Sie sind nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 20. August 2012, 09:43

Ich fand den 308 generell immer recht bescheiden. Jedoch ist er seit dem Facelift immerhin von vorne deutlich schöner geworden.
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

22

Donnerstag, 23. August 2012, 08:33

So ihr wolltet ja mal Vergleichzahlen haben. Auf Autobild findet man derzeit eine Rangliste für den Juli aber auch mit Zulassungen i ganzen Jahr bisher:

http://www.autobild.de/artikel/hitliste-…12-3560880.html

Mit 1032 privat zugelassenen 208er im Juli kommt er damit auf Platz 64 in Deutschland. Ich glaube von einem Erfolg kann da nicht die Rede sein bei so einem neuen Modell...

Weitere Peugeot Modelle:

Platz 60: Peugeot 308 - 1064 Fahrzeuge
Platz 64: Peugeot 208 - 1032 Fahrzeuge
Platz 85: Peugeot 207 - 712 Fahrzeuge
Platz 97: Peugeot 508 - 590 Fahrzeuge
Platz 106: Peugeot 3008 - 516 Fahrzeuge
Platz 125: Peugeot 107 - 373 Fahrzeuge
Platz 134: Peugeot 5008 - 332 Fahrzeuge
Platz 174: Peugeot RCZ - 174 Fahrzeuge
Platz 219: Peugeot iON - 66 Fahrzeuge
Platz 220: Peugeot 4008 - 65 Fahrzeuge

So und damit ihr mal vergleichen könnt hier mal einige Konkurrenten:

Platz 3: VW Polo - 6989 Fahrzeuge
PLatz 12: Ford Fiesta - 4066 Fahrzeuge
Platz 16: Opel Corsa - 3735 Fahrzeuge


Keine Wunder das man nur so selten einen 208 sieht. Hätte auch nicht erwartet das so kurz nach Markstart 7x mehr Polo's verkauft werden!
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

23

Donnerstag, 23. August 2012, 08:46

Die Leute haben halt immer noch zuviel Geld, was Sie beim Autokauf alleine für den Namen des Autobauers aus dem Fenster schmeißen können... :)

Ich bin beim Peugeot geblieben, weil er für mich mit der Ausstattung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hatte. In der gleichen Konfig mit allen Extras des 208 war ich bei der Konkurenz jedesmal mindestens 3000-4000 Euro teurer.

24

Donnerstag, 23. August 2012, 08:53

In der gleichen Konfig mit allen Extras des 208 war ich bei der Konkurenz jedesmal mindestens 3000-4000 Euro teurer.

Man kann es nicht oft genug sagen: die online-Konfiguratoren sind unschlagbar präzise Vergleichsinstrumente: ganz egal, welches meiner Autos ich auch hernehme, VW ist mindestens 30%, BMW, MERCEDES bis zu 45-50% teurer (unter Berücksichtigung aller "Pakete", wohlgemerkt.

Gruß, Chris
Schiebe NIE eine Schnur

25

Donnerstag, 23. August 2012, 09:03

Sehe ich genauso... wo kriegt man schon einen 156 PS Kleinwagen mit super Ausstattung für 18.850 € ?

Mal zum Vergleich: Der Polo Blue GT mit 140 PS TSI kostet ab 19.650 €. Da muss man dann aber für 765 € noch eine Klimaanlage kaufen, Kopf- und Seitenairbags 480 €, Einparkhilfe hinten 375 €, Multifunktionslederlenkrad: 240 €, USB Anschluss: 175 €, Radio mit Touchscreen (und als extra ein CD Wechsler) 985 €...

Insgesamt bezahlt man für einen Polo mit 140 PS und der Serienausstattung vom 208 Allure thp 22.815 €. Und dann hat man noch kein Panoramaglasdach dabei... Und mit 7,9 sek bis 100 ist er auch noch 0,6sek langsamer in der Beschleunigung.

Also ca 4000 € mehr für ein Auto welches laut Testberichten höchstens minimal besser ist.
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

26

Dienstag, 13. November 2012, 20:04

Nach Medienberichten ziehen die Zulassungszahlen des 208 nun an. :thumbup: Außerdem werden Mängel bei der Werbekampagne eingeräumt. Aber man muss wirklich sagen, dass sie um die Einführung des 208 keinen großen Zirkus gemacht haben. Jetzt sieht man jedoch im Fernsehen des Öfteren mal eine Werbung.:

http://www.autohaus.de/peugeot-deutschla…le-1179474.html

Naja, wir wollen mal die Daumen drücken, dass die neue Strategie was bringt.
Peugeot 208 Allure 1.4l VTi; Chili Schwarz, Navi, Sitzheizung, Einparkhilfe, Ersatzrad

Werbung

unregistriert

Werbung


27

Dienstag, 13. November 2012, 20:28

Bis einschl. Oktober wurden in Deutschland 9345 208er zugelassen (Quelle KBA).
Das sind ca. 0,35 % der Gesamtzulassungen.
Also stellt der 208er nur einen verschwindend geringen Anteil an den Neuzlassungen dar!

