Sie sind nicht angemeldet.




sven_ge

Profi

  • »sven_ge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Oktober 2018, 20:36

Starterbatterie für THP 156

Hallo, hatte heute meinen 208 THP 156 zur (6.) Inspektion. Soweit auch alles gut geklappt, nichts großes gefunden. Allerdings hat das Messgerät für den Batterietest gemeldet "Batterie ersetzen". Es ist noch die erste Batterie und ich fahre in den letzten Monaten auch fast nur kurze Strecken und auch nicht jeden Tag. Trotzdem springt der Wagen bisher ohne Probleme sofort an. Im November fahre ich noch nach Frankfurt und danach lasse ich sie nochmal testen um zu schauen ob die lange Fahrt was verändert hat. Meine Frage, kann es sein das man im "normalen" Zubehör keine Batterie bekommt welche die Werte der Original Batterie hat? Mein THP hat eine Batterie mit 60 AH mit 640a, so eine finde ich nirgendwo. Bei meiner Werkstatt habe ich natürlich auch direkt gefragt was denn eine neue kosten würde, da wurde mir gesagt 150 ,- Euro. Geht auch eine Batterie mit leicht anderen Werten? Sind 150,- Euro ok für so eine Batterie?
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

Benekant

Schüler

Beiträge: 113

Wohnort: Sindelfingen

Beruf: KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Oktober 2018, 22:33

Kannst Batterie nehmen, welche du magst solange die Ah gleich bzw. höher ist. Auch die Größe muss stimmen. Kannst ja auf pkwteile.de oder kfzteile24.de nachschauen. Die kriegst du dann für 50Euro aufwärts

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sven_ge

3

Dienstag, 23. Oktober 2018, 23:33

Ich schaue zwecks Batterien immer bei Varta nach, da dort ein "Autobatterie-Finder" auf der Homepage angeboten wird.
Hab mal anhand der Schlüsselnummer geschaut was dort vorgeschlagen wird und die beiden kamen dabei herraus.

--> Klick hier <--

Bei Kfzteile24 sind sie für 82€ und 92€ gelistet zzgl. Pfand und Gefahrgutaufschlag.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sven_ge

Beiträge: 625

Wohnort: 07937 Thüringen

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 18:43

Also 150 Euronen ist schon ganz schön sportlich. Da würde ich auch über Alternativen nachdenken.
208 Allure PureTech 110 Stop & Start 3-Türer EZ 4/16, 2-Zonen Ke, Navi, Schwarz wie die Nacht

sven_ge

Profi

  • »sven_ge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Oktober 2018, 22:37

War heute mal beim ADAC und hab da auch noch mal die Batterie testen lassen. Ergebnis leider das gleiche. "Batterie ersetzen" Ladezustand war mit über 90% in Ordnung aber Startleistung nur noch bei 48%. Also wird sie wahrscheinlich nicht mehr allzu lange halten, auch wenn sie bisher im Alltag keine Probleme macht. Wenn's dann soweit ist muss ich mich nur noch entschieden welche ich kaufe. Ein Kumpel meinte er schwört auf Moll Batterien. Also Moll oder lieber Varta? Ampere Stärke kann doch etwas höher sein oder? Kälteprüfstrom wird dann wohl mit ca. 600a-610a etwas niedriger werden als bei der Originalen (640a) Gibt es beim bzw. nach dem Tausch im 208 THP irgendwas besonderes zu beachten?
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sven_ge« (29. Oktober 2018, 22:53)


6

Dienstag, 30. Oktober 2018, 14:17

Ich schaue zwecks Batterien immer bei Varta nach, da dort ein "Autobatterie-Finder" auf der Homepage angeboten wird.
Hab mal anhand der Schlüsselnummer geschaut was dort vorgeschlagen wird und die beiden kamen dabei herraus.

--> Klick hier <--

Bei Kfzteile24 sind sie für 82€ und 92€ gelistet zzgl. Pfand und Gefahrgutaufschlag.
Die Varta Starterbatterien bekommt man mittlerweile öfters zu absoluten Top-Preisen. Vor allen Dingen im Netz. Ich hab für meine 60Ah Batterie gerade mal 75 Euro gezahlt. Versandkostenfrei. Meiner Erfahrung nach halten die Varta auch mit am besten. Sind schon gute Autobatterien. :thumbup:

sven_ge

Profi

  • »sven_ge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 19:35

Ja, hab ich auch schon gesehen. Varta Silver Dynamic D15 mit 63AH für um die 80 Euro. Muss man nach dem Tausch irgendwas beachten? Ist dann irgendwas gelöscht oder muss was angelernt werden? Oder einfach tauschen und fertig? Mein letzter Batterietausch war in den 90er Jahren beim Golf 2 :P
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

Ähnliche Themen