Sie sind nicht angemeldet.




1

Freitag, 22. Mai 2020, 12:15

Peugeot 208 - Kein Radioempfang!

Hallo,
Ich bin stolzer Besitzer eines Peugeot 208. Jedoch habe ich den Wagen mit einem scheinbar defekten Radio gekauft. Bei jeder Frequenz kann man lediglich ein Rauschen hören, Musik hören per Klinkenkabel funktioniert jedoch.
Habe dieses kleine Radio ohne Touchscreen, kann ja mal ein Bild einfügen.
Wie könnte ich dieses Problem beheben, reicht evtl ein Wechsel der Antenne?

Des Weiteren würde ich gerne ein Radio mit Touchscreen einbauen, habe aber öfters gelesen, dass es wohl nicht so leicht geht. Hat da jemand von euch Erfahrungen gemacht bzw. das Radio selbst geupgraded?

Würde mich echt mega über eure Hilfe freuen!

Lg
Fabrice
»Kriemafa« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kriemafa« (3. Juni 2020, 22:13)


Beiträge: 752

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Mai 2020, 14:02

Wenn es per Kabel geht kann es wohl nicht die Antenne sein, eher Lautsprecher. Ich würde das Radio mal ausbauen und die Steckverbindungen kontrollieren.
208 Allure PureTech 130 EAT8 GT-Line 3D-Navi Vertigo Blau

3

Freitag, 22. Mai 2020, 22:27

Danke für die Antwort erstmal,
Wenn ich per Kabel mit Handy Musik höre, dann hat das ja nichts mit der Antenne zu tun. Die könnte doch trotzdem „defekt sein“, habe ja keinen Radioempfang.
Mit den Lautsprechern wird es glaube ich nichts zu tun haben, Musik läuft ja per Handy (Spotify) 1a.

Beiträge: 752

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Mai 2020, 10:14

Ich dachte du meinst mit Kabel die Kopfhörer.
208 Allure PureTech 130 EAT8 GT-Line 3D-Navi Vertigo Blau

5

Samstag, 23. Mai 2020, 11:39

Vllt. war bei dem Fahrzeug schon mal ein anderes Radio verbaut und man hat beim zurückrüsten die Antenne nicht wieder angeschlossen.
Am besten Entriegelungs Werkzeug besorgen und nachschauen ob die Antenne überhaupt angesteckt ist.

6

Samstag, 23. Mai 2020, 12:57

Ich würde tatsächlich bei der Antenne anfangen.
Meine wurde von einem Marder so gebrochen das nichts mehr ging.
Mann konnte außer ein paar zahn abdrücken nichts sehen, aber wenn man sie leicht gebogen hat, war ein knacken zu vernehmen.
Ausgetauscht und alles war paletti.
2017er GTi mit allem was nötig ist 8)

7

Samstag, 23. Mai 2020, 14:11

Danke euch!

Habe mir Entriegelungswerkzeug bestellt. Erst mit Schaschlikspießen (hatte ich irgendwo gelesen) probiert, lief aber leider nicht wie erhofft.

Und bzgl. des Radiowechsels, ist es möglich ein Touchscreen-Radio einzubauen und trotzdem den Bedienhebel rechts vom Radio nutzen zu können? Soweit ich das verstanden habe, läuft die Software ja auch mit über das Radio.

Danke schonmal auf jeden Fall!

8

Samstag, 30. Mai 2020, 10:40

Welchen Behienhebel rechts vom Radio meinst du den ?

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Mittwoch, 3. Juni 2020, 19:40

Soo kleines Update:
Hatte Entriegelungswerkzeug bestellt und das Radio ausgebaut, die Antenne war schon angesteckt. Daran lag es also nicht. Hatte mir dann noch eine neue Antenne bestellt und angeaut, jedoch hat auch dies das Problem nicht behoben.

Mir ist aufgefallen, wenn das Radio nicht komplett eingebaut ist, sondern noch halb raushängt, hat man relativ guten Empfang, wenn man es dann jedoch komplett einbaut, ist wieder nur ein Rauschen...

Woran könnte das liegen? Ich vermute, dass die Verbindung zwischen Antenne und Radio irgendwie unterbrochen ist, wie könnte man das überprüfen?

Danke euch schonmal!

10

Mittwoch, 3. Juni 2020, 19:41

Welchen Behienhebel rechts vom Radio meinst du den ?
Ich habe rechts vom Lenkrad noch einen Hebel zur Radiosteuerung, habe dafür keine Knöpfe am Lenkrad.

11

Donnerstag, 4. Juni 2020, 15:57

Achso also wie beim 206/207 noch, kenne es nur am Lankrad direkt also musst du ja eine sehr niedrige Ausstattung haben.
Das Antennekabel besteht aus zwei Stücken, einmal vom Radio bis in den Beifahrerfussraum und von dort weiter zum Dach/Abzweig zur Hecklappe für die zweite Antenne.
Entferne doch mal die vordere Abdeckung im Fußraum Beifahrerseite dort siehst du dann das Verbindungsstück der Antenne, vllt. ist dieses ja gebrochen irgendwo.

12

Donnerstag, 4. Juni 2020, 17:59

Achso also wie beim 206/207 noch, kenne es nur am Lankrad direkt also musst du ja eine sehr niedrige Ausstattung haben.
Das Antennekabel besteht aus zwei Stücken, einmal vom Radio bis in den Beifahrerfussraum und von dort weiter zum Dach/Abzweig zur Hecklappe für die zweite Antenne.
Entferne doch mal die vordere Abdeckung im Fußraum Beifahrerseite dort siehst du dann das Verbindungsstück der Antenne, vllt. ist dieses ja gebrochen irgendwo.
Danke dir schonmal.
Hab grad mal die Abdeckung abgemacht.
Deine waren verbunden, habe es mal abgesteckt und dann war der Empfang sogar etwas besser? Hat zwar immer noch sehr gerauscht aber man hatte immerhin etwas Empfang.

Woran kann das liegen? Das Problem muss also zwischen Antenne und diesem zweiten Tel des Kabels sein. Liegt es evtl am Antennenfuß?

Und ja, ist die einfache Ausstattung mit 68Ps, reicht mir aber als erstes Auto zum Üben :D

Beiträge: 752

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 4. Juni 2020, 22:26

Es ist immer von Vorteil das Baujahr, die genaue Ausstattung und die Version deines 208 bei der Fragestellung anzugeben, dann kannst du viel Rätselraten im Forum vermeiden. :thumbdown:
208 Allure PureTech 130 EAT8 GT-Line 3D-Navi Vertigo Blau

14

Donnerstag, 4. Juni 2020, 22:33

Es ist immer von Vorteil das Baujahr, die genaue Ausstattung und die Version deines 208 bei der Fragestellung anzugeben, dann kannst du viel Rätselraten im Forum vermeiden. :thumbdown:
Okay klar, sorry ist mein erster Post hier.

Habe den Peugeot 208 Active, Bj 2012, 68 Ps.

Hat wie gesagt die einfachere Ausstattung, also keine Tasten am Lenkrad, DIN 1 Radio,etc.

Fehlt noch was? :whistling:

15

Dienstag, 23. Juni 2020, 18:38

Danke für die Antwort erstmal,
Wenn ich per Kabel mit Handy Musik höre, dann hat das ja nichts mit der Antenne zu tun. Die könnte doch trotzdem „defekt sein“, habe ja keinen Radioempfang.
Mit den Lautsprechern wird es glaube ich nichts zu tun haben, Musik läuft ja per Handy (Spotify) 1a.