Sie sind nicht angemeldet.




sven_ge

Profi

  • »sven_ge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 387

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Mai 2019, 18:16

ABS/ESP Leuchte, Fehler U1208

Hallo, bei meinem 208 leuchtet seit heute die ESP Lampe und beim Auslesen kommt der Fehler U1208. Hatte das schon jemand bzw. kennt jemand diesen Fehler? Im System bei meiner Werkstatt steht was von Kabelstrang Motor oder Steuergerät. In den Parametern unter ESP bei meinem Wagen steht aber was von Lenkwinkelsensor und irgendwas nicht justiert. Im Netz steht steht unter dem Fehler was von Bremslichtschalter, der ja wohl auch was an das ESP Steuergerät meldet. Wagen ist zwar schon 6,5 Jahre alt, aber noch keine 50.000 km gelaufen. :(
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

2

Donnerstag, 9. Mai 2019, 07:11

Hallo,

ich hatte den Code bei meinem 307cc damals,
kann mich gut erinnern. 2 Mögliche Optionen wurden gemacht
1: Stopplichtschalter wurde getauscht dann war 3 Monate ruhe.
Dann kam der Fehler erneut.
Bremspedal wurde getauscht und dann war ruhe.

PUG erklärte mir das es eine Art Verbindung von Pedal zum Stopplicht gibt und die gerne mal verrückt spielt.

Kosten waren in Grenzen.

LG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sven_ge

sven_ge

Profi

  • »sven_ge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 387

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Mai 2019, 14:27

Ja das mit dem Stopplichtschalter hatte ich gestern beim Googlen auch gefunden (für andere Peugeot Modelle), meine Werkstatt meinte aber das könne es eigentlich nicht sein. Werkstätten stehen ja Google und Foren immer sehr kritisch gegenüber ^^ Er hatte den Fehler gestern gelöscht und auf der Fahrt nach Hause trat er dann auch nicht mehr auf. Ich bin mal gespannt, fahre nachher wieder knapp 22 km, mal schauen ob er wieder kommt. Bei meinem 207 hatte ich (innerhalb der normalen Garantie) auch ne leuchtende ESP Lampe, da hab ich aber nicht mitbekommen welche Fehlercode. Da wurde das Steuergerät getauscht. Hoffe nicht das es das jetzt auch ist, das wäre echt mies, vor allem bei unter 50.000 km
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

4

Donnerstag, 9. Mai 2019, 18:29

Also laut Servicebox is bei mir ( auch thp 155) fehler U1208 keine komunikation zum MSG also entweder steuergerät(MSG ) oder kabelbaum wenn da was mit bremskontaktschalter steht würde ich mir denn mal angucken (evt stecker lose oder defekt) ggf erneuern auf verdacht


MFG Tim
PS was du gucken kannst, geht dein bremslicht? und tempomat? bzw regelanlage?

sven_ge

Profi

  • »sven_ge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 387

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. Mai 2019, 12:25

Bremslicht und Tempomat gehen. Aber wie gesagt, seit dem Löschen des Fehlers am Mittwoch ist er bisher nicht wieder aufgetaucht. Und das mit dem Bremslichtschalter stand nirgendwo beim Auslesen, das findet man nur oft im Netz unter diesem Fehlercode.
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

6

Montag, 13. Mai 2019, 06:07

Hallo,

sollte der Fehler nicht mehr auftauchen ist es sehr warscheinlich der Bremslichtschalter.
Er Kann einen Wackler ect. haben und nur Sporadisch Fehler erzeugen.

Zuderm sieht man beim Auslesen den Fehlercode ,,Bremslichtschalter´´ nicht.

Der wird immer unter genau dieser U-Nummer angezeigt.

Tritt es in den nächsten Wochen wieder auf vermute ich zu 95% diesen Schalter oder das Bremspedal.
:thumbsup: :thumbsup:

sven_ge

Profi

  • »sven_ge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 387

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Mai 2019, 14:20

Stand heute, ESP Lampe bisher nicht mehr angegangen. Falls es wieder kommt hoffe ich auch das es dann mit einem neuen Bremslichtschalter getan ist, wäre wohl die günstigste Variante. Bei meinem 207 musste der auch getauscht werden, allerdings ging da keine Warnlampe an, dem TÜV Prüfer ist aufgefallen das mein Bremslicht nicht anging. Damals habe ich damit sogar trotzdem die Plakette bekommen. Hab es dann natürlich direkt machen lassen. Aber auch im SYstem, also am PC in der Werkstatt stand unter dem FehlerU1208 nichts vom Bremslichtschalter, nur halt Kabelstrang oder Steuergerät. Allerdings wundert es mich dann, das unter diesen Paramatern bei meinem 208 diese ganzen Meldungen bezüglich des Lenkwinkelsensors (nicht justiert usw.) angezeigt wurden. Ob der dann evtl. auch einen weg hat? Weil Spur und so müsste alles in Ordnung sein. Bin mit dem Wagen noch nie irgendwo gegen geknallt, Lenkrad steht grade, Wagen zieht auch nicht nach links oder rechts. Ich lass mich mal überraschen wie es weiter geht.
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xfactorvk