Sie sind nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MaXYmilian208

Anfänger

  • »MaXYmilian208« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Wohnort: Stuttgart

Beruf: DHBW-Student

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. August 2017, 19:09

Jetzt hat's mich erwischt...

Hallo Freunde!

Jetzt hat es mich also auch erwischt...von Anfang an hat mich mein XY begeistert, einfach ein tolles Auto :love: Jedoch haben sich jetzt im Laufe der Zeit einige Probleme bemerkbar gemacht:

1) Das Steuerkettenrasseln ist schlimmer geworden, ich traue mich morgens ehrlichgesagt kaum gleich loszufahren, so ekelhaft finde ich das Geräusch... :( (wohlgemerkt KM-Stand ~41.000Km!)

2) Beim Anfahren am Berg oder beim Kupplung kommen lassen um die Motorbremse zu nutzen, gibt das gute Stück sehr seltsame Geräusche von sich.

3) Das Infotainmentsystem stürzt des öfteren ab und startet dann wieder neu.

4) Die Bremsen quietschen trotz einigem freibremsen immer noch unerträglich.

Also habe ich beim Händler angerufen und hatte heute den Termin mit einem Mechaniker zur Probefahrt.

Das Steuerkettenrasseln hatte ich heute morgen nochmals mit dem iPhone aufgenommen und es hat ihm zumindest schon mal klar gemacht, dass es keine Einbildung meinerseits ist. Dennoch will er es gerne (und verständlicherweise wie ich finde) live hören. Das Kupplungsgeräusch konnte ich Gottseidank während der Probefahrt erzeugen, er wusste aber spontan nicht was es sein könnte. Auch das Infotainment-System konnte ich zum Absturz bringen, sie werden es mit neuer Software versuchen. Und die hinteren Bremsscheiben haben immer noch deutliche Riefen, sie werden diese abdrehen und dann wieder hinhören.

Zur Kostenübernahme sieht es bis jetzt so aus:

- Steuerkette und Infotainment auf Garantie
- Bremsen möglicherweise auf Garantie
- Kupplung muss ja noch untersucht werden.

Am 04.09. geht mein XY dann in die Werkstatt, bleibt voraussichtlich zwei Tage da und ich bekomme für die Zeit nen kostenlosen Mietwagen.
Ich bin dennoch zuversichtlich und werde euch weiterhin auf dem Laufenden halten. :)
2013 Peugeot 208 XY 1.6 THP 155 "Purple Night" - Navi inkl. Peugeot Connect Box, JBL, Park Assist, Mercure 17'', Panoramadach, 2-Zonen-Klimaautomatik, SHZ

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Haifisch

MaXYmilian208

Anfänger

  • »MaXYmilian208« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Wohnort: Stuttgart

Beruf: DHBW-Student

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. August 2017, 19:24

Hier habe ich mal mein Video vom Steuerkettenrasseln auf YouTube hochgeladen:

https://www.youtube.com/watch?v=roGoBUAD_KI
2013 Peugeot 208 XY 1.6 THP 155 "Purple Night" - Navi inkl. Peugeot Connect Box, JBL, Park Assist, Mercure 17'', Panoramadach, 2-Zonen-Klimaautomatik, SHZ

sven_ge

Profi

Beiträge: 1 379

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. August 2017, 19:41

Ja das ist es, bei mir hört es sich noch etwas schlimmer an bei 41.500 km, bis Oktober (Garantieende) muss ich das auch noch machen lassen. Bei mir kommt direkt nach dem Starten noch ein schäbiges krechzendes Geräusch aus dem Motorraum, tippe mal auf den Anlasser. Seufz :S
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

4

Dienstag, 15. August 2017, 23:25

Ohja, das Geräusch hab ich auch noch im Ohr -.-

41.000km hätte ich mal gerne mit einer Kette geschafft. Bei mir haben die nur 20.000km gehalten. Sowohl beim 207 als auch beim 208.
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

MaXYmilian208

Anfänger

  • »MaXYmilian208« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Wohnort: Stuttgart

Beruf: DHBW-Student

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. September 2017, 21:08

Soo Hallo zusammen!

