Sie sind nicht angemeldet.




1

Mittwoch, 18. März 2020, 07:52

Neuer 208 - Spracherkennung

Guten Morgen,
in unserem neuen 208 ist ja eine Spracherkennung verbaut. Laut Bordbuch kann man auf die Taste am Lenkrad kurz oder lang drücken. Ich bekomme immer nur Kontakt zu meinem Handy. Im Fahrzeug noch ein eigenes System verbaut? Beispiel: "Mir ist kalt". Und dann wir die Heizung um ein Grad erhöht. Die Beschreibung im Bordbuch erschließt sich mir nicht. Hat jemand den Durchblick :-)?
Viele Grüße
Pidjey

2

Mittwoch, 18. März 2020, 09:06

Langes drücken : telefon
Kurzes drücken : sprachsteuerung

Zumindest macht das mein GT-Line so

Tiamat

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Wohnort: Doetinchem

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. März 2020, 10:58

Ich habe noch nicht gemerkt das die Taste mein Handy benutzen möchte. Sprachkommandos wie „Temperatur hoch“, „Temperatur runter“, „Spiel … ( Titel von einem Song auf dem USB ), „Navigiere nach Hause“, „Navigiere zur Arbeit“, funktionieren bei mir. Nicht auf Deutsch, aber diese Vorbilder habe ich aus dem Niederländischen übersetzt. Nicht immer beim ersten Mal, aber meistens schon.
Wenn ich etwas anderes als Kommando an das Navi geben möchte bekomme ich nicht immer die gewünschte Aktion. Da muss ich noch mehr ausprobieren was ich genau sagen muss.
208 GT-Line 130 EAT8, Noir Perla Nera

Tiamat

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Wohnort: Doetinchem

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. März 2020, 11:04

Drückst du die Taste links oder rechts am Steuer? Die Rechte ist doch für das Handy? Die Linke zur Sprachsteuerung?
»Tiamat« hat folgende Datei angehängt:
208 GT-Line 130 EAT8, Noir Perla Nera