Sie sind nicht angemeldet.




1

Donnerstag, 17. Januar 2019, 13:17

Peugeot 208 Active 85 als Flatrate-Leasing Angebot

Hallo zusammen,



habe mich nun wegen des neuen 208 entschieden.

Ich werde nach reiflicher Überlegung das Peugeot Leasing Flat Angebot mit Optiway Plus für 3 Jahre mit 10.000km/Jahr abschließen.

Es wird der 208 Active in blau-metallic mit 85 PS für meine Frau.

Die ganzen Bedingungen klingen fair und die Kosten sind nicht hoch mit 153,00€/Monatsrate.

Mir ist das ganze Politische für die nächsten Jahre zu unsicher, auch möchte ich nicht immer einen Großteil meines Ersparten wieder für Autos ausgeben.

Die Versicherung mit Vollkasko ist im Jahr inkl. Gap-Deckung mit 60,-€ für den 208 kaum teurer als meine jetzige Teilkasko für den 207.

Mal schauen….
208 Active 85 1.2L - 5-Türer - Flatrate-Leasing Angebot mit 10.000km/Jahr - Touchscreen-Radio - Sitzheizung - Klimaanlage - Darkblue - Lederlenkrad - 185/60 R15 Stahlräder - Nebelscheinwerfer - H7-Abblendlicht - LED-Tagfahrlicht - LED-Rückleuchten

Beiträge: 652

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Januar 2019, 14:41

60,- € Versicherung für das Jahr ?
208 Allure PureTech 110 Stop & Start 3-Türer EZ 4/16, 2-Zonen Ke, Navi, Schwarz wie die Nacht

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Haifisch

3

Donnerstag, 17. Januar 2019, 20:08

60,- € Versicherung für das Jahr ?
Aufpreis auf's Jahr gerechnet
208 Active 85 1.2L - 5-Türer - Flatrate-Leasing Angebot mit 10.000km/Jahr - Touchscreen-Radio - Sitzheizung - Klimaanlage - Darkblue - Lederlenkrad - 185/60 R15 Stahlräder - Nebelscheinwerfer - H7-Abblendlicht - LED-Tagfahrlicht - LED-Rückleuchten

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Haifisch

4

Mittwoch, 20. März 2019, 15:15

Der neue peugeot 208 sieht einfach so geil aus! Gute Wahl.

5

Sonntag, 26. Mai 2019, 18:57

...neuen 208 als Flat-Modell in dark blau gestern abgeholt.
Tolles Fahrzeug, nur an die 3-Zylinder-Nähmaschine muss man sich gewöhnen!
Mal schauen, in 3 Jahren werde ich sehen, ob ich nochmal Lease :-)

Grüße audipower19

PS: Kann mir jemand sagen, wie ich das Radio und auch andere Quellen ausschalte? Die Bedienungsanleitung (auch online) sagt nix. Ich kann an dem Dreh-/Drückknopf auf dem Touchscreen nur auf Mute (lautlos) schalten. An/aus läuft z. Z. nur über Zündschlüssel.
208 Active 85 1.2L - 5-Türer - Flatrate-Leasing Angebot mit 10.000km/Jahr - Touchscreen-Radio - Sitzheizung - Klimaanlage - Darkblue - Lederlenkrad - 185/60 R15 Stahlräder - Nebelscheinwerfer - H7-Abblendlicht - LED-Tagfahrlicht - LED-Rückleuchten

Beiträge: 652

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. Mai 2019, 16:47

Das Radio bleibt immer an.
208 Allure PureTech 110 Stop & Start 3-Türer EZ 4/16, 2-Zonen Ke, Navi, Schwarz wie die Nacht

7

Donnerstag, 13. Juni 2019, 14:11

…auch wenn ich bislang erst 500km mit meinem zur Nutzung überlassenen :D 208 Active 85 Flat Rate gefahren bin, möchte ich mal ein ganz kurzes Resümee veröffentlichen.Erstaunlich gut finde ich den Durchzug des Motors. Mit den 83 PS ist der Wagen gut motorisiert, um die Touren in der Stadt und über die Landstraße zu erledigen. Mein alter 207 1.4 Filou mit 73 PS war eigentlich auf der Landstraße schon, spätestens aber auf der Autobahn, überfordert.Ein bisschen gewöhnungsbedürftig finde ich den 1.2L 3-Zylinder-Antrieb, der mir irgendwie immer wie ein Trecker oder eine Nähmaschine vorkommt. Hater würden sagen, „der läuft wie ein Sack Muscheln“.Die Gänge lassen sich relativ flüssig einlegen, wobei die Kupplung gefühlt im 1. Gang beim Anfahren mittel bis spät kommt.Im Innenraum gibt es nichts zu meckern. Touchscreen-Radio finde ich gut, moderner als beim 207. Platzangebot vglb. wie im 207 auch; ebenso der Kofferraum.
Thema Scheinwerfer:

Das LED-Stand- und Tagfahrlicht finde ich optisch sehr gelungen, was ich von den Halogen-H7-Standardscheinwerfern nicht behaupten kann.

Wie kann man Linsen-Systeme als Hauptscheinwerfer für das Abblendlicht an die Innenseite des jeweiligen Scheinwerfers anbringen? Der komplette Vorteil des Linsensystems wird an der Innenseite/zum inneren Gehäuserand des Scheinwerfers (in Richtung Kühlergrill) abgeschattet, so dass fast ein dunkler, nicht ausgeleuchteter Bereich auf der Fahrbahn übrig bleibt. Unverständlich und unnötig! Dass das bei Peugeot in der Entwicklung keinem auffällt!?! Ich habe zumindest die Serien-H7 Birnen gegen die NBU/Laser getauscht. Oder ich fahren nur noch mit Fernlicht ;) .

Verbrauch laut BC liegt im Durchschnitt mit 60% Stadtanteil bei 6,5L/100km.
So far... Grüße
208 Active 85 1.2L - 5-Türer - Flatrate-Leasing Angebot mit 10.000km/Jahr - Touchscreen-Radio - Sitzheizung - Klimaanlage - Darkblue - Lederlenkrad - 185/60 R15 Stahlräder - Nebelscheinwerfer - H7-Abblendlicht - LED-Tagfahrlicht - LED-Rückleuchten

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Haifisch