Am Montag konnte ich endlich meinen XY beim Händler abgeben zwecks der diversen Reparaturen. Als Ersatzwagen gabs wieder nen 208, jedoch das Facelift als PureTech 82...nicht gerade eine Rennmaschine aber immerhin ein Auto um von A nach B zu kommen ;)

Hier das Ergebnis des eintägigen Werkstatt-Aufenthalts:

Problem 1:
Quietschende Bremsen -> wurde vorne komplett zerlegt, gereinigt, dann an den richtigen Stellen geschmiert. Nun quietschen sie endlich nicht mehr :thumbsup:

Problem 2:
Touchscreen hängt sich auf -> Software-Update war verfügbar und wurde aufgespielt, jetzt heißt es beobachten.

Problem 3:
Kupplung macht gelegentlich Geräusche beim Anfahren -> wurde geprüft und ist auch dem Mechaniker aufgefallen. Anscheinend ist es das Ausrücklager, dafür muss er Mitte September dann nochmal in die Werkstatt, wird aber immerhin auf Gewährleistung erledigt.

Problem 4:
Das Rasseln beim Kaltstart -> laut Aussage der Werkstatt haben sie keine Geräusche feststellen können...Kette ist anscheinend auch nicht gelängt und Steuerzeiten stimmen auch ?(
Bei der Abholung hat der Serviceleiter dann selber nochmal gestartet und plötzlich war das Geräusch da. Seiner Aussage nach hatte er schon öfter den Fall, dass diese Geräusche aufgetreten sind, aber nach einmal aus- und wieder anschalten weg sind. Ausprobiert - siehe da, das Geräusch war weg 8| Er meinte sie schauen es sich nochmal an, wenn er wegen des Ausrücklagers wieder kommt.

Bin aber ziemlich ratlos was dieses Geräusch verursacht...es hört sich für mich einfach nach der Steuerkette an. Aber wenn die Werkstatt nichts feststellen kann, müsste ja eigentlich alles in Ordnung sein...
Hat der THP eventuell eine Kaltstartautomatik oder so was in der Art, die in der ersten Minute nach dem Starten aktiv ist?

Halte euch weiter auf dem Laufenden! :)

Grüße

Max
2013 Peugeot 208 XY 1.6 THP 155 "Purple Night" - Navi inkl. Peugeot Connect Box, JBL, Park Assist, Mercure 17'', Panoramadach, 2-Zonen-Klimaautomatik, SHZ

sven_ge

Profi

Beiträge: 1 379

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. September 2017, 13:56

Also ich habe auch das Rasseln nach dem Kaltstart, welches dann nach ca. 1 Minute verschwindet, im gleichen Moment wenn die Leerlaufdrehzahl wieder auf "normal" sinkt. Außerdem hab ich direkt nach dem Starten ein komisches krächzendes Geräusch aus dem Motorraum, vermute evtl. den Anlasser. Hab für beides nächsten Dienstag Termin bei Peugeot. Du kannst mal versuchen, wenn der Wagen warm ist, im Stand die Leerlaufdrehzahl auf 3000 Umdrehungen hoch zu bringen und dann vom Gas. Wenns die Kette ist sollte man dann auch ein auffälliges Geräusch hören.

Welches Geräusch kam bei dir mit der Kupplung? Hatte es bisher 2-3 mal das ich beim (normalen ruhigen) Anfahren ein "Heulen/Jaulen" hatte. Keine Ahnung ob das auch meine Kupplung oder das Getriebe ist. Hab ja erst knapp unter 42.000 km gefahren.
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

MaXYmilian208

Anfänger

  • »MaXYmilian208« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Wohnort: Stuttgart

Beruf: DHBW-Student

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. September 2017, 19:18

Ja so konnte ich es auch feststellen, aber ich sehe da ehrlich gesagt keinen logischen Zusammenhang... ?(
Danke für den Tipp, werde das mal testen mit den 3000U/min.

Es kommt meistens beim Anfahren am Berg (egal welche Steigung), oder auch beim Kupplung kommen lassen wenn ich die Motorbremse nutzen will vor.
Also bei ganz normaler Fahrweise (kein Vollgas bzw. hohe Drehzahl oder so).

Es hört sich in etwa so an wie hier:

https://www.youtube.com/watch?v=9LsqA9oiuKY

Ich lasse mich mal überraschen und werde versuchen die Werkstatt gleichzeitig zu nem Kupplungsscheiben-Wechsel zu bewegen, denn wenn nach nur 43.000Km schon das Ausrücklager defekt ist, will ich nicht wissen wie es mit dem Rest des Getriebes aussieht 8|
2013 Peugeot 208 XY 1.6 THP 155 "Purple Night" - Navi inkl. Peugeot Connect Box, JBL, Park Assist, Mercure 17'', Panoramadach, 2-Zonen-Klimaautomatik, SHZ

sven_ge

Profi

Beiträge: 1 379

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. September 2017, 20:17

So ein ähnliches Geräusch hatte ich auch schon 2-3 mal beim Anfahren. Halt so ein komisches "Jaulen". Da hab ich auch gedacht ob das nicht von Getriebe oder Kupplung kommt. Bevor Mitte Oktober die 5 Jahre Garantie um sind muss ich eh nochmal zur Wartung. Dann werd ich das auch mal ansprechen, aber kann man sowas überhaupt prüfen? Weil bei meinem Glück taucht dann dieses Geräusch auch nicht auf.
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Mittwoch, 13. September 2017, 21:52

Ich hab das gleiche Geräusch und jetzt wurde schon 2 mal die komplette Kupplung gewechselt und das Geräusch ist jetzt sogar schlimmer. (Eine Kupplung haben die Kollegen von Peugeot verloren obwohl Sie sie offiziell eingebaut hatten)

sven_ge

Profi

Beiträge: 1 379

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. September 2017, 20:30

So, also inzwischen habe ich meine neue Kette incl. aller Materialien bekommen und von da ist jetzt schöne Ruhe (mal schauen wie lange diesmal). Dann hatte ich ja noch dieses leichte Rasseln, was aber mehr von links unten kam (meiner Meinung nach), das konnte ich am Montag auch noch mal jemanden aus der Werkstatt "vorspielen". Er sagte es kommt vom Turbo und da gäbe es auch eine TSB im System zu, da steht "Knistergeräusch im Motorraum im Bereich des Turboladers festgestellt" mehr kann ich ja nicht sehen, weil das kostenpflichtig wäre (Servicebox). Er konnte es auf jeden Fall in dem Moment wohl auch unterbinden, als er da vorne mit seinen Händen irgendwo im Motor war. Wäre irgendwas mit einer Unterdruckdose am Turbo die diese Geräusche verursacht. Wäre zwar nichts schlimmes aber wird gemacht. Wohl aber etwas aufwändiger, Stoßstange muss runter, Ölleitungen vom Turbo werden erneuert usw. Dann war ich heute nochmal da, weil ich inzwischen auch das andere Geräusch aufnehmen konnte, welches ab und zu nach dem Start zu hören war...und wie vermutet, der Anlasser. Somit bekomme ich im Oktober die 5. Wartung (letzte bezahlte über Servicevertrag), die Reparatur am Turbo und nen Anlasser. Aber da ich vorher noch zum TÜV muss lass ich mich überraschen, ob da noch was dazu kommt ^^ Wenn man so mal zurück schaut was in den knapp 5 Jahren da schon alles gemacht wurde, bei grade mal 42.500 km: Undichtigkeit am Getriebe, Benzinpumpe defekt (die unter der Rückbank), 1x Kette komplett, 1x nur Kettenspanner (bei der Getriebereparatur mitgemacht), Anlasser, Turbo, Lüfter vom Touch, Touch selber auch schon getauscht, Verkleidung C-Säule Fahrerseite Befestigung gebrochen, Fahrergurt so eine Halteschiene aus Kunststoff (hinter der B-Säulenverkleidung)gebrochen. (Gurt rollte nicht mehr auf) Keine Ahnung ob ich noch was vergessen habe. Auf die 5 Jahre verteilt kam mir das gar nicht so viel vor. Aber wenn man sich das jetzt mal so zusammen schreibt. Eigentlich traurig, grade bei der Laufleistung und ich behandel den Wagen echt pfleglich. Na ja mal schauen, vllt. ist nach der Garantie mal Ende mit Problemen, wäre ja mal schön.
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

MaXYmilian208

Anfänger

  • »MaXYmilian208« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Wohnort: Stuttgart

Beruf: DHBW-Student

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. September 2017, 21:22

Das hört sich echt nicht schön an was da alles schon dran glauben musste...aber meiner bereitet mir ja gerade auch etwas Sorgen. Das mit der TSB ist ein guter Tipp, werde das morgen in der Werkstatt bei Gelegenheit ansprechen.

