Sie sind nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 20. Juni 2014, 17:56

LED im Rücklicht defekt

Hallo ihr Lieben
bei meinem Löwen ist im rechten Rücklicht ein LED ausgefallen. Dachte es ist keine große Sache und bin gleich mal zum Freundlichen gefahren.
Naja was soll ich sagen... jetzt gibt's gleich ein komplett neues Rücklicht, weil es die Dinger anscheinend nicht einzeln gibt. Zum Glück hat der Kleine nochGarantie.
208 GT-Line 110 5T ICE WHITE 12/2017
208 GTi 30th Coupe Franche 01/2016

2

Freitag, 20. Juni 2014, 18:34

Oha ?( 8| :pinch: :wacko:
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)

3

Samstag, 21. Juni 2014, 00:28

Tja, genau deshalb bin ich von diesen LED Lichtern nicht wirklich begeistert. Eine Freundin hatte das mit ihrem VW Golf auch schon, ging in die hunderte. Die LEDs sind theoretisch unkaputtbar und halten ewig, trotzdem sieht man mittlerweile einige defekte rumfahren. Mein Papa hat an seinem Motorrad schon einen kaputten LED Blinker austauschen lassen (80,-€ pro STÜCK!!!), ein Freund ein kaputtes LED Motorrad Rücklicht. Die schöne neue Technik ist natürlich so verschachtelt (mir fällt gerade das Wort nicht ein, sorry) aufgebaut dass es schwierig ist, da noch einzelne Teile auseinanderzufieseln. Wobei es da zunehmend kleine Betriebe gibt die es doch können.

Mein 205 braucht zwar alle 2 Jahre mal ein Rücklichtbirnchen, aber das kostet nen Euro und tauschen kann ich es in 3 Minuten mit zwei Kreuzschlitzschrauben. "Neu" heißt nicht immer "besser"...
Peugeot 205 Roland Garros Cabriolet '92 :love:
Peugeot 208 GTi '13 :thumbup:
Peugeot 308 II SW GT '17 :)

4

Samstag, 21. Juni 2014, 01:41

Eine Reparatur ist laut ECE-Vorschrift untersagt, die Werkstatt muss also austauschen.
In der Regel ist die Diode an sich noch in Ornung und meist nur ein Kontakt korrodiert oder gebrochen.
Da die LEDs aber manipulationssicher gekapselt verbaut werden müssen ist eine Reparatur, z.B. nachlöten, aber praktisch unmöglich.

http://www.heise.de/autos/artikel/Teure-…kt-1665233.html

Möchte aber trotzdem wegen der Optik nicht zurück zur Glühbirne.
So finde ich es fast schon erbärmlich 7er Gölfe mit Glühbirnentagfahrlicht rumfahren zu sehen, während selbst Kleinstwagen
inzwischen serienmäßig LED-Tagfahrlicht haben.
Dummerweise ist beim 208 Das Tagfahrlicht im Hauptscheinwerfer integriert. Im Falle eines Defekts muss dann wahrscheinlich
der komplette Scheinwerfer neu.
bis 09/18 208 1.2 Vti Style dark blue

ab 09/18 308 Allure 1.6HDI

5

Samstag, 21. Juni 2014, 08:12

Auch das Tagfahrlicht sehe ich als Motorradfahrer gar nicht so uneingeschränkt positiv. Nur auf Autofahrer bezogen ist es sinnvoll, allerdings hat sich die Zahl der Motorradtoten seit Einführung in Österreich vor einigen Jahren sprunghaft vergrößert. Das war dann der Anlass, es nach wenigen Jahren wieder abzuschaffen.

Die Optik stört mich dabei nicht. Ist ein netter Gag, aber wichtig ist es mir nicht. Wobei das wieder reine Geschmackssache ist. Beim 208 GTi finde ich es absolut hammermäßig gutaussehend, finde es aber trotzdem gut von Peugeot dass ich es abschalten kann wenn ich will. (Habe ich aber noch nie gemacht.)

