Sie sind nicht angemeldet.




neuländer

Fortgeschrittener

  • »neuländer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Wohnort: 92353 Postbauer-Heng

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Juni 2013, 22:02

2008 oder 308 alt?

Habe ein kleines Problem, bzw. benötige Entscheidungshilfe:
Geschäftlich habe ich bisher den 308 SW 150 HDI gefahren und war damit sehr zufrieden, auch wenn er optisch nicht der Renner ist. Die Planung war, ihn noch ein gutes Jahr bis 200000km fahren und dann evtl. auf den neuen 308 SW umzusteigen.
So weit, so gut... Dummerweise ist mir am Do. jemand hinten draufgefahren, sah erst garnicht so schlimm aus.... vonwegen, 9000 Euro Schaden, also Reparatur zu teuer.
Also, ein Neuwagen muß her! Entweder 308 SW alt, den würde ich aber wieder mind. 3-4 Jahre fahren und damit schon ein nicht mehr ganz aktuelles Auto fahren (war schon soo auf den neuen eingestellt :( )
Da mein Händler grad den 2008 als Vorführwagen stehen hat und er, wie ich schon schrieb, ein optisch und technisch sehr ansprechendes Fahrzeug ist, stellt sich die Frage, ob er nicht eine Alternative zum 308 wäre. Der 2008 ist ein Allure in fast Vollausstattung außer "Einparkautomatik". Farbe: Perlmuttweiß, Motor: 115 HDI (was anderes käme eh nicht in Frage).
Mein Chef würde sofort "grünes Licht" geben. Habe vorhin schon mal eine längere Probefahrt gemacht: Motor ist top, läßt sich sehr schaltfaul fahren, Ansprechverhalten fast so gut wie beim 308 SW 150, da um einiges leichter und sicher sparsamer. Fahrwerk kenne ich ja von unserem THP, natürlich nicht so weich wie 308, dafür agiler und direkter. Kofferraum angemessen, leicht erweiterbar durch genialen Umklappmechanismus (brauche einiges an Platz wegen Werbemittel im Außendienst).
Meine Frage an euch: Wäre der 2008 ein geeignetes Fahrzeug für den Außendienst, was bedeutet, am Tag 300-400km runterzuspulen?
Es zählen auch Erfahrungen von Vielfahrern des 208. Meine Bedenken sind die etwas kurz geratenen Sitzflächen, da sind die im 308 wesentlich komfortabler...Unser THP kommt nur in Kurzstrecken zum Einsatz und 95% fährt ihn meine Frau, deswegen habe ich keine Erf. in Langstrecke.
Vielen Dank im voraus für eure Tipps und Meinungen bzw. Bedenken!
208 THP Erithrearot, Sitzheizung, hintere Scheiben verdunkelt, Außenspiegel elektr. anklappbar, Alufelgen17" Technical Grey gef. km 14500, Verbr. 7,4l
2008 e-HDI 115 Allure, perlmuttweiß, Leder incl. Sitzheizung, Heck- und Seitenscheiben stärker getönt, Panorama-Glasdach, Grip-Control incl. 17"LM-Felgen Eridan grau matt, Navi Plus gef. km 170000 Verbr. 5,0l

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael

2

Samstag, 29. Juni 2013, 22:37

Ich fahre im 208 täglich 150km, und sitze bequemer in dem Wagen als in jedem anderen davor.
Die Kombination aus kleinem Lenkrad und viel Fußraum ist super.
__
208 Allure 3T in Virtuel Blau, 92 PS E-HDI mit PDC, EZ Januar 2013.

3

Samstag, 29. Juni 2013, 22:39

Bin erst vor zwei Wochen an einem Tag 2x 400 km mit meinem 208 gefahren.

Natürlich war ich dann am Abend etwas Steif in den Schultern ^^ aber ich denke das ist normal.

Die Armlehne die ich mir nachträglich einbauen lassen habe hat den Comfort natürlich auch gesteigert :) nur ein 6 Gang fehlt einfach wenn man so lange Strecken fährt und die 138 nm bzw die 95 Ps könnten schon manchmal mehr sein ^^, aber du würdest ja eh einen Stärkeren nehmen.

Im 2008 sitzt du auch etwas höher was sicher nochmal etwas angenehmer auf langen Stecken ist.

Ich Sitze also auch auf langen Strecken im 208 sehr gut.