Bei meinem war seit ich Ihn habe: quietschende Bremsen (wurden einmal auseinander genommen, gereinigt und wieder eingebaut), Kupplung macht Geräusche (Ausrücklager+Kupplung wird getauscht),
Rasseln beim Kaltstart (Steuerkette mit Anbauteilen wird getauscht), Touchscreen hängt sich auf.

Ich hoffe, das jetzt dann mal Ruhe ist! Ist echt schade um das eigentlich klasse Auto. Aber was nutzt es einem wenn man ständig in die Werkstatt muss?

Mal schauen was ich morgen noch so höre...
2013 Peugeot 208 XY 1.6 THP 155 "Purple Night" - Navi inkl. Peugeot Connect Box, JBL, Park Assist, Mercure 17'', Panoramadach, 2-Zonen-Klimaautomatik, SHZ

sven_ge

Profi

Beiträge: 1 379

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 11:34

So, hatte gestern dann meine 5. Wartung (bei süßen 42795 km) und somit auch die letzte Wartung die über meinen Optiway Service Plus Vertrag bezahlt wurde. Steuerkette wurde ja schon vor ein paar Wochen auf Garantie getauscht. Jetzt bei der Wartung wurde noch der Anlasser (Garantie) getauscht, überraschenderweise auch die Bremsscheiben und Klötze vorne (auch kostenlos wegen Service Plus) und es wurde versucht dieses Rasseln vom Turbolader/Wastegate zu beseitigen (TSB in Servicebox), das ist leider immer noch zu hören, wenn auch etwas leiser :( Na zumindest war dann der Bestandteil der Verschleissteile, also das Service Plus nicht ganz umsonst, dadurch das ich jetzt noch die vorderen Bremsen neu bekommen habe. Sonst wären es nur einmal Scheibenwischer gewesen, da hätte sich der Aufpreis nicht gelohnt.
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

MaXYmilian208

Anfänger

  • »MaXYmilian208« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Wohnort: Stuttgart

Beruf: DHBW-Student

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. März 2018, 18:14

Guten Abend zusammen,

jetzt melde ich mich auch mal wieder nach längerer Zeit.

Mein XY bereitet mir ja schon Freude, vor allem seit vor ~4 Monaten und ~5000Km die "Steuerkette mit allen Anbauteilen" (O-Ton Werkstatt) auf Garantie gewechselt wurde. Vorhin nun steige ich nach der Arbeit in mein Auto ein und starte wie gewohnt - doch was müssen meine Ohren hören? Ein schönes, Drehzahl-abhängiges Rasseln/ Rattern...bitte nicht schon wieder (Man beachte das Thermometer hat 13° angezeigt!)!

Ich weiss ja, dass der THP155 große Probleme mit der Kette und dem Spanner hat...aber schon nach 4 Monaten und 5000Km??? Ist das Peugeots Ernst??? ?(

Werde es nun natürlich weiter beobachten und genau hinhören. Bei Bedarf kommt er eben wieder in die Werkstatt...die kennt er ja schon zur Genüge ;(

Ich berichte selbstverständlich wenn es was neues gibt, hoffe aber eigentlich, dass das heute eine Tageslaune war :whistling: und ich hier nichts mehr schreiben muss :D

Viele Grüße,
Max
2013 Peugeot 208 XY 1.6 THP 155 "Purple Night" - Navi inkl. Peugeot Connect Box, JBL, Park Assist, Mercure 17'', Panoramadach, 2-Zonen-Klimaautomatik, SHZ

14

Montag, 5. März 2018, 18:42

Wundert mich ... meine is zb seit 30tkm drinne und is gerade mal 1.5 mm länger wie serie mmmh fährst du viel kurzstrecke?

