Sie sind nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 2. Juni 2014, 22:31

1 Jahr mit dem Peugeot 208

Im Dezember 2011 habe ich die ersten offiziellen Bilder vom kleinen Peugeot entdeckt. Schon da stand für mich fest, dass mein nächstes Auto ein 208 wird. Im Sommer 2012 saß ich dann zum ersten Mal hinter diesem wundervollen kleinen Lenkrad :)
Doch die Probefahrt fing schon „gut“ an. Als ich vom Hof des Freundlichen fahren wollte, ließ sich die Beifahrerseitenscheibe nicht schließen. Es wurde schnell repariert und ich konnte meine erste Fahrt mit dem 208 fortsetzen.
Ich war ganz besessen von dem Kleinen. Mein geliebter 206 in poseidon-blau hinderte mich allerdings noch sofort zuzuschlagen. Ich konnte mich nicht von ihm trennen.
Ende Februar 2013 wurde mir die Entscheidung abgenommen – Totalschaden nach Unfall.
Da habe ich nicht lang gezögert und mein Traumauto bestellt. Erst sollte es ein Intuitiv werden. Doch dieses Sondermodell gab es nicht mehr, denn es war bereits März.
Dafür konnte ich den digitalen Radioempfang mitbestellen. Darauf kann ich nun nicht mehr verzichten :D


Inzwischen habe ich knapp 24.000 km mit meinem neuen Löwen zurückgelegt.
Bis auf einen defekten Schlauch für die Heckscheibenwaschanlage habe ich noch keine Komplikationen.
Also weder ein schiefes Lenkrad, noch einen defekten Temperatursensor oder eines der anderen bekannten Probleme.
Das hochwertig wirkende Design schätze ich besonders. Wenn ich morgens ins Auto steige, die Zündung einschalte und mich die Tachonadeln mit einem raffinierten Schwung begrüßen, schießt mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Es macht einfach Spaß mit dem 208 zu fahren.


Hier und da fehlen für meinen Geschmack noch ein paar nützliche Kleinigkeiten. Zum Beispiel eine Vorbereitung für den Einbau einer Standheizung, um diese direkt über den Touchscreen zu steuern oder die Möglichkeit beide Zonen der Klimaautomatik zu einer zu kombinieren ( beides gibt es schon im neuen 308 ). Der hier schon oft angesprochene Wunsch mehrere Designs für den Touchscreen zur Verfügung zu haben, eventuell auch die Farbe des Tachos anzupassen - uuund einen Automatikbetrieb für den Fensterheber auf der Beifahrerseite bei den 3-Türern wären das i-Tüpfelchen :thumbsup:

Der Peugeot 208 trifft mit vielen kleinen Details genau meinen Geschmack.
Ich hoffe, dass ich auch weiterhin nur Gutes von dem hübschen Flitzer erzählen kann.



Euch allen allzeit gute Fahrt und wenig Ärger ;)

Peugi


index.php?page=Attachment&attachmentID=1665
208 Allure 1.6 e-HDI 115 - Shark Grau ___ :love:
Außenspiegel elektrisch anklappbar - Park Assist - Heck- und Seitenscheiben in 2. Reihe stärker getönt - Felgen: Oxygen 17" in Technical Grey - einfaches Navi und DAB+

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Haifisch, OnFire, stcm

scotty59

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Bonn

Beruf: Bank IT

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Juni 2014, 07:04

Viele deiner Eindrücke kann ich unmittelbar nachvollziehen. Auch bei mir stellt sich immer ein fröhliches Grinsen ein, wenn ich hinter dem Steuer sitze. Nach dem 205 haben mir eigentlich 206 und 207 überhaupt nicht gefallen. Der 208 erzeugte aber beim ersten Anschauen das "Haben-Wollen" Gefühl.

Übrigens ein sehr schönes Bild. Vielen Dank fürs Zeigen.

Scotty
Dieser Beitrag enthält Kleinteile und ist für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet.

Derzeit fahre ich: Peugeot 208 GTi (04/14) "Ligne S" - Perlmutt Weiß - Panorama-Glasdach - JBL-Soundsystem - Navi-Plus+DAB - Park Assist - 17" Carbone mit Onyx Schwarz - nur 1x USB

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

peugi

Leni_208

unregistriert

3

Dienstag, 3. Juni 2014, 17:16

Ich mag mein Auto auch sehr, hab jetzt fast 30.000km runter und außer dem Problem mit dem Temperaturfühler hab ich auch nix weiter gehabt. Denke immer wieder wenn ich vorbei laufe man ist das ein schönes Auto und die Farbe und das beste, er gehört mir. Hihi

4

Dienstag, 3. Juni 2014, 18:54

Liest sich sehr gut !
Bei mir ist es übermorgen so weit und dein kleiner Bericht steigert meine Vorfreude noch weiter.


208 e-Hdi FAP 92 Stop & Start

Seit Mai 2018 Hyundai Ioniq Premium Hybrid

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

peugi

5

Dienstag, 3. Juni 2014, 21:02

Schöner Bericht... Das steigert die Vorfreude noch mehr. Hoffe hast noch viel Freude dran :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

peugi