Dass das Austauschen der einzelnen LEDs pauschal verboten ist geht sicherlich auf Lobbyisten der Automobilindstrie zurück. So können sie ihre schweineteuren LED-Module verkaufen. Bei einem Fachbetrieb hätte ich aber keine Bedenken das reparieren zu lassen, und ob es nun erlaubt ist oder nicht interessiert mich in diesem Fall nicht wirklich. Solange es sauber gemacht ist und wie neu funktioniert ist es für mich in Ordnung.
Peugeot 205 Roland Garros Cabriolet '92 :love:
Peugeot 208 GTi '13 :thumbup:
Peugeot 308 II SW GT '17 :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex6570

Beiträge: 1 090

Wohnort: Traunstein

Beruf: E-Techniker

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Juni 2014, 16:52

ist leider erst der Anfang....
LED Hauptfahrlicht (tausch mal in 10 Jahren bei nem Gebrauchtwagen beide Scheinwerfer...kommt dann nem Totalschaden gleich..)
dann noch LED Fernlicht....
jetzt noch komplexe Zusatzfernlichter... :-/
Grüsse, Mike
Gesendet von meinem XT8088, 5 1/4 FDD DD und HGA
-----------------
208 perla nera, von außen verstellbarer Innenspiegel, Scheibenwaschanlage, Drehzahlmesser, servounterstützte Lenkung, Stereoradioempfänger mit Boxen..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michael72_x« (3. März 2015, 17:52)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Googlook

Auge 74

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Wohnort: Kreis Soest

Beruf: Qualitätsprüfer

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Dezember 2014, 17:35

Nach 2 Jahren und 6 Monaten sind bei meinem 208 jetzt beim linken Rücklicht 3 LEDs und beim rechten Rücklicht 1 LED defekt.
Morgen sollen schon die 2 neuen kompletten Rücklichter da sein und eingebaut werden. Garantieantrag an Peugeot ist gestellt.
Zum Marktstart gab es 2 Jahre Garantie + 1 Jahr Optiway Plus Garantie obendrauf. Hoffe das alles reibungslos läuft.
Peugeot 208 Active 1,4 VTi95, 5 Türen, spirit grau, LED-Paket, Einparkhilfe, Lichtautomatik, Wischerautomatik

Beiträge: 1 090

Wohnort: Traunstein

Beruf: E-Techniker

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Dezember 2014, 18:09

Drücke Dir die Daumen das alles wie erwartet klappt....
Das mit den LEDs ist ein fürterlicher Dumfug (ausser Instrumentenbeleuchtung und Indikatoren). Auch diese angeblichen 30tStd Lebensdauer...
egal...
Grüsse, Mike
Gesendet von meinem XT8088, 5 1/4 FDD DD und HGA
-----------------
208 perla nera, von außen verstellbarer Innenspiegel, Scheibenwaschanlage, Drehzahlmesser, servounterstützte Lenkung, Stereoradioempfänger mit Boxen..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Auge 74

Werbung

unregistriert

Werbung


sven_ge

Profi

Beiträge: 1 401

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. Dezember 2014, 19:41

Nach 2 Jahren und 6 Monaten sind bei meinem 208 jetzt beim linken Rücklicht 3 LEDs und beim rechten Rücklicht 1 LED defekt.
Morgen sollen schon die 2 neuen kompletten Rücklichter da sein und eingebaut werden. Garantieantrag an Peugeot ist gestellt.
Zum Marktstart gab es 2 Jahre Garantie + 1 Jahr Optiway Plus Garantie obendrauf. Hoffe das alles reibungslos läuft.
Meldet sich denn dann ein Bordsystem und zeigt einem das an oder durch Zufall bemerkt ?
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

Auge 74

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Wohnort: Kreis Soest

Beruf: Qualitätsprüfer

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. Dezember 2014, 20:43

Nein das Bordsystem macht sich nicht bemerkbar. Mein Schwager hat mich auf den Ausfall der LEDs aufmerksam gemacht.

