Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.




Gestern, 07:49

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Na bitte geht doch Solange ich in der heimischen Tiefgaragen keine Ladevorrichtungen habe, geht nichts voran. Und nur wegen dem Auto monatlich für die Lademöglichkeit zu zahlen (Erweiterungskosten), ist auch übertrieben... zumal ja etliche gar kein Auto haben und die dafür auch nicht zahlen, womit es für den Rest noch teurer würde... Aber es gibt genug Menschen, die so ein E-Wagen als Zweitwagen kaufen würden. Wenn VW jetzt mit dem 20.000 € E-Wagen kommt... prima Auf den Sound könnte ioch verzic...

Sonntag, 11. November 2018, 16:59

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Weitere Eindrücke... Erfahrungen.

Sonntag, 11. November 2018, 10:25

Forenbeitrag von: »Voltago«

208 GTi Induction Kit (Induktionskit)

Zitat von »Haifisch« Glücklicher Rest der Bevölkerung Stänkerfritze. Schreib mal bitte wieder was in unserem Lieblingsfred

Montag, 5. November 2018, 06:36

Forenbeitrag von: »Voltago«

Ein neuer 208 im Raum Hannover....

Ja herzlich willkommen hier

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 22:34

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Ja du hast deinen Spaß mit dem E-Auto, darauf kommts doch an Die Ökostromumlage wird eh demnächst gestrichen und sobald der Markt mal bissl losfährt, hat sichs auch mit dem kostenlos tanken. Ansonsten würde ja jeder alles kostenlos fahren. Kaufpreis über Werbung und den Rest, die 1.000.000 Km pro Person und pro Jahr wären geschenkt Das wäre geil. Wär sofort dabei. Würde sogar das Auto werbefrei bezahlen. Seufz. Achja, in der aktuellen Auto Straßenverkehr wird der Ioniq mit dem E-Golf und dem Nis...

Mittwoch, 26. September 2018, 07:08

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Die Sache mit dem kostenlosen Laden war öfter in den Wirtschaftsseiten Thema, es gibt überall örtliche Monopole die mit kostenlosen Strom die Konkurrenz fernhalten, um im Vorfeld sich alle lukrativen Ladeplätze zu sichern. Wenns dann mehr Kunden gibt wird los abgezockt. So halten die Stadtwerke viele innovative Startups fern, die es sich nicht leisten können, erst mal alles kostenlos anzubieten… Momentan spielt noch die Eichproblematik ebenso eine Rolle. Mangels geeichter Zähler ist es für viele...

Dienstag, 25. September 2018, 08:57

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Hallo Haifisch, wieder so ein Artikel der dich wahrscheinlich mittlerweile nicht mehr zur Weißglut bringen wird https://www.n-tv.de/wirtschaft/Elektroau…le20612546.html Bringen wir es auf einen kurzen Nenner: Solange die Menschen für die wahrscheinlich größte oder zweitgrößte Anschaffung in ihrem Leben nur danach schauen, was für sie selbst die beste Lösung ist, wird das e-Auto nie eine Chance haben. Die Menschen müssen bereit sein, für andere alles zu geben und ihr gesamtes Leben an den Mitmens...

Sonntag, 23. September 2018, 21:03

Forenbeitrag von: »Voltago«

huhu aus München

Herzlich willkommen

Donnerstag, 20. September 2018, 21:55

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Zitat von »Haifisch« Zitat von »Voltago« Also nach dem, was man liest, haben all die zwischengelagerten Autos vom VAG-Konzern Die Euro 6d-temp, nur eben keine Zertifizierung. VW war zu langsam, sich genügend Kapa zu sichern. Irgendwann werden die natürlich den Markt schwämmen... Wenn das stimmt, dann wäre das mal eine gute Nachricht. Von unserer Infraserv habe ich es leider anders gehört. ABER: Das muß nicht zwingend heißen, daß das auch stimmt. Ich hoffe mal, daß Deine Version die richtige ist...

Donnerstag, 20. September 2018, 08:48

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Zitat von »Haifisch« Zitat von »Voltago« Wieso 13 Sekunden? Hier ist der relevant: https://www.youtube.com/watch?v=3jVqeeiXNJM Sorry, verstehe da nicht, was Du mir sagen willst? ? ? Notbremsassi habe ich natürlich auch, falls Du das meintest. Werde ich aber so nicht brauchen, da ich nicht Gas gebe wie blöd, wenn man sieht, daß da ein Fußgänger läuft Wie kommst du auf 13 Sekunden? Zitat von »Haifisch« Zitat von »cachaca« Rabatt gabs bei einem i.h.v. 38% durch eine Diesel Prämie und das alte Auto...

Dienstag, 18. September 2018, 06:35

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Zitat von »Haifisch« Zitat von »cachaca« Auch wenn du das anders siehst Haifisch, aber zwei Arbeitskollegen von mir haben erst kürzlich jeweils ein Golf mit 110PS gekauft. Einer von beiden lag sogar unter 18.000€. Über den Wiederverkaufswert in 5 Jahren kann man spekulieren - Meiner Meinung nach, wird der Golf aber leichter zu verkaufen sein. Nur um es klar zu stellen, auch wenn ich denke, daß Du verstanden hast, was ich meine: Ich bezweifle nicht, daß man einen Golf für 18.000€ fahren kann. Ic...

