Sie sind nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mephisto1985

Fortgeschrittener

  • »Mephisto1985« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Purkersdorf bei Wien

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. September 2012, 20:31

Zufriedenheit Ausleuchtung Abblendlicht / Frontscheinwerfer

Hallo Leutz,

wie seid Ihr mit der Ausleuchtung der Scheinwerfer zufrieden ??

Interessant wären Meinungen zwischen Usern mit LED Paket, also DE Linsen als Abblendlicht und Usern mit normalen Reflektorscheinwerfern - ohne LED Paket. 8)

Ich persönlich finde, dass die Scheinwerfer mit DE Linse (also im LED Paket) stark an Leuchtkraft verlieren, sobald diese ein wenig dreckig sind. (Fahrt nach Regen etc. )

Das Fernlicht, welches normal über Reflektor arbeitet ist ganz normal.

Bei anderen Fahrzeugen meiner Historie wirkte Schmutz auf dem Scheinwerfer nicht so dimmend. :sleeping:

Kind regards

Martin
Peugeot 208 E-HDi 92 Allure

CrawlWarner

unregistriert

2

Donnerstag, 27. September 2012, 20:47

Hallo zusammen.

Also ich habe die "normalen" Scheinwerfer und bin durchaus zufrieden.
Sie leuchten alles gut und hell aus. Obwohl ich lieber Xenon gehabt hätte, bin ich sehr zufrieden.!

Crawl

Leni_208

unregistriert

3

Donnerstag, 27. September 2012, 23:03

Hab mein Fernlicht bisher noch nicht benötigt, aber ich find nicht das die leuchtkraft wenn die Lampen z.b. nass sind nachlässt und ich hab das LED Paket im Allure mit drin

4

Freitag, 28. September 2012, 00:44

Also für das Abblendlicht kann ich euch diese hier empfehlen. Habe die im 207 seit über 1 Jahr und die leuchten die Straßen merklich besser aus als die original Birnen. Die scheinen ne ganz gute Mischung aus Leuchtkraft und Haltbarkeit zu sein.

http://www.amazon.de/gp/product/B000UZGT…ils_o06_s00_i00
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

sven_ge

Profi

Beiträge: 1 379

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. September 2012, 01:15

Die hatte ich auch in meinem 207, haben auch lange gehalten, aber irgendwann war dann Schluß und kurzfristig hab ich die nirgendwo mehr bekommen (im Laden) seit Dezember 2011 hab ich die Osram Night Breaker Plus (2. Generation) Bisher noch Top. Beim 208 würde ich bestimmt auch andere rein machen aber durch den Service Plus Vertrag wäre ich ja eigentlich doof, weil Birnen ja da mit drin sind. Mal schauen, beim ersten mal tauscht man ja eh obwohl die anderen noch in Ordnung sind. Meine bei der Probefahrt fand ich die Standard Lampen auch nicht so toll.
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

Auge 74

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Wohnort: Kreis Soest

Beruf: Qualitätsprüfer

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. September 2012, 07:21

Beim 208 habe ich das LED-Paket mit den elliptischen Halogenscheinwerfern.
Die Ausleuchtung ist anders als bei meinen vorherigen Clio mit normalen Halogenscheinwerfern. Das sie schlechter ist würd ich nicht sagen aber die beiden Lichtkegel leuchten zentrierter. Bei den normalen Halogenscheinwerfern fand ich die Ausleuchtung direkt vor dem Fahrzeug heller bzw. stärker.

Fernlicht ist absolut ok.
Peugeot 208 Active 1,4 VTi95, 5 Türen, spirit grau, LED-Paket, Einparkhilfe, Lichtautomatik, Wischerautomatik

7

Freitag, 28. September 2012, 16:27

wie issen eig. das LED Tagfahrlicht so optisch und Leuchtkraftmäßig ?

Mephisto1985

Fortgeschrittener

  • »Mephisto1985« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Purkersdorf bei Wien

  • Nachricht senden

8

Freitag, 28. September 2012, 19:15

Das Tagfahrlicht hat im Tagmodus eine sehr gute Helligkeit und guten Wiedererkennungswert. Jediglich den "Lidstrich" (darf man das so nennen bei einem "Männerauto" 8| ) kommt am Tage nicht so gut zur Geltung.

Sobald das Fahrlicht aktiviert wird, also das Abblendlicht, wird das TFL gedimmt - es ist aber trotzdem noch immer sehr gut wahrnehmbar. Hier liegt der Vorteil der oben kritisierten DE Linsen - kein Streulicht und somit eine klasse Optik.

Da ich persönlich das Licht immer im Automatikmodus habe und der Sensor bei Dämmerung relativ spät aktiv wird, fährt man Abends ziemlich lange mit dem Tagfahrlicht durch die Gegend - interessierte Blicke inklusive ^^

Kind regards

Martin
Peugeot 208 E-HDi 92 Allure

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

208thp

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Freitag, 28. September 2012, 20:08

Mit angeschaltetem Abblendlicht finde ich, sieht es richtig klasse aus. Schöne aggressive/böse Katzenaugen. :evil: Wenn man auf der Autobahn von hinten ankommt und der Vordermann guckt in den Rückspiegel, dann bekommt er bestimmt Angst und mach freiwillig die Spur frei. :D
Peugeot 208 Allure 1.4l VTi; Chili Schwarz, Navi, Sitzheizung, Einparkhilfe, Ersatzrad

Beiträge: 633

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. September 2012, 12:47

Sobald das Fahrlicht aktiviert wird, also das Abblendlicht, wird das TFL gedimmt - es ist aber trotzdem noch immer sehr gut wahrnehmbar. Hier liegt der Vorteil der oben kritisierten DE Linsen - kein Streulicht und somit eine klasse Optik.

