Sie sind nicht angemeldet.




1

Sonntag, 3. Mai 2020, 14:41

Peugeot 208 HDI Baujahr 2014

Hallo in die Runde,
habe da vorhin was entdeckt was mir sorgen bereitet.
Vielleicht kann mich ja hier jemand beruhigen. Und zwar ist der markierte Schlauch auf dem Bild durchtränkt mit Feuchtigkeit und darunter befindet sich auch eine kleine ölige Lache.
»Markus 666« hat folgende Datei angehängt:

2

Donnerstag, 7. Mai 2020, 21:50

Das müsste der Luftschlauch vom Ladeluftkühler zum Motor sein. Viel Öl sollte da möglichst nicht drin sein.
bis 09/18 208 1.2 Vti Style dark blue

ab 09/18 308 Allure 1.6HDI

3

Freitag, 8. Mai 2020, 09:29

Hatte mein 1,6l 114PS Diesel auch, ich habe die komplette Einheit vom Turbo bis hoch zur Drosselklappe abgebaut und mit Bremsenreiniger gesäubert und seitdem ist dort auch nichts mehr ölig. Ich gehe davon aus das bei meinem Auto nach einem Ölwechsel zuviel nachgefüllt wurde und leider Öl immer abgesaugt statt über die Ölwanne abgelassen wurde.
Ich hatte den Wagen auch ohne die Schläuche laufen lassen und der Turbo hat zumindest kein Öl gespuckt in dem Test.