Montag, 17. September 2018, 06:12

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Lief doch sogar in den Nachrichten. Der ÖPNV ist ja dann auch die Zielgruppe für alternative Antriebe. Das muss halt nur allmälich auch mal in den Köpfen der Politiker ankommen. So kann das wirklich was werden: https://www.handelsblatt.com/meinung/kom…m/23065832.html Sind die Städe erst mal elekrisiert, schauen wir mal wie es weiter geht. Einen Haken hat das ganze trotzdem und das wird auch nicht von e-Mobilität gelöst: Ich hasse es, eingepfercht auf engestem Raum in Karnickelbauten (Innenstädte...

Sonntag, 16. September 2018, 14:48

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Die frahren ja 60 Km/h ohne bremsen Ist was völlig anderes... NEFZ ist ja 33 oder 38 oder so Such dir mal ne ebene Strecke, hau den Tempomat bei 60 rein und schau was die Momentanverbrauchsanzeige anzeigt... das ist dann der Verbrauch.

Sonntag, 16. September 2018, 13:31

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Realistisch? Als die 60 Km/h Angabe ist fürn Arsch. Nen 208 HDI 120 rollt damit mit einer Tankladung 2800 Km weit! Selbst mein 140er schafft damit 1200 Km! Diese chinesische NEDC-Norm ist identisch mit der alten eurpopäischen NEFZ... soviel dazu Hier schreiben sie 100 Km/h... wen glauben wir nun?! Naja die Lungenkrankheit wird sicher nicht an der Art liegen wie sie heizen oder? Und zum Glück kommen nur ein Viertel des Feinstaubs aus dem Auspuff, sodass E-Autos hier DIE Lösung sind haha Die Kaufe...

Sonntag, 16. September 2018, 11:11

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Wenn man sich mal so die meistverkauften E-Autos in China anschaut: Die kommen ja aus dem tiefsten Absurdistan! Was nützen mir 350 Km Reichweite bei exakt 60 Km/h? Nach so einer Rechnung fährt ein Ioniq ja weit über 1000 Km und schafft in meinem realen Leben greade mal 120 Km, wenn überhaupt. Wir sprechen hier vom preisgekrönten Highend BAIC EU260 EV mit einer stolzen Vmax von 100 Km/h. Das Ding kostet umgerechnet 35.000 € Listenpreis Minus 14.000 € staatlicher Prämie, macht 21.000 € Kaufpreis. ...

Samstag, 15. September 2018, 17:23

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Witzig dass du den LCD erwähnst. Seit kurzem schaue ich in einen 75 Zoll QLED von Samsung... also den Experimental-Käufern von damals bin ich schon dankbar Aber hier gehts schon wieder los: Der neue verbraucht nun 10x mehr Strom wie der alte Samusung mit 55 Zoll... Sobald ich nun 1000 Mbit übers die Fernsehleitung geboten bekomme (statt nur der aktuellen 400...), schlage ich auch zu... aber ich muss nicht auch noch beim Elektro-Auto mitmachen. Ich sage mir immer: "Wenn ich erst rechnen muss, kan...

Samstag, 15. September 2018, 11:43

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Stimmt ja, da war doch was: Um im Hause Hyndai zu bleiben: Ein Hyundai i30 N mit 275 PS und Vollausstattung kostet neu zwischen 26.000 und 30.000 €. Der hat alles, was dein Ioniq auch hat, nur eben alles etwas höherweriger, z.B. das Panorama-Schiebedach.

Freitag, 14. September 2018, 23:08

Forenbeitrag von: »Voltago«

1.6 [e-HDI 115] unregelmäßiger Leistungsverlust ?

Ha stimmt, ihr habt recht,den gabs tatsächlich mal so und mal so. Am meisten wohl mit 2.

Freitag, 14. September 2018, 22:31

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Zitat von »Haifisch« Zitat von »Voltago« Also lassen wir das Kann ich nicht lassen, weil Dein Glaube den Fakten im Wege steht. Immerhin bist Du jetzt realistischer geworden. Habe tatsächlich mal den Golf R konfiguriert mit allem was der Ioniq auch hat. Bis auf die Ledersitze (sowas hatte ich einmal, nie wieder!) und natürlich die überbordenden PS vergleichbar. Da komme ich auf: 51.400€ Liste. Auf das Wägelchen gibt es zwar keine 20% sondern so 12-15, was dann hieße, das man etwas mehr als 43.00...

Freitag, 14. September 2018, 20:25

Forenbeitrag von: »Voltago«

Kartell-Skandal / E-Mobilität

Werksabholung kostet immer viel weniger als Abholung beim Händler Nen neuer R mit Werksabholung kostet ca. 40.000 € (statt 48-50k Liste) als Vorführer etwas günstiger. Hat natürlich viel zu viel drin was dein Ioniq nicht hat, ist halt Top-Modell. Bei deinem Fahrprofil würde sich sagar ein seeliger 45 PS Golf reichen Den 85 PS Golf gibts für die Hälfte dann für die Hälfte. Also lassen wir das Jeder hat seine Hobbies, deines ist eben der Ioniq, passt ja Jetzt musst nur praktische Berechte abliefer...