neuländer

Fortgeschrittener

Beiträge: 227

Wohnort: 92353 Postbauer-Heng

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 13. November 2012, 20:48

Das erklärt, warum man so wenig davon auf den Strassen sieht. Ich bin dreimal die Woche beruflich in München unterwegs, habe dort erst ein oder zwei 208 gesehen. Mal sehen, ob das so bleibt.
LG...
208 THP Erithrearot, Sitzheizung, hintere Scheiben verdunkelt, Außenspiegel elektr. anklappbar, Alufelgen17" Technical Grey gef. km 14500, Verbr. 7,4l
2008 e-HDI 115 Allure, perlmuttweiß, Leder incl. Sitzheizung, Heck- und Seitenscheiben stärker getönt, Panorama-Glasdach, Grip-Control incl. 17"LM-Felgen Eridan grau matt, Navi Plus gef. km 170000 Verbr. 5,0l

29

Dienstag, 13. November 2012, 20:53

Ja hier sieht man auch nach wie vor so gut wie keinen einzigen =( Das ist immer wirklich eine Ausnahme. Ich habe schon mehr neue A-Klassen in den letzten Tagen gesehen wie 208er...
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

30

Dienstag, 13. November 2012, 20:56

Und obwohl man sagt, dass die französischen Hersteller mehr Klein- als Mittelklassewagen absetzen, sehe ich bei mir wesentlich mehr 508 als 208. 8|
Peugeot 208 Allure 1.4l VTi; Chili Schwarz, Navi, Sitzheizung, Einparkhilfe, Ersatzrad

31

Dienstag, 13. November 2012, 21:09

Der Vergleich hinkt natürlich etwas gg
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

32

Dienstag, 13. November 2012, 21:15

Sicher hinkt er, aber es sind auch mehr 508 als 308.
OK, der hinkt jetzt wieder auf dem anderen Bein :rolleyes: , aber zeigt trotzdem das eigentlich Paradoxe.
Peugeot 208 Allure 1.4l VTi; Chili Schwarz, Navi, Sitzheizung, Einparkhilfe, Ersatzrad

matze70

Schüler

Beiträge: 137

Wohnort: Bad Tölz

Beruf: Koch/Küchenleiter

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 14. November 2012, 07:48

bein uns im Raum Tölz-Garmisch sieht man ihn auch kaum, obwohl "mein" Händler mittlerweile den Hof voll hat mit 208. Er steht da in allen Farben und Ausstattungen (was ich von aussen auf die schnelle erkennen kann) direkt an der Strasse. Bei der Wartezeit die ich hatte war ich der Meinung die kommen mit der Produktion kaum nach. Aber vll ändert sich das ja jetzt wo sie rum stehen
208-VTi95 "Allure" in schneeweiß mit je einer Tür links und rechts plus Kofferraumklappe, dazu noch Navi und JBL-Soundsystem

34

Mittwoch, 14. November 2012, 08:04

Randbemerkung zu "viele 508"

Und obwohl man sagt, dass die französischen Hersteller mehr Klein- als Mittelklassewagen absetzen, sehe ich bei mir wesentlich mehr 508 als 208. 8|

Der 508er scheint sich generell (und nicht nur in D) als einer DER Firmenwagen zu etablieren. Unerreichtes Preis-/Leistungsverhältnis, und auch die Betriebskosten sind in "Zeiten wie diesen" für einige Unternehmen zu einem (ge)wichtigen Kostenfaktor geworden.

Wie gesagt, schon einmal ich allein kenne ein halbes Dutzend Personen, die von ABM-Fabrikaten auf die 508er (unterschiedlichste Ausstattung) umgesteigen sind. Einhelliger Tenor: einige Mäkeleien auf durchaus zugegebenem hohen Niveau (zb kein Touchscreen-Navi u.ä, ich persönlich würde auch einen Parkomat "vermissen"), aber ansonsten rundum Begeisterung.

Verarbeitung, Geräuschdämpfung, Fahrkomfort seien einsame Spitze (das scheint auch der ADAC Test zu bestätigen).

Ich persönlich halte mich da (noch) raus, ich bestelle meinen erst im März und von 2 Testfahrten allein wär's vermessen, ein gewichtetes Urteil abgeben zu wollen. Nur soviel zum Ersteindruck (GT): meiner Meinung nach sollte viel mehr TamTam um die Porsche Tiptronic gemacht werden, die im S(port)-Modus abgeht wie die Feuerwehr und sehr viel Platz in 8 Sekunden auf 100 bringt.

