort: Sindelfingen

Beruf: KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Oktober 2018, 19:47

Normalerweise gibt es eine Zange mit 3 oder 4 Zähnen, die an der Lagerschale dran gebracht werden und nach hinten gezogen wird. Erneuern muss man es nicht unbedingt. Man kann es auch mit einem Schlitzschraubenzieher und Hammer machen, meistens werden aber diese L aber beschädigt, weil nicht vorsichtig genug gearbeitet wird.

First Lion

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. Oktober 2018, 22:27

Habe die Bremsscheiben vorne vor ein paar tausend Kilometern selbst gewechselt und mich damit beschäftigt wie das auch bei den hinteren Bremsen funktionieren würde. Da bei allen (gesehen) Bremsscheiben auf Ersatzteilporten immer die Lager schon verpresst sind, wird die komplette Scheibe inklusive der Lager getauscht.

https://youtube.com/watch?v=Z1xY1peaCdI

Hier sieht man wies geht. Läuft beim 208 genau so
Seit 10/2016 Peugeot 208 120 Vti [EZ. 03/12]
Leder, Sitzheizung, Navi, 5-Türen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »First Lion« (20. Oktober 2018, 22:34)


Benekant

Schüler

Beiträge: 112

Wohnort: Sindelfingen

Beruf: KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. Oktober 2018, 23:34

Kann ich bestätigen. Paar kleine Fehler gemacht. Aber im Ansatz richtig. Drehmomente hab ich auch noch. Zumindest für den 208.
»Benekant« hat folgende Datei angehängt:

First Lion

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Oktober 2018, 01:24

@benekant
Danke für die Drehmomente! Hoffe zwar das die hinteren Scheiben noch ein bisschen halten (bisher schaut es auch so aus), aber wenn doch kenne ich dann auch hier die passenden Drehmomente. :)


Da Video sollte auch nur als Beispiel dienen. :rolleyes:
Seit 10/2016 Peugeot 208 120 Vti [EZ. 03/12]
Leder, Sitzheizung, Navi, 5-Türen