Hier mal Bilder:
»Auge 74« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_KFZ.jpg (44,15 kB - 140 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. August 2019, 23:05)
  • IMG_Links.jpg (33,88 kB - 125 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. August 2019, 23:06)
Peugeot 208 Active 1,4 VTi95, 5 Türen, spirit grau, LED-Paket, Einparkhilfe, Lichtautomatik, Wischerautomatik

Auge 74

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Wohnort: Kreis Soest

Beruf: Qualitätsprüfer

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. Dezember 2014, 17:22

2 neue Heckleuchten strahlen wieder im LED-Glanz. Hat alles super und auf Garantie geklappt.
An dieser Stelle auch Respekt an meinen Freundlichen , den Zulieferer und Peugeot für die rasende Bearbeitung!
Die neuen Heckleuchten sind per Express bereits heute morgen beim Freundlichen angekommen. Also keine 24 Stunden von der Schadensmeldung bis zum Abschluß der Aktion.
Peugeot 208 Active 1,4 VTi95, 5 Türen, spirit grau, LED-Paket, Einparkhilfe, Lichtautomatik, Wischerautomatik

Beiträge: 1 090

Wohnort: Traunstein

Beruf: E-Techniker

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 23. Dezember 2014, 18:59

:thumbup:
jo....genau vor Weihnachten....ne schöne Überraschung :thumbsup:
Grüsse, Mike
Gesendet von meinem XT8088, 5 1/4 FDD DD und HGA
-----------------
208 perla nera, von außen verstellbarer Innenspiegel, Scheibenwaschanlage, Drehzahlmesser, servounterstützte Lenkung, Stereoradioempfänger mit Boxen..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Auge 74

Beiträge: 655

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 23. Dezember 2014, 20:21

Und das hat Peugeot im Rahmen der normalen Garantie gemacht, oder hast du so einen speziellen Wartungsvertrag ?
208 Allure PureTech 110 Stop & Start 3-Türer EZ 4/16, 2-Zonen Ke, Navi, Schwarz wie die Nacht

Auge 74

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Wohnort: Kreis Soest

Beruf: Qualitätsprüfer

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 23. Dezember 2014, 20:38

@alex : es hat die Optiway Plus Garantie gegriffen. Zum Marktstart gab es die für 1 Jahr zusätzlich zur 2 jährigen Garantie gratis dazu. Heute gibt es ja bei vielen Modellen sogar 3 zusätzliche Jahre Optiway Plus beim Neuwagenkauf dazu. Es ist "nur" eine Garantieverlängerung ohne Wartungsvertrag.
Peugeot 208 Active 1,4 VTi95, 5 Türen, spirit grau, LED-Paket, Einparkhilfe, Lichtautomatik, Wischerautomatik

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex6570

15

Dienstag, 23. Dezember 2014, 21:41

Was würde denn so'n Lämpchen ohne Garantie kosten?
bis 09/18 208 1.2 Vti Style dark blue

ab 09/18 308 Allure 1.6HDI

16

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 14:34

Laut Service Box kostet eine Rückleuchte mit MwSt 95,20 EUR ;(

Die ist übrigens unter "Heckleuchte außer Facelift" aufgeführt ;)

Weiß jemand schon mehr?
208 Allure 1.6 e-HDI 115 - Shark Grau ___ :love:
Außenspiegel elektrisch anklappbar - Park Assist - Heck- und Seitenscheiben in 2. Reihe stärker getönt - Felgen: Oxygen 17" in Technical Grey - einfaches Navi und DAB+

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Auge 74, Omikron

Auge 74

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Wohnort: Kreis Soest

Beruf: Qualitätsprüfer

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 15:06

Danke für die Info!
95,20 Euro , da hab ich echt mit mehr gerechnet. Dann bedeutet ein erneuter Ausfall nicht gleich den finanziellen Ruin aber natürlich Ärger.
Peugeot 208 Active 1,4 VTi95, 5 Türen, spirit grau, LED-Paket, Einparkhilfe, Lichtautomatik, Wischerautomatik

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 655

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. August 2015, 21:36

Ich habe heute bemerkt, das sich bei meinem rechten Rücklicht eine der sechs waagerechten LED`s verabschiedet hat. was habt ihr für Erfahrung , ist die ganze Lampe fällig, oder kann teilweise ausgetauscht werden ?
208 Allure PureTech 110 Stop & Start 3-Türer EZ 4/16, 2-Zonen Ke, Navi, Schwarz wie die Nacht

19

Mittwoch, 12. August 2015, 21:39

Meines Wissens nur ganz Alex.......scheiss aber is so Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk

20

Mittwoch, 12. August 2015, 21:42

Diese Gelegenheit könnte man doch beim Schopf packen und gleich die neuen Rücklichter einbauen. :D
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)