Sie sind nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 21. November 2016, 21:44

Adieu mein kleiner 30th

Ein bisschen weh tut es mir schon, den kleinen wegzugeben... aber naja, man lebt ja nur einmal und will sich nicht erst was gönnen wenn man alt und schrumplig ist und die Kinder sich kloppen, wieso man ihr Erbe so verprasst :D Oder so ^^

Am 6.12. hole ich in der BMW Welt meinen neuen BMW M140 Xdrive 5-Türer ab.

Bisher habe ich nur das hier:



In dem kleinen Paket ist immerhin eine Tasche für die Nummernschilder, als wichtigstes Untensil. Diese "Weltabholung" in München ist immerhin etwas, das Peugeot fehlt. Ich habe die Compact-Variante für knapp 400 € (statt 1.000 € Abholung beim Händler) gewählt. Da ist immerhin eine ausführliche Einweisung und ein großes Buffet dabei. Originale 385 BMW Styling Winterfelgen habe ich mir auch gleich gegönnt, samt Felgendeckeln, Reifendruckkontrollsensoren und Michelin Alpin 4 Reifen der Dimension 225 R18/40W. Da ich mich jedoch geweigert habe, original Pirelli V-Reifen (max. 240 KM/H) aufzuziehen, muss ich die beim Reifenhändler neben der BMW Welt montieren lassen. Der BMW Welt selbst ist es verboten, diese zu montieren. Für Winterreifen sind sie denen wohl zu schnell ^^
Naja, wenn das Wetter so weiter geht (morgen 20 Grad 8| ) brauch ich die vielleicht überhaupt nicht. :thumbup:

Was ich sonst so dazu gebucht habe:

Estoril Blau Metallic
Harman Kardon Surround Sound System
Stoff/Alcantara Hexagon Anthrazit/Akzent Blau
Fernlichtassistent
Adaptives Fahrwerk
Metallic-Lackierung
Park Distance Control (PDC) vorn und hinten
DAB-Tuner
ConnectedDrive Services
BMW Navigationssystem Professional
Adaptive LED-Scheinwerfer
Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
Sonnenschutzverglasung
Business Package
Reifenreparatur-Set
Innen- und Außenspiegel, automatisch abblendend
Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer
Graukeil-Frontscheibe
Fondkopfstützen klappbar
Parkassistent
Innenspiegel, automatisch abblendend
Rückfahrkamera
Instrumentenkombination mit erweiterten Umfängen

Ich bin ja nur einen alten M135 mit 320 PS gefahren - und schon der hat so einen brutalen Schub drauf. :evil: Das ist mal sowas von überhaupt kein Vergleich mit einem Super-30th :D
Im 1er Forum treffen sich schon die Freaks auf Youtube-Videos, denn ein regulärer M140 hält ohne Probleme mit einem auf 390 PS getunten M135 mit. Auch hier stressen die Insel-Koppe fleißig mit und zerreißen die Videos und wollen alles besser wissen. Kennen wir ja, nicht wahr. :whistling: Es soll kommende Woche auf die Rolle gehen. Da sind wohl eher so 360-370 PS am Werke, das vermuten etliche für ihre M140er. Scheinbar möchte BMW inoffiziell dem A45 und dem neuen RS3 paroli bieten ohne die M2/M3-Kunden offiziell zu verprellen. Im Test in der Auto Bild Sports Cars hat ein M240 seine Werksangaben locker unterboten.
16 Sekkunden bis 200 und 28 bis 250 sind mal echt ne Ansage. Schon den alten M135 Xdrive mit 320 PS hat BMW mit 273 Km/h ohne Abregelung angegeben. Beim neuen ginge da deutlich mehr. Nur dass man mal so das Umfeld sieht. Und nochwas: Der 1er hat ne genauso bekloppte CW/Stirnfläche wie der 208 GTi...
Natürlich ist das mit dem Vmax Aufheben offensichtlich nicht mal angedacht: Der Tacho geht bis 260 Km/h, digital gibt es ihn nicht serienmäßig und eine Aufhebung gegen Aufpreis ist derzeit wohl auch nicht vorgesehen.
Ich freu mich schon wie ein kleines Kind :D Waaaaah :D
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Voltago« (21. November 2016, 21:50)


2

Dienstag, 22. November 2016, 07:23

Geil, Glückwunsch!!

