Sie sind nicht angemeldet.




1

Donnerstag, 29. November 2018, 13:29

Birne vorne Innenraum wechseln

Hey Leute,Ich habe vor die Birne vorne über dem Rückspiegel zu tauschen, aber keine Ahnung wie ich die Abdeckung abbekomme ?


Hat das schon mal jemand gemacht und kann berichten ?
Habe nicht unbedingt Lust etwas abzubrechen :D

Danke euch schon mal!
»dominikh« hat folgende Datei angehängt:
  • image.jpg (1,88 MB - 32 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Oktober 2020, 10:35)
208 Active 95 VTi - PDC hinten und vorne, Licht- und Regensensor, Lederlenkrad, Sitzheizung, Notbremsassistent, JBL, Einstiegsbeleuchtung

Beiträge: 762

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Dezember 2018, 11:10

Da keine erkennbaren Schrauben vorhanden sind, würde ich mit einem Schraubenzieher mit umwickelten Tuch, gleichmäßig an beiden Seiten hebeln.
208 Allure PureTech 130 EAT8 GT-Line 3D-Navi Vertigo Blau

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Haifisch

3

Dienstag, 4. Dezember 2018, 14:44

Vielen Dank für die Antwort Alex!
Gestaltet sich jedoch schwierig..

Nächste frage wäre: hat schon mal jemand die Birne im Handschuhfach getauscht ? Das scheint sich auch als schwieriger als gedacht zu gestalten ..
208 Active 95 VTi - PDC hinten und vorne, Licht- und Regensensor, Lederlenkrad, Sitzheizung, Notbremsassistent, JBL, Einstiegsbeleuchtung

4

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 00:28

Die Leuchteneinheit ist gesteckt/geklemmt, hat keine Schrauben. Sie ist vorne (Richtung Spiegel) mit Plastiknasen unter den Dachhimmel geschoben und hinten (Richtung Innenraum) verklemmt. Also mit einem größeren Schraubenzieher rechts und links an den Ecken lösen. Nachdem das nur verklemmt ist, wird der Dachhimmel bei mehrfachem Entfernen und wieder Einbauen an den Rändern weich, so dass die Leuchteneinheit irgendwann nicht mehr so schön bündig am Dachhimmel anliegt. Aber für ein-zweimal Leuchtmittel wechseln geht es schon. Ich hoffe bei Dir liegt da kein Obst drinnen (Birnen und so´n Zeug ;-)
Peugeot 208 Blue HDI 120 Allure GT-Line (all in)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex6570

5

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 15:39

Beim neuen Peugeot 208 (Bj 2020) sieht es leider nicht anders aus. Ich habe die viereckige transparente Abdeckung, unter der direkt die Birne sitzt, vorsichtig mit einem Messer zu lösen versucht und dann aufgegeben. Selbst bei meinem Peugeot-Händler traute sich niemand ran.

Weiß hier vielleicht jemand einen Trick, wie man die Abdeckung ohne Beschädigung abbekommt?

https://blob.freent.de/image/3418726/460…9774180df-1.jpg

Beiträge: 762

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Oktober 2020, 10:17

Ich habe die Abdeckung noch nicht lösen müssen. Von der Logik her läßt sich das Leuchtenglas nicht einzeln nach unten lösen. Es ist sicher von der Innenseite in die gesamte Abdeckung gedrückt. Die gesamte Abdeckung muß raus, wurde hier weirer oben schon mal beschrieben.
Wenn dein "Freundlicher" sich an so eine primitive Arbeit für eine Werkstatt nicht heran getraut, würde ich woanders hingehen. Die haben genaue Pläne,wie man Demontagen durchführt.
208 Allure PureTech 130 EAT8 GT-Line 3D-Navi Vertigo Blau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alex6570« (17. Oktober 2020, 22:14)


Ähnliche Themen