Sie sind nicht angemeldet.

Modell 2012 - 2019 Flexrohr undicht / Ersatzteil




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Peugeot 208 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. September 2019, 20:07

Flexrohr undicht / Ersatzteil

Liebes Forum,

ich war kürzlich mit meinem 208er (Bj. 2013, 1.2 VTi 82, 98.000 km) in der Werkstatt zur Pickerl-Überprüfung/TÜV. Neben erwarteten Reparaturen wie die Bremsen vorne, sind nun auch recht unerwartete Dinge wie die Stabilisierungsstange und ein undichter Achssimmering zu richten, allen voran aber ein undichtes Flexrohr um welches es in diesem Thema geht.

Long story short: Das Flexohr ist quasi hinüber und laut Mechaniker meines Vertrauens kann dieses nur durch das Originalteil ersetzt werden, konkret gesagt nur durch einen Austausch des Auspuffs bis zum Mitteltopf da es dieses Teil nur in Kombination damit gibt - Grund: die Nachbauten haben keinen passenden Konus um das Flexrohr mit dem Motor zu verbinden, insofern laut ihm nur zwei Optionen: Originalteil neu bestellen oder von einem ausrangierten 208er auftreiben.

Meine Frage nun: Gibt es wirklich keine Möglichkeit, ein Nachbau-Flexrohr zu verbauen? Kennt ansonsten jemand eine Quelle für jenes Teil (bzw. Abschnitt bis Mitteltopf) gebraucht?

Vielen lieben Dank,
Jelony

2

Freitag, 20. September 2019, 20:10

Flexrohre gibts natürlich auch einzeln. :rolleyes:

https://www.hild-tuning.de/auspuff-flexrohre/

3

Samstag, 21. September 2019, 01:13

Flexrohre gibts natürlich auch einzeln. :rolleyes:

https://www.hild-tuning.de/auspuff-flexrohre/
Das schon, allerdings passen diese angeblich nicht an den Motor des 208er. Ich bin leider Laie auf dem Gebiet, aber wüsste sonst jemand ein entsprechendes Flexrohr welches ohne großer Eigenkreationen (Schweißen) am Motor des 208er befestigt werden kann (sprich passender Durchmesser des Konus etc.)?

Danke!