Da ich persönlich das Licht immer im Automatikmodus habe und der Sensor bei Dämmerung relativ spät aktiv wird, fährt man Abends ziemlich lange mit dem Tagfahrlicht durch die Gegend - interessierte Blicke inklusive ^^

Kind regards

Martin[/quote]


Ich habe auch den Automatikmodus ständig an, ich finde das ist am angenehmsten. Mein Lichtsensor springt nach meinem Gefühl sehr schnell und auch ohne große Vezögerung an. das ist mitunter nervig wenn man z.b. durch Sraßen mit Schatten fährt geht das Licht ständig an und aus. Das kenne ich von meinem vorhergehenden Auto anders. Da war der Sensor etwas träger und hat nicht bei jedem Schatten eines Baumes geschaltet.

MfG
Alexander.
208 Allure PureTech 110 Stop & Start 3-Türer EZ 4/16, 2-Zonen Ke, Navi, Schwarz wie die Nacht

11

Samstag, 29. September 2012, 13:56

Das Tagfahrlicht hat im Tagmodus eine sehr gute Helligkeit und guten Wiedererkennungswert. Jediglich den "Lidstrich" (darf man das so nennen bei einem "Männerauto" 8| ) kommt am Tage nicht so gut zur Geltung.

Sobald das Fahrlicht aktiviert wird, also das Abblendlicht, wird das TFL gedimmt - es ist aber trotzdem noch immer sehr gut wahrnehmbar. Hier liegt der Vorteil der oben kritisierten DE Linsen - kein Streulicht und somit eine klasse Optik.

Da ich persönlich das Licht immer im Automatikmodus habe und der Sensor bei Dämmerung relativ spät aktiv wird, fährt man Abends ziemlich lange mit dem Tagfahrlicht durch die Gegend - interessierte Blicke inklusive ^^

Kind regards

Martin



Dass die TFL-Leiste nicht so auffällt find ich auch bissjen schade, dafür sieht man insgesamt das TFL ganz gut ->GEFÄLLT mir :D
Gut, meinem Gefühl nach ging das Licht noch nicht zu spät an, aber wenns anfing zu dämmern oda etwas schmuddelwetter ist und Abblendlicht ist aus, sind die Blicke wirklich klasse :D
MfG Dome

208 Allure 120PS VTi 5-Türer
seit: 06/12
Shark-Grau (metallic), Felgen: 17" Technical grey, JBL-Paket, Elektrik-Paket, Sitzheizung vorn, Panorama-Glasdach, Einparkhilfe

www.first-responder-online.de

12

Samstag, 29. September 2012, 14:00

Ja diese Leiste wirkt besonders im dunkeln sehr schick.
Peugeot 208 Allure 1.4l VTi; Chili Schwarz, Navi, Sitzheizung, Einparkhilfe, Ersatzrad

13

Dienstag, 19. März 2013, 17:33

Welche Lampentypen sind denn verbaut?

Also Modelltyp für Abblendlicht? Fernlicht? Nebelscheinwerfer? Standlicht?

gibt da ja diverse Varianten
Danke
Peugeot THP alllure, dark blue met.

sven_ge

Profi

Beiträge: 1 379

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. März 2013, 17:49

Also spontan kann ich nur sagen Ablendlicht H7-Lampen, hab inzwischen die Osram Nightbreaker Plus drin weil mir die normalen doch zu dunkel waren. Die restlichen weiß ich jetzt auswendig nicht.
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Esbjerg-Michel

15

Dienstag, 19. März 2013, 18:44

Danke schonmal ! Vielleicht kann jemand noch den rest ergänzen :)
Denke ich werd auch tauschen...
Peugeot THP alllure, dark blue met.

sven_ge

Profi

Beiträge: 1 379

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. März 2013, 18:57

Fernlicht H7-55W
Abblendlicht H7-55W
Taglicht/Standlicht LED-Leuchtdioden bzw. W5-5W (bei ohne Lichtleiste)
Blinkleuchten PWY-24W
Nebelscheinwerfer H11-55W

Grad Anleitung hier liegen gehabt :)
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

6|_oo7

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Wohnort: Mandelbachtal

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. März 2013, 00:53

Stand- und Tagfahrlicht ohne LED ist eine W21/5W
Dachträger für 207 SW und 2 Fahrradträger von Thule zu verkaufen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fish72

Werbung

unregistriert

Werbung


sven_ge

Profi

Beiträge: 1 379

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. März 2013, 09:22

Dann hat die Bedienungsanleitung einen Druckfehler, in meiner steht W5-5W.
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

Falkenauge

Fortgeschrittener

Beiträge: 580

Wohnort: Bereifter Mörder

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. März 2013, 11:27

Aktuelles Auto:Peugeot 208 GTI BPS VOLL
Altes Auto:Peugeot 107 UrbanMove, Peugeot 208 1,4 VTi Allure . Un LT: 30.10.2012 Abgeholt:26.10.2012
Verkaufe:Winterreifen 1,4VTi208Sommerreifen VWTouran.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

peugeotforever

20

Freitag, 22. März 2013, 20:44

Vielen Dank für die Infos!
Peugeot THP alllure, dark blue met.