Habe ihn seit 12.10.12 und jetzt ~15.000 km ohne Probleme gefahren.
erstes Auto 12.10.2012 :peugoet 208 ACT VTI 95 1,4 5 Türer Nachtschwarz Metallic, Led Paket, E.Außenspiegel, 2 Zonen Klima, Rückfahrsensoren ACR Audio System 16" Krypton Felgen GTI Dachspoiler K&N Luftfilter Scheiben Tönung 95% Musketier Schürze und Sportauspuff H&R 35mm Sportfedern aktuell 44.147km

neuländer

Fortgeschrittener

  • »neuländer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Wohnort: 92353 Postbauer-Heng

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Juni 2013, 22:46

Danke schon mal für eure Antworten, klingt ja sehr positiv!
Wie gesagt, der 115 HDI hat ja ordentlich Dampf..
Und was die Sitzfläche betrifft, da kommt's sicher auf die Körpergröße an..
Ich bin 179cm groß.
208 THP Erithrearot, Sitzheizung, hintere Scheiben verdunkelt, Außenspiegel elektr. anklappbar, Alufelgen17" Technical Grey gef. km 14500, Verbr. 7,4l
2008 e-HDI 115 Allure, perlmuttweiß, Leder incl. Sitzheizung, Heck- und Seitenscheiben stärker getönt, Panorama-Glasdach, Grip-Control incl. 17"LM-Felgen Eridan grau matt, Navi Plus gef. km 170000 Verbr. 5,0l

5

Samstag, 29. Juni 2013, 22:51

Danke schon mal für eure Antworten, klingt ja sehr positiv!
Wie gesagt, der 115 HDI hat ja ordentlich Dampf..
Und was die Sitzfläche betrifft, da kommt's sicher auf die Körpergröße an..
Ich bin 179cm groß.

genau wie ich ^^ naja in der Früh vl mal nen centimeter größer ^^
erstes Auto 12.10.2012 :peugoet 208 ACT VTI 95 1,4 5 Türer Nachtschwarz Metallic, Led Paket, E.Außenspiegel, 2 Zonen Klima, Rückfahrsensoren ACR Audio System 16" Krypton Felgen GTI Dachspoiler K&N Luftfilter Scheiben Tönung 95% Musketier Schürze und Sportauspuff H&R 35mm Sportfedern aktuell 44.147km

6

Samstag, 29. Juni 2013, 23:08

Ebenso, 1.80 hier.
__
208 Allure 3T in Virtuel Blau, 92 PS E-HDI mit PDC, EZ Januar 2013.

7

Sonntag, 30. Juni 2013, 00:19

Bin 1,84m und letztes WE erst 2x550km gefahren. Lief gut und ich hatte keine Schmerzen. Bei meinem alten Astra H hatte ich bei dieser Strecke immer Verspannungen im RÜcken. Die Sitzfläche ich dabei genau gleich (hab ich nachgemessen :thumbsup: )

Grüße und gute Nacht
Aktuelles Auto seit 07. September 2018: Hyundai Ioniq Elektro Style mit 23.000 km gefahren.
Altes Auto: 208 115PS DIesel (nie wieder ein Verbrenner!)

neuländer

Fortgeschrittener

  • »neuländer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Wohnort: 92353 Postbauer-Heng

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Juni 2013, 11:34

Vielen Dank schon mal für eure positiven Erfahrungen.
Werd ihn morgen mal auf Strecke so 400km testen, danach sehen wir weiter...
208 THP Erithrearot, Sitzheizung, hintere Scheiben verdunkelt, Außenspiegel elektr. anklappbar, Alufelgen17" Technical Grey gef. km 14500, Verbr. 7,4l
2008 e-HDI 115 Allure, perlmuttweiß, Leder incl. Sitzheizung, Heck- und Seitenscheiben stärker getönt, Panorama-Glasdach, Grip-Control incl. 17"LM-Felgen Eridan grau matt, Navi Plus gef. km 170000 Verbr. 5,0l

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Sonntag, 30. Juni 2013, 18:35

Macht der Händler da mal locker mit? *g*

Fahre mit meinem 208 meistens 90km ein Weg und kann mich nicht beschweren außer dass die mittelarmlehne doch schon nett wäre, aber da ich mich auch für den 2008 interessiere, bin ich gestern mal probegefahren. Und bin zwar nur 30km gefahren, jedoch ist mir das Fahrgefühl nicht negativer im Gedächtnis geblieben. Durch die etwas höhere Sitzposition und die neugestaltung der Feststellbremse war es wirklich sehr angenehm zu fahren.

