Sie sind nicht angemeldet.




21

Samstag, 13. Juli 2019, 19:33

Habs bei mir auch eben entdeckt links und rechts vom Logo Blasen unterm Lack :( . Der Kleine ist jetzt fast 7 Jahre alt. Werds mal die Tage versuchen mit dem Dremel und nem Lackstift etwas zu kaschieren.
208 THP, Chilli, Leder, Glasdach, Navi, tech. Grey, getönte Scheiben hinten

22

Montag, 15. Juli 2019, 00:02

Ich habe auch ein paar kleine Bläschen aber will erstmal beobachten ob es größer wird. Berichte mal mit Fotos bitte :thumbsup:

23

Gestern, 21:51

Die werden auf jeden Fall grösser. Anfang des Jahres habe ich nur bemerkt, dass das Logo etwas angelaufen ausgesehn hat, an einer Ecke. Hab mir aber nichts weiter gedacht.

Habe leider kein Foto gemacht mit der Blende dran.

Man hat aber die Rostblasen ganz gut gesehen. In der Mitte ist ein Gummi in der Blende, als ich da den Dreck weggeputzt habe, kam dort auch Rost zum Vorschein.
(Und kleiner Löwe :) )
Jetzt habe ich mal alles abgeklebt und abgeschliefen und Fertan draufgepinselt.
Nun muss ich noch etwas abwarten, das Fertan braucht etwas.

PS: Die Blende liess sich mit etwas Kraft von innen herrausdrücken. Habe dazu meinen Birzman Disc Brake Piston Press verwendet, hat die ideale Form. Brauche nur noch einen guten Ersatz für die Dichtung, die überlebt die Prozedur nämlich nicht.
»Foliant« hat folgende Dateien angehängt:
  • 208 Rost1.JPG (820,36 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 20:07)
  • 208 Rost2.jpg (433,74 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 20:08)
208 THP, Chilli, Leder, Glasdach, Navi, tech. Grey, getönte Scheiben hinten

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Foliant« (Gestern, 23:14)