MaXYmilian208

Anfänger

  • »MaXYmilian208« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Wohnort: Stuttgart

Beruf: DHBW-Student

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. März 2018, 19:49

Also ich fahre zur Zeit jeden Tag 50Km (Bundesstraße) und fast jedes Wochenende 200Km (Bundes- und Landstraßen)...
Generell vielleicht noch zu meinem Fahrstil: Ich fahre „Ihn“ immer warm (wenn er warm ist fordere ich die Leistung auch mal, aber nicht dass ich ihn irgendwie ständig nur trete) und wenn er mal gefordert wurde fahr ich ihn wieder kalt (ein paar Km ruhigerangehen lassen).
2013 Peugeot 208 XY 1.6 THP 155 "Purple Night" - Navi inkl. Peugeot Connect Box, JBL, Park Assist, Mercure 17'', Panoramadach, 2-Zonen-Klimaautomatik, SHZ

16

Dienstag, 6. März 2018, 17:18

Hallihallo.
Auch meinen GTi hat's die Tage erwischt. Bei 3°C fing der Motor plötzlich an zu ruckeln, gleichzeitig Fehlermeldung im Display "Motor warten lassen". Der Motor lief gefühlt meistens nur noch auf 3 Zylindern. Daheim habe ich mein Diagnosegerät angehängt. Es sagte mir "Cylinder 1 Malfire". Jetzt werde ich mal die Zündkerzen wechseln, dann evtl. die Zündspule, dann weitersehen. Naja, bei über 100000km darf das schon mal vorkommen.
Peugeot 205 Roland Garros Cabriolet '92 :love:
Peugeot 208 XY '13 :D
Peugeot 208 GTi '13 :thumbup:

Sepp1106

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Zwenkau

Beruf: Rettungsassistent

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 7. März 2018, 12:35

@Don - Zündspulen sollen laut herstellerseite auch alle 80.000km gewechselt werden. Kosten aus dem Internet nicht die Welt und ist fix gemacht. Hatte schon 2 Mal ne defekte Spule. Die geben gern auf und da kann man die Kerzen auch gleich dazu machen. :D Was das angeht ist er n bissi empfindlich. :)
208 GTi ( 200 THP Stage II ) '12 :love:

- H&R Federn + Distanzscheiben/
- GFB DV+
- LLK+
- K&N Pipercrossfilter
- Software powered by ClemensMotorsport

:thumbsup:

Werbung

unregistriert

Werbung


18

Mittwoch, 7. März 2018, 19:29

...und die war es auch! Kosten: ca. 35€ die Zündspule, 40€ der Satz Zündkerzen (die eine habe ich schon getauscht, drei mache ich morgen noch. Wieder typisch, dass die Zündkerzen einen (sauteuren) Vielzahn-Zündkerzenstecker brauchen. Aber egal, immer noch billiger als wechseln lassen. Und schnell gemacht ist's eh.
Peugeot 205 Roland Garros Cabriolet '92 :love:
Peugeot 208 XY '13 :D
Peugeot 208 GTi '13 :thumbup:

19

Mittwoch, 7. März 2018, 21:05

PS: Hast Du den Wartungsplan für die 4. und 5. Inspektion? Die Zündspulen wurden nämlich zuletzt noch nicht ausgetauscht (>80tkm). Ich wüsste daher gerne was sonst onch auf mich zukommt, bevor mich wieder der Schlag bei der Werkstattrechnung trifft. Wann wird der Keilriemen ausgetauscht? Und gibt es auch für die Steuerkette ein fixes Wechselintervall?
Peugeot 205 Roland Garros Cabriolet '92 :love:
Peugeot 208 XY '13 :D
Peugeot 208 GTi '13 :thumbup:

sven_ge

Profi

Beiträge: 1 379

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 31. Mai 2018, 16:03

Der neue Anlasser, den ich im Oktober noch in der 5 Jahres Optiway Garantie bekommen habe ist anscheinend schon wieder nicht mehr in Ordnung. Wie beim letzten Anlasser hab ich immer nach dem (1.) Starten dieses krächzende Geräusch. Aber obwohl das Teil erst 7 Monate alt ist habe ich darauf keine Garantie mehr, da ich diesen ja nicht bezahlt habe. Was für ne Regelung.... X( Hab jetzt mal Peugeot Deutschland angeschrieben, aber mach mir da keine große Hoffnung.
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

Ähnliche Themen