Bevor ich mich aber zum Kauf entscheide, muss erstmal der 115er als Testwagen herhalten, um den Motor zu testen, kenne von Peugeot bisher nur Benziner, bis auf gestern den kleine Diesel im 2008.

Gruß Dome
MfG Dome

208 Allure 120PS VTi 5-Türer
seit: 06/12
Shark-Grau (metallic), Felgen: 17" Technical grey, JBL-Paket, Elektrik-Paket, Sitzheizung vorn, Panorama-Glasdach, Einparkhilfe

www.first-responder-online.de

neuländer

Fortgeschrittener

  • »neuländer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Wohnort: 92353 Postbauer-Heng

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Juni 2013, 20:50

@ R:Shooter 208: Der Händler würde den 2008 sofort abtreten. "Ausnahmsweise", wie er sagt. ..Wir sind auch einer seiner besten Kunden.
Bin jetzt auch am WE einige km gefahren und bin sehr begeistert. Beim 115 HDI kommt nicht der Wunsch nach Mehrleistung auf, fährt sehr souverän uns ist sehr sparsam, bis jetzt 5,3l.
Eine Mittelarmlehne läßt sich bestimmt nachrüsten, bei längeren Fahrten sicher wünschenswert.
Habe vorhin den Kofferraum geladen; klar, an den 308 SW kommt er nicht ran, aber mit einem anderen Konzept habe ich meine Ware gut untergebracht.
Die erhöhte Sitzposition macht das Fahren sehr angenehm, natürlich auch das Ein- und Aussteigen.
Also bis jetzt bin ich sehr begeistert.... :rolleyes:
208 THP Erithrearot, Sitzheizung, hintere Scheiben verdunkelt, Außenspiegel elektr. anklappbar, Alufelgen17" Technical Grey gef. km 14500, Verbr. 7,4l
2008 e-HDI 115 Allure, perlmuttweiß, Leder incl. Sitzheizung, Heck- und Seitenscheiben stärker getönt, Panorama-Glasdach, Grip-Control incl. 17"LM-Felgen Eridan grau matt, Navi Plus gef. km 170000 Verbr. 5,0l

11

Montag, 1. Juli 2013, 10:18

Mittelarmlehne wurde ja schon erschöpfend diskutiert, das ist m.E. wirklich ein Muß. Hat man einmal eine gehabt, geht's nicht mehr ohne.

Fahrleistung des 115 PS eHDi ist einfach klasse. Der Motor ist kultiviert, durchzugsstark und eine vernünftige Alternative, wenn man viel fährt. :)
Peugeot 208 e-HDi 1.6l 115PS 3-Türer Allure chillischwarz JBL

Mercedes Benz CLA 220d Coupé AMG-Line 7G-DCT, kosmosschwarz :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

neuländer

neuländer

Fortgeschrittener

  • »neuländer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Wohnort: 92353 Postbauer-Heng

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Juli 2013, 23:12

So, nach 2 Tagen Dienst-/Testfahrt (ca. 800km) hab ich mich für den 2008 als meinen nächsten Dienstwagen entschieden!
Der 115 HDI-Motor überzeugt absolut, durchzugsstark, leise und sehr sparsam. Die Sitze sind auch für längere Fahrten geeignet und eine Mittelarmlehne werde ich noch nachrüsten lassen.
Ich denke, ich habe richtig entschieden. Vorteil auch die bessere Wendigkeit, da ich neben viel Autobahn-km auch häufig in der Stadt unterwegs bin.
Nachteile wie das nur befriedigende Navi und den z.T. mäßigen Radioempfang nehme ich gerne in Kauf...
208 THP Erithrearot, Sitzheizung, hintere Scheiben verdunkelt, Außenspiegel elektr. anklappbar, Alufelgen17" Technical Grey gef. km 14500, Verbr. 7,4l
2008 e-HDI 115 Allure, perlmuttweiß, Leder incl. Sitzheizung, Heck- und Seitenscheiben stärker getönt, Panorama-Glasdach, Grip-Control incl. 17"LM-Felgen Eridan grau matt, Navi Plus gef. km 170000 Verbr. 5,0l

