Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.




Sonntag, 17. Februar 2019, 08:14

Forenbeitrag von: »Voltago«

Hohlaumschutz, wer von euch macht das?

Zitat von »Alessa« Genau, Haifisch, deshalb möchte ich das ja jetzt vermeiden.... ....hab noch nen VW von 1972, der darf noch fahren.... Was du beschrieben hast, passiert aber vielen Neuwagen bereits...

Donnerstag, 7. Februar 2019, 06:43

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Ok dann sind die Koreaner Tesla doch einiges Voraus. Ich nehme an, die Deutschen Hersteller machen es genauso. Ich habe unten im Haus eine Tiefgarage, aber bei Draußen Minus 12 sind es drinnen auch knapp unter Null, da ja Öffnungen nach draußen vorhanden sind. Gut Kratzen brauch nich nie. Aber ne Heizung brauch ich in dem Fall dann auch gar nicht Nach Diesel stinkt bei mir schon gar nicht, aber für mich gibt es vieles Schlimmeres als Benzingeruch .

Dienstag, 5. Februar 2019, 07:54

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Hmmmmmmmmmmmm Ganz so einfach ist es dann wohl doch nicht. Laden können allein reicht nicht. Beheizt sein muss die Garage auch noch. Also in der Tiefgarage oder an der Laterne - wie soll das gehen? Habe keinen Bock in der Eiseskälte laufen zu müssen... konntest du schon bisschen testen? Klar, bei Minus 40 Grad bleibt auch der Diesel stehen, aber mein Benziner der läuft Gut, vorerst sind diese Temperaturen hier weniger wahrscheinlich. Aber dass die Norweger ihre Elektroautos als Zweitwagen kaufen...

Sonntag, 20. Januar 2019, 22:49

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Haifisch als Robin Hood haha Deutschland (BRD!) wurden die Schulden ja nur als Gegenmittel zu Russland erlassen und nicht aus reiner Nächstenliebe. Die DDR durfte dagegen alles fein an Russland... pardon der UDSSR abtragen Länder die MIT Schulden kein Geld haben, haben auch OHNE Schulden kein Geld. Da braucht es mehr, z.B. Währungsunterschiede. Und natürlich einen Zins als Risikoindikator. Griechenland würde so oder so erneut abkacken. Ich finde es echt schade, wie verbissen man um Griechenland ...

Sonntag, 20. Januar 2019, 16:23

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

2018 war für fast alle ein Rekordjahr! Schön wäre es, wenn es herbeigeredet wird: Die Steuersenkungin den USA wirkt nur einmalig, danach haben sich alle (preislich) drauf eingestellt und alles ist wie vorher. Geld wurde heimgeholt und versteuert, fertig. Die Löhne sind trotzdem zu hoch, Stahl zu teuer, da geht nichts zurück in die USA. Die Zinserhöhungen müssen auch irgendwann mal wirken, das geht jetzt los. England hat saumäßig vorproduziert angesichts des harten Brexit, nun sind die Lager voll...

Sonntag, 20. Januar 2019, 12:08

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Naja "die jungen Leute, die gerne Bahn fahren" leben meist auch in eher prekären Verhältnissen oder haben nur einen kleinen, Stadzentrums-Zentrierten Aktionsradius. Man muss da schon genau drauf schauen, wer dort im Detail befragt wird. Am Stammtisch habe ich auch verschiedene Leute (kann sofort ein Duzend nennen) ohne Führerschein (oder mit kaum genutzten Auto) mit abgezahlten EInfamilienhäusern mitten in Stuttgart. Die S-/U-Bahn fährt sie überall hin. Die haben sich ihre Häuser aber schon geer...

Sonntag, 20. Januar 2019, 08:28

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Also wenn ich den Konfigurator durchklicke steht da: Auslieferung März Heute fällig2.000 € Für mich heißt das März. Der produziert doch laut der letzten Berichte schon über 8000 St. pro Woche. Jetzt bestimmt noch mehr. Dank der neusten Entlassungen ist er jetzt wohl langsam wirtschaftlich auch auf Kurs und macht erste Minigewinne... Aber erst mal schauen, wie sich das mit der Verkehrskommission entwickelt. Selbst wenn sie die Leute quasi zwingen wollen, die Produktion und die Infrastuktur ist no...

Freitag, 18. Januar 2019, 10:47

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Ja so ist das, würdest du heute den Kaufvertrag für ein Tesla Modell 3 unterschreiben, bekommst du es im März geliefert... Man muss kein Hellseher sein, um sagen zu können, dass es abartige Rabatte auf E-Autos geben wird, sobald die CO2-Strafen den Herstellern konkret werden... Da ärgern sich dann alle, die 2019 oder 2020 ein E-Auto gekauft haben. Und gerade bei den Ladezeiten tut sich derzeit sehr viel. Die deutschen Hersteller nehmen einen gewöhnlichen CHina-Akku und halbieren die Ladezeit, ve...