Perfektes Auto, komplett andere Welt als Peugeot und/oder der 208. Natürlich auch vom Preis her dann auch komplett andere Welt :D
Austattung auch gut, hätte auf alle Fälle noch Speed Limit Info, Sitzverstellung elektrisch mit Memory und Connected Drive Services dazu genommen.
Und bei mir wäre es auch kein xDrive sondern einer mit SDrive geworden. Für den Spaß im Winter :thumbup: :D

Mein nächster wird der 335i e92 oder der 340i F30... mal schauen was mir am Ende mehr zusagt.

Haste deinen 30th bei BMW als Anzahlung gegeben? Oder bleibt der irgendwo im Umfeld?

Viel Spaß damit! 8o
PEUGEOT 208 1.2 110eTHP Allure 5 Türer, Weiß, 04.2015 TOTALSCHADEN

PEUGEOT 208 GTi, Weiß, 03.2016, JBL, Navi, Peugeot Connect, DAB, 17'' Onyx, EASY Paket,

3

Dienstag, 22. November 2016, 07:42

Geil, Glückwunsch!!
:D
Perfektes Auto, komplett andere Welt als Peugeot und/oder der 208. Natürlich auch vom Preis her dann auch komplett andere Welt
Austattung auch gut, hätte auf alle Fälle noch Speed Limit Info, Sitzverstellung elektrisch mit Memory und Connected Drive Services dazu genommen.
Und bei mir wäre es auch kein xDrive sondern einer mit SDrive geworden. Für den Spaß im Winter
Der Preis ist relativ. Für mich ist es die preiswerteste Art ein Auto mit derart brachialen Fahrleistungen zu fahren. SInnlos verschenken will ich auch nichts. Aber eben auch meinen Spaß im Alltag haben und nicht nur ständig davon träumen.
Bei der Ausstattung: Wichtig ist mir nur der RTTI, der ist schon in den Basis-Diensten dabei, der Rest ist mir Schnuppe. Da ich mein Auto alleine fahre, stelle ich mir den Sitz einmal ein und dann basta :P Da kann ich das Gewicht sparen. Statt einer Schilderanzeige (hat das Navi auch...) ist der Blitzerwarner sinnvoller... Am Ende möchte ich den Wagen das ganze Jahr fahren und nie Traktionsprobleme beklagen müssen, da ist der Xdrive perfekt. Außerdem sind die 4500/Min bei 250 Km/h auch nicht zu verachten.
Mein nächster wird der 335i e92 oder der 340i F30... mal schauen was mir am Ende mehr zusagt.
Der wär mir schon wieder viiiiiel zu lahm. :whistling:
Haste deinen 30th bei BMW als Anzahlung gegeben? Oder bleibt der irgendwo im Umfeld?
Der geht in sein Heimatland zurück. Hätte es nicht ertragen, ihn hier stehen zu sehen. ;( Aber leider ist die Nachfrage eben nicht in allen Regionen gleich. Im Süden gehen laut der Händler Kleinwagen mit über 200 PS mal überhaupt nicht. :evil:

Viel Spaß damit!
Danke :D T Minus 13 Tage :D
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Voltago« (22. November 2016, 07:50)


4

Dienstag, 22. November 2016, 07:57

Der wär mir schon wieder viiiiiel zu lahm.


Ja, der M140i xD ist schon schneller, das stimmt. Wobei der e92 335i viel mehr Platz nach oben lässt, was Tuning anbelangt. JB4 drinnen und du hast 400 PS.
Da dreht sich dann der Spieß wieder um ;)

Am Ende möchte ich den Wagen das ganze Jahr fahren und nie Traktionsprobleme beklagen müssen, da ist der Xdrive perfekt.

Fährste quer, siehste mehr. Mehr sag ich da nicht zu :D

Der geht in sein Heimatland zurück. Hätte es nicht ertragen, ihn hier stehen zu sehen.

Hättest ihn mal besser hier gelassen... Wie die dort mit Ihren Autos umgehen, ist fast schon unglaubwürdig. War letztens in Bordeaux, da dachte ich ich spinn.
Ähnelt eher dieser TV TOTAL Stockcar Show :thumbsup:

Man kann bei so einem Auto eh nichts falsch machen. Das ist pure Freude am Fahren und die wirst du definitiv haben.
PEUGEOT 208 1.2 110eTHP Allure 5 Türer, Weiß, 04.2015 TOTALSCHADEN

PEUGEOT 208 GTi, Weiß, 03.2016, JBL, Navi, Peugeot Connect, DAB, 17'' Onyx, EASY Paket,

5

Dienstag, 22. November 2016, 08:56

Mit Tuning bin ich erst mal durch. Wobei der LLK im M140 jetzt extra verbaut ist und nicht mehr in Einheit mit dem Motor -> Bessere Kühlung.
Ansonsten ist Tuning bei BMW nicht nur billiger als beim Clemens, sondern... ach lassen wir das :D
Mein alter 308 GTi wurde sogar in Stuttgart schwerst mißhandelt, von daher nichts gegen Frankreich. ;)
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)

Danato

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Trier

Beruf: ADM

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. November 2016, 11:23

Schönes Auto.
Als 2er noch schöner.
Und nen BMW als xDrive ist iwie falsch.
Es gibt nur einen Allrad und der heißt quattro!

Hf
207 120 VTI - verkauft
207 Sportium 156THP - verkauft
208 GTi by Peugeot Sport - 10.05.2016 mit Radio, elektr. Fensterheber, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Lenkradschloss, uvm.

7

Dienstag, 22. November 2016, 14:24

Sehe ich persönlich auch so, aber xDrive hat auf alle Fälle sine Daseins Berechtigung.
Wohnt man in den Alpen oder am Schwarzwald... Kann das schon mal Sinn machen.
Oder wenn man bei Regen schnell vom Fleck kommen möchte.

Ich hab da halt lieber 5 Sekunden lang durchdrehende Reifen :D

De Fakto ist es mir übrigens im 535d F11 (auch nur Hinterrad) noch nicht passiert, dass ich irgendwo stehen geblieben bin..
Und da war ich schon im verschneitesten Gebirgen unterwegs. Ging alles ohne Probleme, auch mit 300 PS und Hinterrad.
PEUGEOT 208 1.2 110eTHP Allure 5 Türer, Weiß, 04.2015 TOTALSCHADEN

PEUGEOT 208 GTi, Weiß, 03.2016, JBL, Navi, Peugeot Connect, DAB, 17'' Onyx, EASY Paket,

8

Dienstag, 22. November 2016, 17:44

Nagut, die Hecktrieblerkollegen fahren derzeit alle mit einigen Zementsäcken im Kofferraum rum (ok, ab 0 Grad jeweils). Das ist mir zu blöd. Auch wenn die zuletzt vor Jahren mal 300 m vor dem Hauseingang den Wagen im Schnee die Straße bergauf stehen lassen mussten.
Ist ja mein erster Alrradler und ich mach da lieber meine eigenen Erfahrungen. :thumbup:
Der 2er war für mich nicht mal theoretisch in der Überlegung, ich will was alltastaugliches, praktisches, mit 5 Türen.

Der Hinterrad fasziniert natürlich ungemein: Gerade in der F1 sieht man ja immer am Start: Selbst mit den besten Fahrern der Welt und den besten Autos der Welt ist das Starten pure, reine Glückssache. Aber: Mehr Nervenkitzel am Start gibt es nirgends. Nicht so langweilig wie ein Jumpstart-Automatik-Allradler der einfach immer perfekt loszischt. :P
Denk mal an den Nervenkitzel, wenn du im strömenden Regen von einer Seitenstraße auf eine vielbefahrene Schnellstraße mit einem Überfluss an Leistung einbiegen musst. :thumbsup:

Der RS3 hat aufgemotzte Cupra mit Allrad Technik zu völlig überhöhten Preisen, wohingegen so ein voll ausgestatteter M140x kaum mehr als mein 30th kostet.
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Voltago« (22. November 2016, 17:51)


Werbung

unregistriert

Werbung


Danato

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Trier

Beruf: ADM

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. November 2016, 18:33

Kaum mehr haha :thumbsup:
207 120 VTI - verkauft
207 Sportium 156THP - verkauft
208 GTi by Peugeot Sport - 10.05.2016 mit Radio, elektr. Fensterheber, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Lenkradschloss, uvm.