Aber eigentlich gehört dieser Beitrag woanders hin.

bG, Chris
Schiebe NIE eine Schnur

35

Mittwoch, 14. November 2012, 08:13

bein uns im Raum Tölz-Garmisch sieht man ihn auch kaum, obwohl "mein" Händler mittlerweile den Hof voll hat mit 208. Er steht da in allen Farben und Ausstattungen (was ich von aussen auf die schnelle erkennen kann) direkt an der Strasse. Bei der Wartezeit die ich hatte war ich der Meinung die kommen mit der Produktion kaum nach. Aber vll ändert sich das ja jetzt wo sie rum stehen

Das Problem dabei: wenige Kunden geben sich mit dem zufrieden, was "da rumsteht". Entweder es ist zuviel im Auto oder zuwenig oder der Motor ist der falsche bei der richtigen Ausstattung oder umgekehrt und wenn dann beides hinhaut ist die Farbe falsch. ;( :rolleyes: :whistling:

Meine charmantere Hälfte ist hingegen hingegangen, hat sich am Lagerparkplatz umgesehen, wissend was für sie wichtig ist (d.h. es wurde eine Minimum-Ausstattung/Motorisierung definiert), der Rest war Draufgabe.

Und sie hat dann auch respektable Konditionen erhalten (12.000€ statt 16.500, zahlbar in 3 Jahresraten à 4000, zinsenfrei, Erstzulassung auf ihren Namen).

bG, Chris
Schiebe NIE eine Schnur

Werbung

unregistriert

Werbung


36

Mittwoch, 14. November 2012, 08:25


Das Problem dabei: wenige Kunden geben sich mit dem zufrieden, was "da rumsteht". Entweder es ist zuviel im Auto oder zuwenig oder der Motor ist der falsche bei der richtigen Ausstattung oder umgekehrt und wenn dann beides hinhaut ist die Farbe falsch. ;( :rolleyes: :whistling:

Meine charmantere Hälfte ist hingegen hingegangen, hat sich am Lagerparkplatz umgesehen, wissend was für sie wichtig ist (d.h. es wurde eine Minimum-Ausstattung/Motorisierung definiert), der Rest war Draufgabe.

Und sie hat dann auch respektable Konditionen erhalten (12.000€ statt 16.500, zahlbar in 3 Jahresraten à 4000, zinsenfrei, Erstzulassung auf ihren Namen).

bG, Chris
Genau so sollte man es machen. Auf die Lagerfahrzeuge sind mehr als 20 % Rabatt drin.
Peugeot produziert z.Zt. die Hälfte der 208er Produktion auf Halde um die Werke auszulasten.

37

Mittwoch, 14. November 2012, 09:37

Joa der 508 ist sicher kein schlechtes Auto, wobei mir leider das heck nicht so zusagt. Die Rückleuchten sind merkwürdig gezeichnet. Bin mal auf den Nachfolger gespannt.
Bisherige Autos:
Peugeot 206 / 75 PS / ab 1998
Peugeot 207 Platinum / 150 PS / ab 05.2008
Peugeot 208 Allure / 156 PS / ab 03.2013

Aktuelles Auto: _
Opel Astra K Dynamic / 150 PS / ab 07.2017

mfg Mario

38

Mittwoch, 14. November 2012, 11:26

Joa der 508 ist sicher kein schlechtes Auto, wobei mir leider das heck nicht so zusagt. Die Rückleuchten sind merkwürdig gezeichnet. Bin mal auf den Nachfolger gespannt.

Kann durchaus so gesehen werden, ich hab mich daran gewoehnt :wacko:

Und, wie gesagt, im "Vergleich" sieht der Kerl gar nicht schlecht aus.

bG, Chris
Schiebe NIE eine Schnur

Beiträge: 1 019

Wohnort: 70***

Beruf: Werkfeuerwehrmann

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 14. November 2012, 12:04

Mahlzeit,

also I hab den 508er als SW und in der GT Austattung.
Und muss sagen einfach Spitze des Auto.

Und wegen "Einparkgedöns..." Hat ja was ähnliches, der miest
den Parkplatz beim vorbei fahren und sagt dir welchen Schwierigkeitsgrad
der P hat.

Und ich muss sagen des Ding arbeitet echt supi. War am Anfang echt skeptisch.

grüßle
Stolzer Besitzer von:

- 508 SW GT 205; Guranja braun; Leder Paket braun; Multimedia Paket; elektr. Heckdeckel; Alarmanlage; 4 Zonen Klima (war einmal)
- jetzt wird gewartet bis der 308 SW GT 180 bestellt wird

- 208 Allure 1.6 HDI FAP 115; Perla Nera schwarz; Leder Paket schwarz; Sound System JBL; Panorama Dach; Navi; getönte Scheiben; 17" Alus; Dachspoiler

neuländer

Fortgeschrittener

Beiträge: 227

Wohnort: 92353 Postbauer-Heng

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 14. November 2012, 12:05

Nachfolger fürn 508? Wäre da nicht der 308 erst an der Reihe? Passt zwar nicht zum Thema, aber gibt's da irgend welche Neuigkeiten?
208 THP Erithrearot, Sitzheizung, hintere Scheiben verdunkelt, Außenspiegel elektr. anklappbar, Alufelgen17" Technical Grey gef. km 14500, Verbr. 7,4l
2008 e-HDI 115 Allure, perlmuttweiß, Leder incl. Sitzheizung, Heck- und Seitenscheiben stärker getönt, Panorama-Glasdach, Grip-Control incl. 17"LM-Felgen Eridan grau matt, Navi Plus gef. km 170000 Verbr. 5,0l

Ähnliche Themen