Sie sind nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 7. September 2016, 22:18

Das ist ja der Dachverband... die Datengrundlage. 1.6 VTI gehört halt dazu, Sieht man ja wenn man mal bei der huk24 & Co. sucht :-)
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)

calli

Schüler

Beiträge: 108

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Steuerfachangestellter

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 8. September 2016, 08:41

Den 1.2 110 PS gibt es wohl nicht mehr bei der Versicherung?

Ist bei der Haftpflicht um 1 Klasse gesunken ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex6570

23

Dienstag, 11. April 2017, 13:17

Der Thread kommt mir wie gelegen! Ich bin Fahranfänger und werde demnächst meinen ersten eigenen Peugeot bekommen und anmelden. Demnach beschäftige ich mich derzeit auch mit dem Thema Versicherung. Da ich ein Fahranfänger bin, habe ich es nicht gerade leicht, eine Police mit einer vertretbaren Schadenfreiheitsklasse zu bekommen. So wie ich hier
gelesen
habe, gibt es jedoch auch Prozente bei der Autoversicherung?! Ich werde ja erstmal auf SF-Klasse 0 eingestuft und muss so recht hohe Beiträge leisten, oder?! Auf der Seite habe ich auch etwas über die Zweitwagenregelung gelesen, die besagt, dass die Eltern meinen Wagen unter ihrem Namen versichern und ich so etwas besser eingestuft werde. Soweit
ich mich richtig erinnere, befinde ich mich dann in der SF-Klasse 1/2?! Das Problem ist allerdings, dass meine Eltern kein Fahrzeug besitzen. Lediglich meine Schwester hat ein eigenes Auto. Nun ist meine Frage, ob die Zweitwagenregelung nicht auch für mich und meine Schwester zutrifft? Ich habe eh so wenig Geld und würde natürlich gerne so wenig Beiträge
wie möglich bezahlen!
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen.

24

Dienstag, 11. April 2017, 14:03

Ohne Vorversicherung wirst du in SF-Klasse 1/2 eingestuft.
Bei einem Zweitwagentarif ist es SF-Klasse 2.
(bei der Cosmos scheint das etwas anders zu sein, auch das mit dem Mindestalter des Fahrzeugnutzers ist nicht geläufig, andere Gesellschaften erheben bis zu einem bestimmten Alter des Fahrers einen Zuschlag, schließen aber keine jüngeren Fahrer generell aus)
Wenn du mit deiner Schwester in einem Haushalt lebst und sie mind. SF-Klasse 2 in ihrer Kfz-Versicherung hat dann könnt ihr die Zweitwagenregel anwenden.
Man muss nur beachten, dass es nicht nur auf die SF-Klasse sondern auch auf das Fahreralter ankommt. Hier lohnt sich ein Versicherungsvergleich! Es gibt auch Gesellschaften die eine Sonderregelung speziell für junge Fahrer anbietet.
Oder hatten deine Eltern schon mal eine Kfz-Versicherung? Vielleicht ist der SFR aus dieser Versicherung ja noch frei, dann könnten deine Eltern mit Ihren SF das Fahrzeug versichern.
208 GT-Line 110 5T ICE WHITE 12/2017
208 GTi 30th Coupe Franche 01/2016

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »white lion« (11. April 2017, 14:09)


Beiträge: 78

Wohnort: 98554 Ebertshausen

Beruf: Werkstoffprüfer-Azubi (ab 09/17)

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 11. April 2017, 16:06

Meine Vater ist bei der Allianz versichert (aufgrund der Tatsache, dass ich mitversichert sein wollte, auf sein Auto, nicht mehr bei Allianz24), irgendwo SF20, der hat noch nie irgend einen Unfall o.ä. gehabt, zumindest nichts großes. In 12 Jahren Autobesitz keinen größeren Unfall, ich fahr das keine 4 Wochen, muss ich dem Papa beim Freitagnachmittagskaffee beichten, dass mir jemand hinten drauf hängt :S . Glücklicherweise war's nur ein Kratzer von vielen. Und auch nicht wirklich ein Lackschaden, vielmehr ein Kratzer in der winterlichen Salzschicht :D .
Wie gesagt, da mein Vater bei der Allianz versichert ist, geh ich zur AllSecur (gehört zur Allianz), da ich dort mit einer besseren SF-Klasse anfangen kann. Haftpflicht + TK + VK kostet dann für einen Peugeot 208 Puretech 82 PS (EZ 03/2016) 125€/Monat.
Vor'm Sommerurlaub noch Kupplung Nummer 2 gegen Kupplung Nummer 3 beim Freundlichen tauschen lassen, bevor's uns um die Ohren fliegt. :thumbdown:

N1, jetzt gibt Mom mir die Schuld daran, dass die Kupplung aufgrund meiner "schaltfreudigen Fahrweise" schneller verschleissen würde... rly? :-Q

26

Dienstag, 11. April 2017, 20:23

Ohne Vorversicherung wirst du in SF-Klasse 1/2 eingestuft.
Bei einem Zweitwagentarif ist es SF-Klasse 2.
(bei der Cosmos scheint das etwas anders zu sein, auch das mit dem Mindestalter des Fahrzeugnutzers ist nicht geläufig, andere Gesellschaften erheben bis zu einem bestimmten Alter des Fahrers einen Zuschlag, schließen aber keine jüngeren Fahrer generell aus)
Wenn du mit deiner Schwester in einem Haushalt lebst und sie mind. SF-Klasse 2 in ihrer Kfz-Versicherung hat dann könnt ihr die Zweitwagenregel anwenden.
Man muss nur beachten, dass es nicht nur auf die SF-Klasse sondern auch auf das Fahreralter ankommt. Hier lohnt sich ein Versicherungsvergleich! Es gibt auch Gesellschaften die eine Sonderregelung speziell für junge Fahrer anbietet.
Oder hatten deine Eltern schon mal eine Kfz-Versicherung? Vielleicht ist der SFR aus dieser Versicherung ja noch frei, dann könnten deine Eltern mit Ihren SF das Fahrzeug versichern.

Vielen Dank für deine Antwort! Das hilft auf jeden Fall schon mal weiter! Meine Eltern haben nie einen Wagen besessen, aber die Information mit bzgl. meiner Schwester ist interessant! Wir leben noch in einem Haushalt, aber ich bin mir wegen ihrer SF-Klasse nicht sicher, da werde ich sie mal befragen....
Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen.

Ähnliche Themen