Sie sind nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Werbung

unregistriert

Werbung


81

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:35

Also von denen kann ich nur abraten. Habe jetzt schon von sehr vielen Leuten gehört, dass sie Leute verarschen. Möchte natürlich nichts verallgemeinern aber hier in unserer Stadt ist es so. Ich selbst, habe es auch erlebt. Der Verkaufspreis ist mehr als unverschämt und es wird sogar noch versucht runterzugehen.


Der Ankaufspreis richtet sich immer nach der Nachfrage und Zustand. Es wird ein Angebot ausgesprochen, dass Du nicht annehmen musst. Also nicht Anrüchiges.

Zitat

Habe jetzt schon von sehr vielen Leuten gehört, dass sie Leute verarschen.


Natürlich, man hört auch immer von "vielen" Leuten. Solche Definitionen sind - tut mir leid wenn ich es so sage - sinnfrei. Definiere "viele" und in welchem Verhältnis?
Peugeot 208 e-HDi 1.6l 115PS 3-Türer Allure chillischwarz JBL

Mercedes Benz CLA 220d Coupé AMG-Line 7G-DCT, kosmosschwarz :love:

82

Mittwoch, 21. November 2018, 17:21

Habe gerade mal spaßeshalber bei wirkaufendeinauto. eine Bewertung von meinem machen lassen. 7768€
Danke Mario, daß Du das Thema aufgegriffen hattest (und auch noch mit mächtig Erfolg; Glückwunsch!!!)


Nun denn, immerhin mal eine Hausnummer ähnlich der Schwacke Liste.
Vielleicht steht bei mir ja nächstes Jahr ein Neukauf an. Spekuliere nämlich auf ein schönes neues Elektroauto...
Also infos zur Schwackeliste findet man auch bei diversen Webseiten. Aber eine vernünftige Autobewertung kriegt man nicht überall. Grade bei wirkaufendeinauto wäre ich echt vorsichtig. Gibt ja jede Menge anbieter mittlerweile.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Haifisch

83

Freitag, 14. Dezember 2018, 23:32

Also infos zur Schwackeliste findet man auch bei diversen Webseiten. Aber eine vernünftige Autobewertung kriegt man nicht überall. Grade bei wirkaufendeinauto wäre ich echt vorsichtig. Gibt ja jede Menge anbieter mittlerweile.
Die Schwackeliste gibt allerdings nicht so dolle Preise, rumhorchen lohnt sich da schon.

84

Samstag, 15. Dezember 2018, 14:45


Die Schwackeliste gibt allerdings nicht so dolle Preise, rumhorchen lohnt sich da schon.
Weiß Du überhaupt was die Schwackeliste ist oder bist Du sogar ein Bot?
Deine Posts lassen mich das irgendwie erahnen befürchten?!
Aktuelles Auto seit 07. September 2018: Hyundai Ioniq Elektro Style
Altes Auto: 208 115PS DIesel (nie wieder ein Verbrenner!)

85

Dienstag, 18. Dezember 2018, 00:09

Bot und schreiben?

Weiß Du überhaupt was die Schwackeliste ist oder bist Du sogar ein Bot?
Deine Posts lassen mich das irgendwie erahnen befürchten?!

Meinst du nicht das du die Bots etwas überschätzt? Damit ein Bot was schreiben kann muss man es ihm eingeben.

Dadurch auf jedes Thema etwas zu posten sind sie meiner Einschätzung nach nicht fähig

86

Dienstag, 18. Dezember 2018, 07:44

Mmh, weiß nicht so genau, was man so liest über Bots aus Facebook oder Twitter haben reale Menschen schon Probleme deren Posts von denen echter Menschen zu unterscheiden.
Außerdem regte es mich auf, daß jemand, der fast ein Jahr nichts geschrieben hat, dann aus dem Nichts so einen Kram schreibt.
Aktuelles Auto seit 07. September 2018: Hyundai Ioniq Elektro Style
Altes Auto: 208 115PS DIesel (nie wieder ein Verbrenner!)

87

Dienstag, 18. Dezember 2018, 19:15

Na lesen ist nicht das gleiche wie es zu wissen.
Bei Facebook und Twitter spielen echt viele Menschen verückt, richtige Märchen Gerade wenn es über Bitcoin ist drehen die durch.
Einen Bot muss man das eingeben was der Bot schreiben soll. Daher glaube ich nicht das es um einen Bot geht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Haifisch

88

Donnerstag, 21. März 2019, 14:29

Bei wir kaufen dein Auto habe ich auch schon gehört, dass das Angebot sehr hoch ist. Wenn man sich weiter interessiert sein Auto zu verkaufen, bekommt man dann schlagartig einen viel tieferen Preis angeboten.
Reine abzocke meiner Meinung nach

89

Donnerstag, 21. März 2019, 18:19

Man muss immer schauen wo man bleibt, bei dem ein oder andern Diesel-Auto macht der verkauf an wkda sicherlich sinn, da die den Wagen einfach abkaufen. Und grade bei Diesel Fahrverboten und dem massiven Preisverlust vom Dieselfahrzeug wäre das eine Alternative die man in betracht ziehen sollte. Grade wenn man selbst merkt es wird sehr schwierig beim Autoverkauf kann man sich sowas ja schon mal wenigstens anhören ohne gleich zusagen zu müssen. Man könnte es als Notnagel sehen.

Werbung

unregistriert

Werbung


Sepp1106

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Zwenkau

Beruf: Rettungsassistent

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 21. März 2019, 18:19

Nach eigener Erfahrung ist wkda.de eher etwas für alte oder eben ältere Autos die schon etliche km runtergespult hatten und es kommt auch sehr auf die Filliale an.
Hab damals meinen Citroen C2 1.6 HDi dort schnell verkauft weil er weg musste und war höchst zufrieden.
Das Ding hatte mehrere Beulen, Dellen, abgefallene Elemente der Karosserie, defekte Klimaanlage, hat Öl geleckt, Fahrwerkt war auch was defekt was man beim Fahren hören konnte. Gute 250.000+km runter wenn ich mich recht entsinne, nicht Scheckheftgepflegt-eher gar nicht :o :D . Nach einem der letzten Unfälle wo mir jemand reingerutscht ist schon als wirtschaftlicher Totalschaden abgestempelt mit Angeboten von 250-500 Euro von versch. Händlern. Nach Angebotsanfrage im Internet war ich persönlich dort und habe den vollen aus dem Angebot im Netz vorgeschlagenen Preis bekommen.
Die haben sich um den ganzen Papierkram gekümmert und ich hatte 1 Tag später schon das Geld auf dem Konto. Recht zufrieden.
Denke aber wie erwähnt lohnt sich eben nur bei älteren, abgenutzten Autos. :D

Gruß Das Sepp
208 GTi ( 200 THP Stage II ) '12 :love:

- H&R Federn + Distanzscheiben/
- GFB DV+
- LLK+
- K&N Pipercrossfilter
- Software powered by ClemensMotorsport

:thumbsup: