Sie sind nicht angemeldet.




21

Donnerstag, 24. November 2016, 07:24

Das zuverlässigste Auto, das ich bisher hatte (Toyota Auris) wurde an einem Montag gebaut und an einem Freitag, den 13. zugelassen. :P
6 Jahre Garantie wirken auch erst mal beruhigend. ^^
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)

22

Freitag, 25. November 2016, 07:22

Ich war gestern mal in der BMW NL München Fröttmaning und habe mir dort einen M140i zusammen stellen lassen. Auf BLP von 55.500€ hat er mir 21% Rabatt gegeben.
Denke da noch zwei Prozent gehen würden wenn ich Ihn an den Tisch nagel, aber mehr gibt er auf keinen Fall.
Jedenfalls kostete der Wagen NEU mit viel Austattung dann 41 Tsd €.

Eine Etage drüber, stand ein gebrauchter M135i Facelift für 40.500€, wo der Gebrauchtwagen Verkäufer aber keinen einzigen Cent runtergehen wollte...
Da musste ich dann schon schmunzeln. Neuerer Wagen, bessere Austattung, stärkerer Motor und meine Wunschkonfi für einen Tausender mehr als ein Gebrauchter.
Da verstehe doch mal einer diese Politik?? Dachte, die wollen Ihre Gebrauchten auch los werden.

Jedenfalls bin ich jetzt in Überlegung... Der Preis ist schon in Ordnung, und ein zwei Prozent würden ja wie gesagt noch gehen... :whistling: :P
PEUGEOT 208 1.2 110eTHP Allure 5 Türer, Weiß, 04.2015 TOTALSCHADEN

PEUGEOT 208 GTi, Weiß, 03.2016, JBL, Navi, Peugeot Connect, DAB, 17'' Onyx, EASY Paket,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Voltago

23

Freitag, 25. November 2016, 08:30

Darum habe ich mich ja dann auch für nen neuen entschieden. Da zahlt man schon so viel und hat trotzdem einen Gebrauchten UND muss bei der Ausstattung Kompromisse eingehen. Aber: Dieser Markt für leistungsstarke "Premium-Sportler" ist halt auch klein, aber fein - schon seit vielen Jahren. Das hat mich dann auch wieder vom Cupra abgehalten. Eigentlich ein geniales Spaß-Auto, aber gebraucht steht man da dann einer völlig anderen Klientel gegenüber. Und auch hier zerkloppt man in 4 Jahren 20.000 €, der ist nur scheinbar preiswert. Ja der Preis als Lockmittel halt. Im 1er Forum wird zwar auch viel gelabert, aber dann wird auch mal was in diverse Prüfstandsläufe investiert und Profis hinzugezogen und dann auf der Bahn gefahren - und das alles live auf Youtube.
Würde auch so manchem Inselbewohner gut tun :D
Meine Gopro(s) werde ich demnächst auch bestellen. ^^
21.02.2015 bis 02.12.2016: Peugeot 208 GTi 30th Edition, No. 277
Seit 06.12.2016 mein Endorphinspender: BMW M140i Xdrive 5-Türer (01.03.19: 43.200 Km)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Voltago« (25. November 2016, 08:40)


24

Dienstag, 20. Dezember 2016, 16:09

Scharfes Teil, der BMW. Da wird man doch direkt ein wenig neidisch ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Voltago

Ähnliche Themen