Sie sind nicht angemeldet.




1

Mittwoch, 13. Juni 2018, 10:52

Welches Öl für mein 208 82VTI

Erstmal Hallo,

ich habe seit 2 Tagen einen Jungen Gebrauchten 208 Style 82VTi BJ 01/2015.

Jetzt Habe ich eine Frage bzgl. des Motoröles. LT Wartung und Service Aufkleber wurde ein ÖL von Mobil Verwendet. 5w30. ( Aber keine Ahnung welches genau gehe davon aus das es eines der 3000 Öle ist).

Ich Fahre sonst immer das Mobil 1 5w30 ESP Formula ( In meinen anderen Autos):thumbup: :thumbup:

Kann ich dieses ÖL zum nachfüllen benutzen für diesen Motor?

Da es ja kein Vollsynthetisches ÖL ist und für Langzeitintervalle ausgelegt ist.



Vielen Dank im Voraus. :thumbsup: :thumbsup:

2

Mittwoch, 13. Juni 2018, 16:20

Hallo und willkommen.
Wenn auf deiner Ölflasche die Freigabe für die PSA Norm B71 2290 aufgedruckt ist, dann kannst du das Öl verwenden.
Siehe die Tabelle auf dem Foto aus dem Serviceheft.
»Omikron« hat folgende Datei angehängt:
bis 09/18 208 1.2 Vti Style dark blue

ab 09/18 308 Allure 1.6HDI

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Omikron« (13. Juni 2018, 16:25)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xfactorvk

3

Mittwoch, 13. Juni 2018, 16:35

Hey Vielen dank für die Antwort,



Die Freigabe steht drauf.

ABER Jetzt ist ja vollsynthetisches Öl drin. Und das 5w30 ESP Formula ist ja Synthetik Öl auf Mineralbasis.

Ich Meine Irgendwo gelesen zu haben das man Mineralöl und Vollsynthetisches Öl NICHT Mischern darf.



Deshalb die Frage ob das Probleme macht.

Benekant

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Sindelfingen

Beruf: KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:17

Darfst jedes Öl mischen, solange die Erlaubnis von PSA drauf ist. Und des alte Öl kommt eh raus, sowie die Filter auch. Die kleine Menge was drinnen bleibt ist nicht schlimm

5

Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:19

Laut dem Serviceheft kannst du auch Teilsynthetisches ( = Mischung aus mineralischem und synthetischem Öl) 10w40 reinkippen.
https://www.motorenoelwelt.de/motoroel-mischen/
bis 09/18 208 1.2 Vti Style dark blue

ab 09/18 308 Allure 1.6HDI

6

Donnerstag, 14. Juni 2018, 06:10

Danke für die Infos,



2 Kleine Fragen hab ich da noch :



Mir ist aufgefallen das die 5 Gang Kupplung jede Menge Leerlaufspiel hat, und das schon nach 15.000km ist das Normal?

Selbst bei eingelegtem Gang kann ich den Schalthebel ca. 2cm link und Rechts wackeln :-)



Zudem bin ich vorher noch nie einen 3 Zylinder gefahren, beim Motorstart wackelt ganz schön der Auspuff und Klappert kurz , als würde er sich schütteln.

Dies ist aber nur bei Einem Kaltstart zu beobachten. Leerlauf ect. alles ruhig. Ist dies dem 3 Zylinder geschuldet?



Danke im voraus.

sven_ge

Profi

Beiträge: 1 387

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Juni 2018, 13:42

Das mit dem Spiel am Schalthebel hatte ich auch bei meinem. Wurde auf Garantie behoben. Die haben die (glaub das nennt sich so) komplette Schaltkulisse getauscht, seitdem ist das Spiel weg und das Einlegen der Gänge ist leiser/weicher. Grade vom 2. Gang in den 3. Gang war es immer sehr gut zu hören. Bin vorher mal einen 208 GTi neueren Baujahres gefahren, da hab ich gemerkt wie schön der sich schalten ließ. Ab dem Tausch hatte ich das dann auch :) Edit: Sorry, hab ganz überlesen das es um die 5 Gang Schaltung ging, hab ja die 6 Gang Schaltung.
208 Allure THP 155, shark grau, Panoramadach, Lederpaket, Navi Plus, JBL, abgedunkelte Scheiben, Facelift Rückleuchten, Felge Technical Grey mit S-Line Nabendeckel. EZ 10/2012

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sven_ge« (15. Juni 2018, 14:10)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xfactorvk

8

Donnerstag, 14. Juni 2018, 13:46

Hey,



mein Händler meinte das Spiel sei beim 5 Gang Getriebe ,, Normal´´ beim 6-Gang Getriebe kann man korrigieren .. :-( :cursing:



Hat Jemand das schon mal gehört? :D 8| ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »xfactorvk« (14. Juni 2018, 15:58)


Werbung

unregistriert

Werbung


9

Freitag, 15. Juni 2018, 12:37

Die Schaltung ist wirklich nicht gut beim 5 Gang-Getriebe. Ist ziemlich hakelig und wackelig der Hebel.
Denke das meinst du mit Kupplungsspiel obwohl das was anderes ist.
Die Kupplung greift bei mir am Schleifpunkt manchmal etwas ruppig.
bis 09/18 208 1.2 Vti Style dark blue

ab 09/18 308 Allure 1.6HDI

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xfactorvk

10

Freitag, 15. Juni 2018, 13:26

Ja genau kann jedenfalls den Hebel immer ca. 2-3cm nach links und rechts wackeln, selbst bei eingelegtem gang.

Hatte ich zuvor noch bei keinem anderen Auto.



Und Morgens der Motorstart ist ziemlich stramm da wackelt für 2 Sekunden das ganze Auto.

Dies bringe ich in Verbindung mit dem 3 Zylinder, da der 208 erst 15000km hat.



Und die Bremsen immer dieses Gequietsche :-D :-Q



Dann war ich heute Morgen Tanken und musste feststellen das ein Bisschen Wasser auf dem Plastik stand vom Tankstutzen.

Hatte ich bisher auch noch nie sollte ja abgedichtet sein .-)

Ähnliche Themen