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

peugeotforever

13

Mittwoch, 3. Juli 2013, 08:07

Absulut richtige Entscheidung. Ich habe den 2008 für 2 Tage gehabt und war vollends begeistert von dem Wagen. Der 120 PS Benziner war nicht der Knüller und ich hätte mich auch für den Diesel entschieden. Beim Überholen fehlte beim Benziner einfach der Bums den ich im 92 PS Diesel habe. Aber sonst war der 1,6 VTI schon nicht schlecht.
Peugeot 208 eHDI 92 PS Allure in Perla Nera Schwarz, hintere Scheiben dunkler getönt, PDC, LED Packet und Navi 8)

Peugeot 406 SV 2,0 16V in Grau, Automatik, Schiebedach, Tempomat, Regensensor, Klimatronic, Sitzheizung und Lederausstattung :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

neuländer

14

Mittwoch, 3. Juli 2013, 12:12

So, nach 2 Tagen Dienst-/Testfahrt (ca. 800km) hab ich mich für den 2008 als meinen nächsten Dienstwagen entschieden!
Der 115 HDI-Motor überzeugt absolut, durchzugsstark, leise und sehr sparsam. Die Sitze sind auch für längere Fahrten geeignet und eine Mittelarmlehne werde ich noch nachrüsten lassen.
Ich denke, ich habe richtig entschieden. Vorteil auch die bessere Wendigkeit, da ich neben viel Autobahn-km auch häufig in der Stadt unterwegs bin.
Nachteile wie das nur befriedigende Navi und den z.T. mäßigen Radioempfang nehme ich gerne in Kauf...



Vielleicht hilft dir da der Digitale Radioempfang DAB weiter ;)
MfG Dome

208 Allure 120PS VTi 5-Türer
seit: 06/12
Shark-Grau (metallic), Felgen: 17" Technical grey, JBL-Paket, Elektrik-Paket, Sitzheizung vorn, Panorama-Glasdach, Einparkhilfe

www.first-responder-online.de

neuländer

Fortgeschrittener

  • »neuländer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Wohnort: 92353 Postbauer-Heng

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. Juli 2013, 16:12

Wie kann. Ich den aktivieren? Glaube nicht, dass der bereits installiert ist..
Müsste mal meinen Händler fragen.
208 THP Erithrearot, Sitzheizung, hintere Scheiben verdunkelt, Außenspiegel elektr. anklappbar, Alufelgen17" Technical Grey gef. km 14500, Verbr. 7,4l
2008 e-HDI 115 Allure, perlmuttweiß, Leder incl. Sitzheizung, Heck- und Seitenscheiben stärker getönt, Panorama-Glasdach, Grip-Control incl. 17"LM-Felgen Eridan grau matt, Navi Plus gef. km 170000 Verbr. 5,0l

16

Mittwoch, 3. Juli 2013, 16:31

Muss man beim Kauf mitdazu bestellen ..
MfG Dome

208 Allure 120PS VTi 5-Türer
seit: 06/12
Shark-Grau (metallic), Felgen: 17" Technical grey, JBL-Paket, Elektrik-Paket, Sitzheizung vorn, Panorama-Glasdach, Einparkhilfe

www.first-responder-online.de

17

Mittwoch, 3. Juli 2013, 16:39

Digitale Radioempfang DAB war erst ab Mai bestellbar,warum auch immer :?:
2008 Allure 1.6 e-HDi 115,Perla Nera Schwarz,Leder incl. Sitzheizung,Hifi-Paket JBL,Navigationssystem,Grip-Control mit Eridan 17" zweifarbig mit glänzendem Schwarz


Werbung

unregistriert

Werbung


neuländer

Fortgeschrittener

  • »neuländer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Wohnort: 92353 Postbauer-Heng

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. Juli 2013, 20:21

War halt ein Vorführwagen, hat glaube ich kein DAB... :(
208 THP Erithrearot, Sitzheizung, hintere Scheiben verdunkelt, Außenspiegel elektr. anklappbar, Alufelgen17" Technical Grey gef. km 14500, Verbr. 7,4l
2008 e-HDI 115 Allure, perlmuttweiß, Leder incl. Sitzheizung, Heck- und Seitenscheiben stärker getönt, Panorama-Glasdach, Grip-Control incl. 17"LM-Felgen Eridan grau matt, Navi Plus gef. km 170000 Verbr. 5,0l

Ähnliche Themen