Sie sind nicht angemeldet.




Benekant

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Sindelfingen

Beruf: KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

741

Montag, 25. Dezember 2017, 22:27

So eine blöde Konstruktion. Beim Daimler ist es dagegen sowas von easy. Warum macht man es so kompliziert? Hab jetzt im Internet Scheiben mit Radlager gefunden. Hoffentlich ist es nicht zu schwer. Der Typ im Video hat es gut gemacht, auch wenn er paar Sachen gemacht hat, die man nicht machen sollte (mit Drehmomentschlüssel Radschrauben lösen, den sehr gesunden Feinstaub der Bremsanlage über den Kopf sauber machen - wird er später irgendwann in der Lunge spüren). Denk vordere Scheiben sind machbar. Hintere schau ma mal

742

Samstag, 6. Januar 2018, 11:09

Bei den Bremsen (Scheiben und Beläge ) vorne : 312 inkl Mehrwertsteuer
Bei den Bremsen (Scheiben und Beläge ) hinten : 433 inkl Mehrwertsteuer bezahlt.

Alle Arbeiten wurden von einem Peugeot Händler durchgeführt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex6570

Heiko1970

unregistriert

743

Montag, 22. Januar 2018, 19:09

moin peugeot freunde,

letzten monat war ich nach einen jahren zur zweiten wartung meines 208 peugeotsport bei der
peugeotwerkstatt meines vertrauens.

wartung, dichtring d16x22, ölfilterpatrone, motoröl 0w30 INEO-FIRST, Bremsflüssigkeit erneuert.

246,13€

und wieder ein jahr ruhe.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

1Timbo1/Tim

Sepp1106

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Zwenkau

Beruf: Rettungsassistent

  • Nachricht senden

744

Montag, 22. Januar 2018, 20:23

Service bei 80.000 km (208 GTi 200THP)

Öl 0w-30 + Ölfilter Wechsel + Ölfilterpatrone + Dichtung Ablassstopfen + Blechmutter (k.a. wofür) + Austausch Luftfilter + Luftfilter = 191,64€
208 GTi ( 200 THP Stage II ) '12 :love:

- H&R Federn + Distanzscheiben/
- GFB DV+
- LLK+
- K&N Pipercrossfilter
- Software powered by ClemensMotorsport

:thumbsup:

Benekant

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Sindelfingen

Beruf: KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

745

Montag, 22. Januar 2018, 22:35

Bei mir hat es 194 gekostet. Dabei war Rostkontrolle für 40 Euro (scheinbar alle 4 Jahre) dabei und Ölwechsel + Filter + etc. Hatte mein eigenes Motorenöl (Motul - läuft jetzt beim starten eindeutig ruhiger, weniger nageln) dabei. Und mein Auspuff würde noch ausgerichtet. Auto wurde von der Werkstatt umsonst noch gestaubsaugt und gewaschen (was für ein Service).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex6570

746

Freitag, 16. Februar 2018, 19:02

Hallo,
Meine 3. Inspektion steht an. Kann mir jemand die ungefähren Kosten nennen. Baujahr 2015 und 82ps.
Vielen Dank im voraus

Werbung

unregistriert

Werbung


747

Mittwoch, 21. März 2018, 09:16

Nice. 140000er Inspektion, Kosten: 0€.
Bekam eben einen Anruf meiner Autowerkstatt, dass ich beim Peugeot Gewinnspiel gewonnen hab. Meine letzte Inspektion/Reparatur wird komplett bezahlt.
Ich hatte vor ein paar Tagen beim Surfen spaßeshalber mal mitgemacht, die wollten einen Scan der Rechnung und halt die üblichen Daten.. 529€ krieg ich wieder, Inspektion und Bremsbeläge vorne waren das.
__
208 Allure 3T in Virtuel Blau, 92 PS E-HDI mit PDC, EZ Januar 2013.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Don, Falkenauge, Haifisch, Voltago, skaiwoka, Peacemaker65197, Schleimritter

748

Mittwoch, 21. März 2018, 22:42

Kann es besser laufen?
Herzlichen Glückwunsch!
Aktuelles Auto seit 07. September 2018: Hyundai Ioniq Elektro Style
Altes Auto: 208 115PS DIesel (nie wieder ein Verbrenner!)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peacemaker65197

749

Donnerstag, 7. Juni 2018, 08:26

Bremsen vorn waren fällig bei 50.400 km (davon 9500 km von mir). 297,14 € für Scheiben, Belege und Montage. Preislich i.O. für meinen Geschmack. Hätte ich die Scheiben selber online bestellen und mitbringen dürfen, wären es nochmal 100 € weniger gewesen aber er verbaut nichts mitgebrachtes.
208 VTi 82 seit 19.07.2017 :D

First Lion

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

750

Donnerstag, 7. Juni 2018, 10:19

Warst du bei einer Vertrags- oder bei einer freien Werkstatt?
Seit 10/2016 Peugeot 208 120 Vti [EZ. 03/12]
Leder, Sitzheizung, Navi, 5-Türen

751

Mittwoch, 13. Juni 2018, 11:57

War eine freie Werkstatt. Der Chef genießt mein vollstes Vertrauen.
208 VTi 82 seit 19.07.2017 :D

752

Mittwoch, 13. Februar 2019, 19:45

Moin moin

Bremsen würden bei ca 90tkm gewechselt ca 60 Euro hab die selber gewechselt

Zahnriemen gewechselt bei 113tkm da sich am kurbelwellenrad das Blech gelöst hatte und der Zahnriem am Block geschliffen hat gekostet bei einem bekannten für ca 300euro

Jetzt steht der Wagen bei Citroen weil er Probleme mit dem adblue hat bei ca 120tkm

Der Wagen ist ein peugeot 208 bluehdi 100 Bj 05 2015

Beiträge: 645

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

753

Samstag, 27. April 2019, 12:26

Ich hatte letzte Woche Inspektion für das 3.Jahr +Tüv.
530,00 € davon rund 120,00 Tüv und Asu
Keilriemen Nebenaggr. wurde ausgetauscht, Ölfilter,Luftfilter,Pollenfilter, Zündkerzen.
208 Allure PureTech 110 Stop & Start 3-Türer EZ 4/16, 2-Zonen Ke, Navi, Schwarz wie die Nacht

Benekant

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Sindelfingen

Beruf: KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

754

Samstag, 27. April 2019, 14:00

Bei meinem Diesel wollten die Service mit Riemen 890 Euro. Hab die Teile und Öl selber geholt. Öl Service mit Filter hab ich am Ende 200 gezahlt (Hauptsache Stempel sein). Pollenfilter, Luftfilter und Riemen hab ich selber gewechselt. Hat mich 100 Euro gekostet und Werkstatt für KFZ 50.

Beiträge: 645

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

755

Sonntag, 28. April 2019, 20:44

Ich wollte wie früher das Öl auch selbst mitbringen. War bei dem Vierzylinder auch kein Problem und echt günstig. Bei dem 3 Zylinder kostet die Suppe im Netz fast genau soviel wie beim Händler.
208 Allure PureTech 110 Stop & Start 3-Türer EZ 4/16, 2-Zonen Ke, Navi, Schwarz wie die Nacht