Freitag, 11. Januar 2019, 11:52

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Naja ich bin ja auch nicht doof. Ich kenne meine Autokosten die nicht wenig sind und wenn dann plötzlich Elektrorennwagen in der Range sind und das Laden daheim möglich ist... So ein Tesla Modell 3 bräuchte ich realistisch betrachtet sebst im Winter nur einmal pro Woche laden. Bei genauer Betrachtung ist das kein Drama. Wenn ich mir dann vorstelle, dass es olche E-Autos in Massen auch mit nur 150 PS geben könnte. Zusammen mit den niedrigen Wartungskosten... Also alles 2 Jahre mal ne Inspektion f...

Freitag, 11. Januar 2019, 09:03

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Zitat von »Haifisch« Zitat von »Voltago« Also ich bin jetzt dann soweit, dass mein nächster auch ein e-Auto wird. Ich habe immer noch Maulsperre Von wem? Zitat von »Haifisch« Zitat von »Voltago« Ohje... Männerselbsthilfegruppe Ich denke doch, Du weißt was ich damit meine? Oder? Sagt man das in Süddeutschland nicht so? Haha Selbsthilfe wofür

Dienstag, 8. Januar 2019, 18:13

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Ohje... Männerselbsthilfegruppe ?!?!?!?! Also ich bin jetzt dann soweit, dass mein nächster auch ein e-Auto wird. Diese 7,2 KW kann ich in meiner Tiefgarage auf jeden Fall verwenden, ich müsste nur eine Leitung verlegen lassen. Oder auch dann umziehen... Damit kann ich selbst nen Tesla in 8 Stunden laden. Und sogar der Porsche Tycan ist preislich attraktiv. Und das was von den anderen Herstellern kommt erst recht. Zumal die Prämien explodieren werden, sobald die ersten Co2-Strafzahlungen drohen....

Sonntag, 6. Januar 2019, 13:21

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Naja, in London traue ich mich ohne Probleme in die Bahn oder ruf mir ein Taxi. Nahtlos komme ich pünktlich überall hin. Seit hier in Stuttgart das Dieselfahrverbot gilt, habe ich es schon öfter am Hauptbahnhof Stuttgart erlebt (da ich Abends Retter in der Not spielen musste): Die S-Bahn fällt aus, es fährt kein Bus und es ist kein einziges Taxis da, trotz eine Stunde warten... soviel zu unseren Öffis. Norwegen hat ja noch unendlich viel mehr Förderung und das seit 15 Jahren und trotzdem sind no...

Samstag, 5. Januar 2019, 23:30

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Interessante Entwicklungen in Norwegen: FAZ...Klick...Wrumm Wieviel Steuernachlass (MWST) müsste Deutschland bei 40% Elektroautoanteil gewähren? 21.000 €/e-Auto x 1.378.000 Neuzegelassene e-Autos = 28,9 Mrd. Eur jährlich. Uffz! Dabei gehen sich unsere Politiker schon an die Kehlen, wenn sie nur den Schülern Tablets für dem Unterricht finanzieren sollen...

Sonntag, 30. Dezember 2018, 23:29

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Also aus Performance Gründen lehne ich SUVs ab... aber bei deiner Frau ist deine wahre Überzeugungskunst gefragt. Wobei die Reichweite von den Niro in den Praxistest der Autozeitungen wirkl toll ist, über 500 Km. Vielleicht ist das eine Schlacht, die du gar nicht erst führen solltest... mit deiner Frau Man kann schlimmer freveln

Samstag, 29. Dezember 2018, 22:37

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Der Niro ist doch ein geiles Teil Was sagt denn deine Frau, was sie daran so gegeistert... also an dem SUV.

Montag, 3. Dezember 2018, 10:26

Forenbeitrag von: »Voltago«

Neu hier aus dem Sauerland

Herzlich willkommen

Montag, 19. November 2018, 06:50

Forenbeitrag von: »Voltago«

Gti zu wenig ladedruck

Der Werkstätten haben da ne Standard-Vorgehensweise: - Schläuche Prüfen, Schrauben am Turbolader - Schubumluftventil tauschen - Sensoren tauschen Am Ende (wenn alles nichts hilft) kommt nen neuer Turbo her... bis dahin vergehen Wochen

Dienstag, 13. November 2018, 07:49

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Na bitte geht doch Solange ich in der heimischen Tiefgaragen keine Ladevorrichtungen habe, geht nichts voran. Und nur wegen dem Auto monatlich für die Lademöglichkeit zu zahlen (Erweiterungskosten), ist auch übertrieben... zumal ja etliche gar kein Auto haben und die dafür auch nicht zahlen, womit es für den Rest noch teurer würde... Aber es gibt genug Menschen, die so ein E-Wagen als Zweitwagen kaufen würden. Wenn VW jetzt mit dem 20.000 € E-Wagen kommt... prima Auf den Sound könnte ioch verzic...

Sonntag, 11. November 2018, 16:59

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Weitere Eindrücke... Erfahrungen.

Sonntag, 11. November 2018, 10:25

Forenbeitrag von: »Voltago«

208 GTi Induction Kit (Induktionskit)

Zitat von »Haifisch« Glücklicher Rest der Bevölkerung Stänkerfritze. Schreib mal bitte wieder was in unserem Lieblingsfred