10

Dienstag, 22. November 2016, 18:43

Relativ betrachtet, wenn wenn 150-200 € mtl mehr keine Rolle spielen (bei 25.000 Km/Jahr) ^^ Die meisten hier im Forum könnten das locker durch den Verzicht aufs Saufen und Rauchen einsparen ^^
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Voltago« (22. November 2016, 18:54)


Danato

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Trier

Beruf: ADM

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. November 2016, 19:03

Tue weder saufen noch rauchen Mhmm ..

Naja hab ja noch nen neuen 3er in der Garage :-)
207 120 VTI - verkauft
207 Sportium 156THP - verkauft
208 GTi by Peugeot Sport - 10.05.2016 mit Radio, elektr. Fensterheber, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Lenkradschloss, uvm.

12

Dienstag, 22. November 2016, 19:06

Siehst du, jeder hat seiner Laster auf die er verzichten könnte ;)
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)

13

Dienstag, 22. November 2016, 21:02

Das BMW Forum tut mir Leid....und wir können feiern. :thumbsup:

14

Dienstag, 22. November 2016, 21:22

Nääää... ich verschwinde sicher nicht. Und da gibts Leute das glaubt man nicht. :sleeping:
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)

Danato

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Trier

Beruf: ADM

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. November 2016, 23:38

Jeder glaubts .. kennen dich ja
207 120 VTI - verkauft
207 Sportium 156THP - verkauft
208 GTi by Peugeot Sport - 10.05.2016 mit Radio, elektr. Fensterheber, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Lenkradschloss, uvm.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Voltago

16

Mittwoch, 23. November 2016, 08:12

Relativ betrachtet, wenn wenn 150-200 € mtl mehr keine Rolle spielen (bei 25.000 Km/Jahr) Die meisten hier im Forum könnten das locker durch den Verzicht aufs Saufen und Rauchen einsparen


Bei einem Bruttolistenpreis von 54.840,00€ bei deinem BMW und 28.000€ beim damaligen 30th GTi nur 200€ mehr?
Wenn das so ist, hole ich mir auch einen neuen.. :thumbsup:
PEUGEOT 208 1.2 110eTHP Allure 5 Türer, Weiß, 04.2015 TOTALSCHADEN

PEUGEOT 208 GTi, Weiß, 03.2016, JBL, Navi, Peugeot Connect, DAB, 17'' Onyx, EASY Paket,

17

Mittwoch, 23. November 2016, 11:41

Derzeit gibt es knapp 26% auf den M140. Schwerstbehinderte mit Gewerbeschein bekommen sogar über 30%. (Bei einem Cupra sind es sogar stolze 43%). Mit meinem 30th Edition hätte ich bei Ausnutzung der 48 Monate/100.000 Km etwa 20.000 € Kaufpreis/Wertverlust platt gemacht. Die Kosten für Audioerweiterung und das Tuning sind da noch nicht mal eingerechnet. Beim M140 verliere ich in dieser Zeit sogar weniger.
Mein 30th hat auch seine 10 Liter Super Plus gesoffen, dazu 10 € mehr Steuer, 28 € mehr Versicherung, dazu vielleicht 10 € mehr Inspektion. Das wars. Man lässt sich halt gern von dem hohen Kaufpreis schocken und vergisst dabei die Wertstabilität.
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Voltago« (23. November 2016, 13:40)


Werbung

unregistriert

Werbung


18

Mittwoch, 23. November 2016, 20:17

Gratulation zum neuen Auto! Sicher eine gute Wahl!
erstes Auto 12.10.2012 :peugoet 208 ACT VTI 95 1,4 5 Türer Nachtschwarz Metallic, Led Paket, E.Außenspiegel, 2 Zonen Klima, Rückfahrsensoren ACR Audio System 16" Krypton Felgen GTI Dachspoiler K&N Luftfilter Scheiben Tönung 95% Musketier Schürze und Sportauspuff H&R 35mm Sportfedern aktuell 44.147km

19

Mittwoch, 23. November 2016, 20:38

Ja danke :D Mal einer den ich auch viele Jahre fahren werde :D
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)

Danato

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Trier

Beruf: ADM

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. November 2016, 00:38

Außer er wurde montags gebaut 8)
207 120 VTI - verkauft
207 Sportium 156THP - verkauft
208 GTi by Peugeot Sport - 10.05.2016 mit Radio, elektr. Fensterheber, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Lenkradschloss, uvm.

Ähnliche Themen