Sie sind nicht angemeldet.




Didi202

Anfänger

  • »Didi202« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Helmbrechts

Beruf: Kfz-Mechaniker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Mai 2018, 21:46

Lack am Einstieg beschädigt, Grundierung schaut raus Türe links und rechts

Hallo liebe Gemeinde,

ich hab mal eine Anfrage an euch.
Ich hab mit meinen 208er ein Problem, zwar ist doch unten an der Türe links und rechts ein Gummi, der bei geschlossener Türe am Einstieg anliegt um den Eintritt von Schmutz vermeiden soll.
Bei meinem ist links und rechts der Lack durch Schmutz zwischen Gummi und Einstieg bis auf den Grundlack durchgescheuert (Weisser Grund schaut heraus).
Könnt ihr bitte mal bei euren schauen, ob ihr da auch was sehen könnt, oder ob ich ein Einzelfall bin.
Peugeot hat dies abgelehnt, ich soll dies selbst beschädigt haben!!

Ich würde mich auf ein paar antworten freuen.

Ich kann euch gerne ein paar Bilder nachreichen, das ich euch den Bereich zeigen kann.

Meine Farbe ist Rubyrot.


Grüße

Stefan

2

Sonntag, 3. Juni 2018, 00:13

Mit dem Lack ist nicht zu spaßen.
Es kommt öfter vor das der Lack durch verschiedene Umstände zerkratzt oder auch kleine Beulen entstehen.
Ich persönlich habe mir auch eine Pflege für meinen Lack gesucht.
War ne Zeit lang auf der Suche weil ich was gutes haben wollte.

Habe ne echt gute Politur auch gefunden, checkt die Autopolitur aus, hier klicken und selber überzeugen das die echt super ist.
Ich nutze die bereits das 2. Mal und mein Auto glänzt einfach total und kleine Kratzer sind auch weg.

Demnach kann man sich da echt einige Lösungen finden.

puenk

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Sani

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Juni 2018, 14:03

Hab's ja im anderen Thread schon geschrieben. Hab das gleiche entdeckt. Ist ne 2x2 cm große Stelle.
208 GTi schwarz metallic. Unfall 2013. Repariert 2014.

4

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:55

Holt euch einen Lackstift in eurer Farbe. Den kann man sowieso bei Steinschlägchen gut gebrauchen. Damit pinselt ihr die offene Stelle ein und schaut wie lange es hält. Meisten scheuern da recht weiche Teile wie z.B. die Gummi-Platzhalter dran und eine Zeit lang hat man wieder seine Ruhe. Mein GTi hat diese Stelle auch.
Peugeot 205 Roland Garros Cabriolet '92 :love:
Peugeot 208 XY '13 :D
Peugeot 208 GTi '13 :thumbup:

Didi202

Anfänger

  • »Didi202« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Helmbrechts

Beruf: Kfz-Mechaniker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:00

Hi ihr,

danke für eure Antworten.
Ich habs ausgetupft und ein Teflonband darüber geklebt.
Somit müsste Ruhe sein.


Gruß

Stefan